Golf Wetten: wichtigste Events & aktuelle top Golfer!

Sie interessieren sich auch für andere Wetten? Dann sind Sie hier genau richtig. Golf ist ein großartiger Sport mit einer großen Fangemeinde bei der man spannende Wetten machen kann.

Beste Buchmacher für Wetten auf Golf

Bonus
400CHF+ 100 CHF free bet
Wetten

Vorhersage US Open Golf 2022Dies wird ein spannendes Tournament zwischen Scheffler, Mcllroy und Rahm werden. Unser Vorhersage für den Sieger ist Scottie Scheffler.

Alles was man zu Golf wissen muss und interessante Fakten

Golf ist ein Geländespiel, bei dem ein Spieler einen kleinen Ball mit verschiedenen Schlägern von einer Reihe von Startpunkten aus in eine Reihe von Löchern auf einem Platz schlägt. Der Spieler, der seinen Ball mit den wenigsten Schlägen einlocht, gewinnt.

Golf hat seinen Ursprung in einem Spiel, das an der Ostküste Schottlands in der Nähe der königlichen Hauptstadt Edinburgh gespielt wurde. In jenen frühen Tagen versuchten die Spieler, mit einem gebogenen Stock oder Schläger einen Kieselstein über Sanddünen und um Wege zu schlagen. Im 15. Jahrhundert bereitete sich Schottland darauf vor, sich erneut gegen eine Invasion der "Auld Enemy" zu verteidigen. Die Begeisterung der Nation für den Golfsport führte jedoch dazu, dass viele ihre militärische Ausbildung vernachlässigten, so dass das schottische Parlament unter König Jakob II. den Sport 1457 verbot.

Das Golfspiel wurde offiziell zu einem Sport, als die Gentlemen Golfers of Leith 1744 den ersten Club gründeten und einen jährlichen Wettbewerb mit Silberpreisen ausrichteten. Die Regeln für diesen neuen Wettbewerb wurden von Duncan Forbes ausgearbeitet.

Regeln und Ausrüstung

Man kann maximal 14 Schläger mit sich führen. Wenn man einen 15. hat, kann man ihn vor oder nach dem Spiel wechseln. Die 14 Schläger können eine Kombination aus allem sein, was man möchte. Man muss nicht unbedingt 14 Schläger haben. Es ist nur das Maximum und es gibt keine Mindestanforderung außer 1.

Man muss ein Loch mit dem Ball beenden, mit dem man es begonnen hat. Man kann einen Ball zwischen den Löchern wechseln, aber nicht während eines Lochs. Wenn man jedoch einen Ball während eines Lochs verliert, darf man einen beliebigen anderen Ball als neuen Ball im Spiel verwenden.

Der erste Abschlag einer Runde ist immer eine Herausforderung, selbst für erfahrene Golfer. Man muss den Ball hinter der von den Abschlagsmarkierungen gebildeten Linie abschlagen. Man kann den Ball überall zwischen den beiden Markierungen aufschlagen und man kann ihn so weit zurückschlagen, wie die Länge der beiden Driver beträgt. Wenn der Driver also 45 Zoll lang ist, können Sie bis zu 90 Zoll hinter der imaginären Linie abschlagen. Niemals vor den Abschlagsmarkierungen.

Beliebte Formate für Golfturniere

Es gibt verschiedene Arten wie Turniere für Golf aussehen können. Hier finden Sie eine Liste der verschiedenen Arten einfach erklärt.

Match Play

Match Play ist ein Loch-für-Loch-Wettbewerb, bei dem derjenige Golfer gewinnt, der an einem bestimmten Loch das beste Ergebnis erzielt. Der Spieler, der während des gesamten Matches die meisten Löcher gewinnt, ist der Sieger. Beim Match Play tretet man gegen seinen Gegner in einem Kopf-an-Kopf-Wettbewerb an.

Stroke Play

Stroke Play ist ein Wettbewerb über 18 Löcher, bei dem der Golfer mit der besten Gesamtpunktzahl nach 18 Löchern gewinnt. Beim Stroke Play treten Sie gegen den Platz an und versuchen, Ihre Konkurrenten auszustechen.

Scramble

An Scramble-Turnieren nehmen Teams aus 2, 3 oder 4 Golfern teil. Bei einem Scramble-Turnier schlägt jedes Teammitglied an jedem Loch ab. Nach den ersten Abschlägen wählt das Team den besten Schlag seiner Mitspieler aus, und dann spielt jedes Teammitglied seinen nächsten Schlag von diesem Punkt aus. Dies gilt auch für die restlichen Schläge auf dem Loch, einschließlich des Puttings. Ein Spieler darf den Ball bis auf eine Schlägerlänge an den Ort des besten Schlags heranbringen, aber nicht näher an das Loch. Scramble wird oft als Stroke-Play-Veranstaltung gespielt, wobei das Team mit dem niedrigsten Gesamtergebnis nach 18 Löchern gewinnt.

Flags

Ein Flags-Turnier ist ein Format, bei dem jeder Golfer die Runde mit einer bestimmten Anzahl von Schlägen beginnt und so lange spielt, bis sie aufgebraucht sind. Jeder Golfer trägt während des Turniers eine Flagge mit seinem Namen und markiert damit, wo sein letzter Schlag gelandet ist. Der Spieler, der mit der vorgegebenen Schlagzahl am weitesten kommt, gewinnt.

Die Anzahl der Schläge, mit denen ein Spieler startet, wird anhand seines vollen oder teilweisen Handicaps bestimmt. Ein Spieler mit einem Handicap von 19 würde bei einem Par-72-Kurs mit vollem Handicap 91 Schläge erhalten. Bei der Verwendung des vollen Handicaps ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass viele Golfer alle 18 Löcher schaffen und noch Schläge übrig haben. In diesem Fall kehren die Spieler mit den verbleibenden Schlägen zum ersten Abschlag zurück und spielen weiter, bis sie alle Schläge verbraucht haben. Alternativ können die Spieler nach 18 Löchern aufhören und der Golfer mit den meisten verbliebenen Schlägen gewinnt.

Im Falle eines Gleichstandes, wenn mehrere Spieler am selben Loch, wie z. B. am 18. Loch, keine Schläge mehr haben, gewinnt der Spieler, der mit seinem letzten Schlag dem Loch am nächsten ist.

Skins Game

Das Skins Game kann einzeln oder in Teams gespielt werden. Bei einem Skins Game ist jedes Loch einen Skin wert. Der Golfer mit der niedrigsten Punktzahl an einem Loch gewinnt den Skin. Bei Gleichstand zwischen zwei oder mehr Spielern wird kein Skin vergeben, sondern der Skin wird auf das nächste Loch übertragen. Der Spieler, der am Ende die meisten Skins gesammelt hat, ist der Gewinner.

Ryder Cup

Der Ryder Cup ist ein internationales Turnier zwischen dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten. Das Format des Ryder Cups kann von den Turnierveranstaltern übernommen werden. Der Ryder Cup besteht aus 2 Mannschaften mit je 12 Spielern und wird in der Regel über 3 Tage gespielt. Der Ryder Cup besteht aus einer Reihe von acht Alternate-Shot-Matches, acht Four-Ball-Matches und 12 Einzelspielen. Jedes Spiel wird als Matchplay ausgetragen. Für jedes gewonnene Match wird ein Punkt vergeben. Das Team, das am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt.

Golf Kalender für 2022: Events und Tournaments

Auch im Jahr 2022 wird den Golf-Fans wieder einiges geboten, den die Spitzenspieler aus aller Welt treffen sich über die ganze Saison hinweg bei den großen und prestigeträchtigen Golfturnieren. Einige dieser Turniere blicken auf eine jahrhundertelange Tradition zurück, zum Beispiel die elitären Events der PGA Tour. Hier sind die spannendsten Golfturniere des Jahres.

2022 Masters Tournament

Das Masters Tournament findet seit 1934 jährlich im April in den USA statt, genauer gesagt im Augusta National Golf Club in Georgia. Als erstes der vier großen Majors ist das Masters Tournament oft der Auftakt der Saison für alle Profigolfer und wird von vielen Golf Experten mit Adleraugen verfolgt, da man von den Geschehnissen viele Rückschlüsse auf die diesjährige Form der Spitzenspieler ziehen kann.

Auch im Jahr 2022 war es wieder soweit und die globale Golf Elite traf sich im April zum Spiel. Das Masters Tournament wird traditionell über vier Runden hinweg ausgetragen, erstreckt sich also über mehrere Tage und endet üblicherweise an einem Sonntag. Nur die besten 50 Spieler schaffen es jedoch nach dem sogenannten Cut ins Wochenende. Der Sieger bekommt gemäß altem Brauch ein grünes Jackett überreicht, und der Vorjahressieger hilft im Rahmen der Siegerehrung beim Anziehen.

Da das Masters Tournament 2022 schon vorbei ist, richten sich die Augen bereits auf das Turnier im nächsten Jahr:

Datum Turnier Titelverteidiger
6. Bis 9. April2023 Masters Tournament Scottie Scheffler

PGA Championship

Ein weiteres Major Golf Turnier ist das PGA Championship. Es besteht bereits seit 1916 und findet im Gegensatz zum Masters immer auf anderen Golfplätzen, jedoch immer innerhalb der USA statt. Auch dieser Golf Wettkampf wird als Zählspiel bzw. Stroke Play über vier Runden und mehrere Tage hinweg ausgetragen.

Dieses Jahr ist es am 19. Mai soweit und das PGA Championship nimmt seinen Lauf. Als Austragungsort wurde für die Saison 2022 der Southern Hills Country Club in Tulsa, Oklahoma bestimmt. In der Vergangenheit war dieser Golfplatz bereits mehrmals Schauplatz für die PGA Championships und andere wichtige Turniere, zuletzt 2007 – seitdem hat sich dort aber einiges geändert. Ganze 11 Millionen Dollar wurden investiert und Southern Hills wurde grundsaniert, modernisiert und generell verschönert und aufgebessert.

Datum Turnier Titelverteidiger
19. – 22. MaiPGA Championship Phil Mickelson

Weitere Termine der aktuellen PGA Tour (außer dem PGA Championship) sind folgende:

Datum Turnier Titelverteidiger
26.-29. MaiCharles Schwab Challenge Jason Kokrak
2.-5. JuniMemorial Tournament Patrick Cantlay
9.-12. JuniRBC Canadian Open Rory McIllroy
23.-26. JuniTravelers Championship Harris English
30. Juni -3. JuliJohn Deere Classic Lucas Glover
7.-10- JuliBarbasol Championship Seamus Power
21.-24. Juli3M Open Cameron Champ
4.-7. AugustWyndham Championship Kevin Kisner
18.-21. AugustBMW Championship Patrick Cantlay

US Open Championship Golf

Das dritte Major Golf Turnier, welches in den USA stattfindet, kommt jedes Jahr im Juni an die Reihe und findet bereits seit 1895 jährlich statt. Auch hier gibt es immer wechselnde Locations. Im Jahr 2022 wird der Brookline Country Club Golfplatz in Massachusetts Schauplatz der US Open Championships Golf sein, und zwar zwischen 16. Und 19. Juni 2022.

Im Gegensatz zum Masters Tournament ist das US Open kein Einladungsturnier, sodass sich Spieler aus aller Welt, darunter auch Amateure, für die Teilnahme qualifizieren können. Der letzte Deutsche, der es beim US Open zum Sieg geschafft hat, war Marin Kaymer im Jahr 2014. Auch dieses Jahr ist Kaymer als bester deutscher Golfer zusammen mit Matthias Schmid wieder dabei. Aus Österreich kommt Bernd Wiesberger zum US Open.

Datum Turnier Titelverteidiger
16.-19. JuniUS Open Jon Rahm

British Open Championship

Das vierte Major Golf Turnier jeder Saison ist das einzige, welches nicht auf US-amerikanischem Rasen stattfinden, und wird deshalb angemessen oft auch British Open genannt, obwohl der offizielle Name „The Open Championship“ ist. Es gibt neun Links-Plätze in England, Nordirland und Schottland, und jedes Jahr wird auf einem davon das British Open ausgetragen. Im Jahr 2022 wird das prestigeträchtige Turnier im Royal & Ancient Golf Club of St Andrews ausgetragen werden, und zwar wie immer im Juli.

Das diesjährige British Open ist ein besonderes, da es den 150. Geburtstag des Golf Wettkampfes markiert. Diese Tatsache, zusammen mit dem historischen Kurs in wunderschöner schottischer Natur, und natürlich die globale Golf Elite, die sich im Teilnehmerfeld versammelt hat – all dies sorgt dafür, dass es dieses Jahr richtig spannend wird.

Datum Turnier Titelverteidiger
14.-17. JuliBritish Open Colin Morikawa

2022 European Tour (seit Neustem DP World Tour)

Die European Tour, seit Kurzem als DP World Tour vermarktet, gehört zwar nicht zu den vier Majors, zählt aber trotzdem als eines der wichtigsten Golf Turniere speziell für die europäische Elite. Es ist die höchste Spielklasse, die von der PGA European Tour betrieben wird. Entsprechend wurde das Turnier auch ursprünglich als rein europäischer Wettkampf ausgetragen, hat sich aber seitdem erweitert und ausgebreitet und heute nehmen Sportler von allen Kontinenten außer Nordamerika teil.

Anders als die vier Majors ist die DP World Tour keine einzelne Veranstaltung, sondern vielmehr tatsächlich eine Tour, die sich aus vielen verschiedenen Wettkämpfen in unterschiedlichen Ländern zusammensetzt, darunter Südafrika, Vereinigte Arabische Emirate, Katar, Kenia, Japan, Indien, Spanien, Zypern und die Schweiz. Dieses Jahr sind darunter vier Major Championships, zwei World Golf Championships und fünf Turniere der Rolex Series.

Datum Turnier Titelverteidiger
26.-29. MaiDutch Open Kristoffer Broberg
2.-5. JuniPorsche European Open Marcus Armitage
9.-12. JuniVolvo Car Scandinavian Mixed Jonathan Caldwell
30. Juni – 3. JuliHorizon Irish Open Lucas Herbert
14.-17. JuliThe 150th Open Colin Morikawa
21.-24. JuliCazoo Classic Calum Hill
28.-31. JuliHero Open Grant Forrest
11.-14. AugustISPS Handa World Invitational Daniel Gavins
18.-21. AugustD+D Real Czech Masters Johannes Veerman
25.-28. AugustOmega European Masters Ramus Hojgaard

2022 Japan Golf Tour

Eine ähnlich aufregende Serie von Golf Turnieren ist die diesjährige Japan Golf Tour. Hierbei geht es um knapp 25 Events, die über das ganze Jahr verteilt in verschiedenen Locations in Japan stattfinden. Japan, eine Nation voller Golf Fans und Profis, hat mit dieser Tour also seine eigenen wichtigsten Golf Wettkämpfe des Jahres zusammengefasst. Die meisten Turniere sind mit Preisgeldern von über 100 000 japanischen Yen, vereinzelt sogar über 200 000 Yen dotiert.

Datum Turnier Titelverteidiger
5. JuniBMW Japan Golf Tour Championship Ryosuke Kinoshita
7. AugustJapan PGA Championship Kim Seong-hyeon
11. SeptemberShinhan Dinghae Open Seo Yo-seop
23. OktoberJapan Open Golf Championship Shaun Norris
13. NovemberMitsui Sumitomo Visa Taiheiyo Masters Hideto Tanihara

Auf Golf Turniere Wetten

Wer weiß, auf welches Golf Turnier er wetten möchte, hat jedoch erst einen Schritt in Richtung einer erfolgreichen Wette gemacht. Es gilt auch, sich über die diesjährigen Golf Favoriten zu informieren – wer hat in den letzten paar Jahren eine herausragende Performance hingelegt, wer zählt zu den aktuellen Golf Stars und zu den aufstrebenden Golf Favoriten der nächsten Saison?

Wer seine Golf Favoriten kennt, der kann sich auf die Suche nach glaubwürdigen Golf Vorhersagen machen. Die Expertenwelt ist voller Kommentare und Meinungen, und speziell unter den Golf Wetten Fans gibt es unendlich viele Golf Vorhersagen, einige davon heiße Tipps, andere nur Spekulation. Eine Golf Wetten Strategie, die wirklich funktioniert, hat bis heute noch keiner gefunden. Der einzige Weg zum Ziel ist, sich zu gut wie möglich zu informieren!

Die aktuell vielversprechendsten Golf Spieler

Also, fangen wir gleich mal an: wer sind die Golf Favoriten 2022, deren Namen man unbedingt kennen muss, bevor man sich an eine Golf Wette heranwagt? Wie stehen die Chancen, dass diese Golf Favoriten ihrem Status auch wirklich Ehre machen?

Martin Kaymer: Dieser gebürtige Düsseldorfer gilt schon seit Jahren als der beste deutsche Golfspieler. Höhepunkt seiner Karriere waren vor allem die beiden Male, als er es schaffte eines der prestigeträchtigen Major Turniere zu gewinnen: das PGA Championship 2010 und das US Open 2014. In den letzten Jahren wurden kritische Stimmen laut, die behaupten, dass Kaymer seine besten Jahre bereits hinter sich gelassen hätte. Kaymer selbst denkt allerdings nicht daran, aufzuhören, sondern hat sich nach einer kurzen Babypause samt Familie in die USA begeben, wo er hart auf die Teilnahme an der PGA Tour hintrainiert.

Jon Rahm: Der Spanier zählt aktuell als einer der besten Golfspieler der Welt und mischt ganz oben an der Spitze der Weltrangliste mit. 2020 und 2021 führte er wochenlang die Liste an. Vergangenes Jahr konnte er das Major US Open für sich entscheiden und katapultierte sich damit endgültig an die Spitze der Golf Szene. Es gilt unter Experten und Kritikern als sicher, dass er sich auch in dieser Saison wieder von seiner besten Seite zeigen wird und vielleicht sogar bereit ist, einen weiteren großen Sieg zu erringen.

Rory McIlroy: Dieser Profigolfer aus Nordirland hat bereits vier Mal ein Major Turnier gewonnen und hat auch bei diversen anderen Wettkämpfen der European Tour und der PGA Tour in Amerika viele Erfolge eingefahren, darunter der Ryder Cup 2021. Auch er gilt als einer der besten Golfspieler unserer Zeit. Nachdem er in der Pandemiezeit mit ein paar unterdurchschnittlichen Auftritten zu kämpfen hatte, deuten alle Zeichen darauf hin, dass er in der Saison 2022 wieder voll da sein wird.

Dustin Johnson: Der Amerikaner ist aktuell dritter auf der Weltrangliste und konnte bereits zwei Mal ein Major Turnier für sich entscheiden. Wegen seiner besonders langen Schläge und der ungewöhnlichen Art, wie er beim Abschlag sein Handgelenk hält, hat er sich in der Golf Szene nicht nur durch Erfolge, sondern auch durch durch Persönlichkeit einen Namen gemacht. Auch 2022 wird er bei allen wichtigen Golf Turnieren der Welt dabei sein und der Konkurrenz das Leben schwer machen.

Gibt es eine Golf Wetten Strategie?

Sind Sie nun bereit, Ihre Golf Tipps anzugeben? Nach all der Recherche und all dem Fachwissen gibt es vielleicht nur noch ein Problem: für welchen Golf Buchmacher sollen Sie sich entscheiden? Und gibt es Golf Wetten Strategien, mit denen man sich auskennen sollte?

Die Suche nach dem besten Golf Buchmacher gestaltet sich nicht so schwierig, denn es gibt heutzutage unglaublich viel Auswahl. Trotzdem sollten Sie sich nicht bei jeden x-beliebigen Online Wettanbieter anmelden; es gelten die üblichen Richtlinien: wählen Sie einen Anbieter mit Lizenz, guten Quoten, Boni und Freiwetten, einer soliden App und einem guten Kundenservice. Und natürlich sollten möglichst viele Möglichkeiten für Golf Wetten geboten werden.

Eine Golf Wetten Strategie wird nur von eher unseriösen Wettanbietern angepriesen. Wie bei allen anderen Sportarten gibt es keine magische Strategie, mit der man sicher gewinnt. Es gibt allgemeine Wett Tipps, die auch beim Golf Wetten Anwendung finden können und die als eine Golf Wetten Strategie gelten können. Lernen Sie mehr über dieses interessante Thema von uns und machen Sie damit, zusätzlich zu Ihrem Fachwissen zum Thema Golf, einen Gewinn bei einer wohlplatzierten Wette um ein Vielfaches wahrscheinlicher.

Sie interessieren sich auch für andere Sportarten. Dann sind Sie hier genau richtig. Bei uns finden Sie alles was Sie wissen müssen: