Beach Volleyball Wetten 2022: Alles was man dazu wissen muss

Sie sind ein großer Fan des Volleyball-Sports und interessieren sich auch für Beach Volleyball? Hier finden Sie alles was man über Ballsport Wetten wissen muss und die besten Buchmacher.

Beste Buchmacher für Wetten auf Beach Volleyball
Bonus
400CHF+ 100 CHF free bet
Wetten

Beach Volleyball Wett Tipps und die beste Strategie

Hier bei Wettscheinplus versuchen wir, Ihnen die besten Strategien und die besten Tipps zu geben, damit Sie eine gute Erfahrung mit Wetten machen. Es ist besonders wichtig, diese Tipps zu beachten, wenn Sie ein Anfänger sind und nicht wissen, was Sie tun sollen und was die beste Strategie ist. Aus diesem Grund sind wir für Sie da. Wir versuchen, alle Fragen und Gedanken zu klären, die Sie zum Thema Wetten haben, und geben Ihnen auch Details und Statistiken zu den verschiedenen Teams und Spielern, auf die Sie wetten möchten.

Eines der wichtigsten Dinge, auf die Sie achten sollten, ist das Geldmanagement. Warum ist Geldmanagement wichtig, werden Sie sich fragen. Nun, es ist sehr wichtig, wenn Sie nicht zu viel von Ihrem Geld verlieren wollen, und Sie müssen lernen, wann Sie sich selbst davon abhalten sollten, weitere Wetten abzuschließen. Wenn Sie jedoch wettsüchtig sind, sollten Sie keine Wetten mehr abschließen. Wenn Sie beim Wetten einen oder mehrere Verluste erleiden, ist es am besten, diesen Verlust zu akzeptieren und nicht zu versuchen, mit weiteren Wetten Geld zurückzugewinnen, was oft zu weiteren Verlusten führt. Der Grund dafür ist, dass Sie verzweifelt versuchen, Geld zurückzugewinnen, und nicht klar denken.

Das bringt uns zu unserem nächsten Tipp. Sie sollten versuchen, mit klarem Verstand zu wetten und sich nicht zu sehr von Emotionen leiten zu lassen, so dass Sie jederzeit aufhören können, wenn Sie wollen. Am besten ist es auch, nicht immer auf Ihre Lieblingsmannschaft oder Ihren Lieblingsspieler zu setzen, denn nur weil es Ihre Lieblingsmannschaft oder Ihr Lieblingsspieler ist, heißt das nicht, dass sie jedes Spiel gewinnen, auf das Sie gesetzt haben. Schauen Sie sich lieber die verschiedenen Statistiken an und wählen Sie weise aus, auf wen Sie wetten wollen.

Informationen und Nachforschungen sind der Schlüssel zu erfolgreichen Wetten. Es schadet nie, etwas Zeit damit zu verbringen, die Nachrichten über Ihre Lieblingssportart zu lesen oder sich über die verschiedenen Teams und Spieler zu informieren, denn am Ende wird es sich lohnen und Ihnen zu höheren Gewinnchancen verhelfen. Das hilft Ihnen auch bei Buchmachern, die ihre Quoten nicht schnell genug aktualisieren, und das können Sie ausnutzen. Wenn Sie schneller sind als der Buchmacher, können Sie mehr Gewinne erzielen, wenn das Team weniger Quoten hat, als es eigentlich haben sollte.

Man sollte immer auf die Quoten achten. Manchmal ist der Buchmacher, wie bereits erwähnt, zu langsam, um die Quoten zu ändern. Die Mannschaft mit den besten Quoten sollte eigentlich gewinnen, aber das funktioniert nicht immer so. Manchmal verliert die Mannschaft mit den besten Quoten einen Spieler für dieses Spiel, und die Mannschaft gewinnt vielleicht nicht ohne ihren besten Spieler.

Ein weiterer Tipp ist, dass Sie verschiedene Buchmacher ausprobieren sollten und nicht von Anfang an bei einem Buchmacher bleiben. Verschiedene Buchmacher haben unterschiedliche Boni und unterschiedliche Quoten, die Sie nutzen können, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Als Anfänger empfiehlt es sich, mit kleinen Wetten zu beginnen, bevor man hohe Beträge setzt. Sie sollten nur so viel Geld setzen, wie Sie bereit sind zu verlieren, und deshalb könnten die Boni einiger Buchmacher von Interesse sein.

Wir hoffen, dass unsere Tipps Ihnen als Anfänger geholfen haben, die Dinge besser zu verstehen, und Sie nun wissen, was Sie tun müssen, um bei Ihren Beach Volleyball Wetten erfolgreicher zu sein.

Beach Volleyball in Deutschland: Wichtige Events und alles was man wissen muss

Seit 1999 unterstützt der DVV Athleten, die Beach-Volleyball spielen wollen. Dazu gehören bis zu drei Frauen- und Männer-Nationalteams. In der Vergangenheit konnten die Teams erstaunliche Erfolge erzielen und gehörten zu den besten Spielern in Europa. Ein Beispiel für einen solchen Erfolg ist der Gewinn der Goldmedaille durch Julius Brink und Jonas Reckermann bei den Olympischen Spielen 2012 in London. Weitere Beispiele sind der Gewinn der Bronzemedaille durch Jörg Ahmann/Axel Hager im Jahr 2000, der Gewinn der Bronzemedaille durch Brink/Kjell im Jahr 2005 bei den Weltmeisterschaften, der Gewinn der Goldmedaille im Jahr 2009 und der Bronzemedaille im Jahr 2011 durch Brink/Reckermann, der Gewinn der Silbermedaille durch Karla Borger/Britta Buethe im Jahr 2013 und der Gewinn der Bronzemedaille durch Jonathan Erdmann/Kay Matysik im Jahr 2013. Außerdem gewannen die Nationalmannschaften der Frauen und Männer 11 Goldmedaillen bei den Europameisterschaften.

Frauen-Nationalteams

Die aktuellen Nummer 10 der FIVB-Weltrangliste und Siegerinnen der FIVB Beachvolleyball World Tour Finals 2021, Karla Borger und Julia Sude, werden weiterhin zusammen spielen. Borger ist zweifache Olympiasiegerin. Sie und Sude sind seit 2019 ein Paar. Im vergangenen Jahr nahmen sie auch an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio teil und wurden Dritte bei der CEV-Europameisterschaft in Wien.

Isabel Schneider, U23-Weltmeisterin von 2013, und Sandra Ittlinger werden als zweites Team zusammenspielen. Sie haben bereits ein erfolgreiches internationales Debüt als Duo gegeben.

Cinja Tillmann und Svenja Muller sind das dritte Paar in der Frauennationalmannschaft. Tillmann, U20-Europameisterin von 2010, und Müller, U18-Europameisterin von 2018, spielen seit August zusammen und haben bei ihren ersten beiden internationalen Auftritten als Duo Bronze in Brünn (2 Sterne) und den neunten Platz in Itapema (4 Sterne) gewonnen.

Männer-Nationalteams

In der ersten Mannschaft stehen Clemens Wickler, U19-Weltmeister 2013, und Nils Ehlers. Fluggen und Ehlers stehen in der aktuellen FIVB-Weltrangliste auf Platz 14, verpassten aber die Teilnahme an den Spielen in Tokio.

Lukas Pfretzschner und Robin Sowa haben 2016 gemeinsam den U18-Europameistertitel gewonnen. Im Jahr 2020 holten sie ihre erste World Tour-Medaille, eine 2-Sterne-Bronze in Phnom Penh. Auf der kommenden Volleyball World Beach Pro Tour werden sie als eines der Paare des Männer-Nationalteams weiter nach Erfolgen streben.

Das dritte Team besteht aus Sven Winter, dem U18-Kontinentalmeister von 2014 und Landesmeister von 2021, und dem 24-jährigen Paul Henning, der frisch von der Halle zum Beach gewechselt ist.

DVV Events

Seit den 90er Jahren richtet der DVV auch jährlich die Deutsche Beach-Volleyball Serie aus. Am Ende der Serie werden die Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften am Timmendorfer Strand und an 8 weiteren Orten am Strand oder in der Innenstadt in verschiedenen Städten in Deutschland ausgetragen. Es gibt 4 Veranstaltungen mit höherem Preisgeld, die sogenannten Super Cups, und die anderen 4 Veranstaltungen werden Beach Cups genannt. Die besten 16 Teams der Serie erhalten eine Einladung zu den Deutschen Meisterschaften im Spätsommer.

Wenn Sie weitere Informationen über verschiedene Veranstaltungen in Deutschland suchen, finden Sie diese HIER und HIER.

Internationale Volleyball Events

Jetzt werden wir über internationale Beach-Volleyball-Events sprechen, die auch Sie interessieren könnten und bei denen Sie ebenfalls viele Wetten platzieren können.

Die beiden interessantesten Ereignisse, auf die Sie achten sollten, sind die Weltmeisterschaft in Rom und die Europameisterschaft in Deutschland. Später in unseren Vorhersagen werden wir genauer auf diese beiden Ereignisse eingehen und darauf, welche Mannschaften sie wahrscheinlich gewinnen werden. Hier ist eine Liste der kommenden Events:

Event/OrtDatumLandTyp
Itapema14/04 bis 17/04BrasilienPro Tour Challenge
Madrid 12/05 bis 15/05SpanienPro Tour Futures
Rhodes19/05 bis 22/05GriechenlandPro Tour Futures
Türkei19/05 bis 22/05TürkeiPro Tour Challenge
Ostrava25/05 bis 29/05TschechienPro Tour Challenge
Cervia26/05 bis 29/05 ItalienPro Tour Futures
Geneve27/05 bis 29/05SchweizNational Tour
Jurmala01/06 bis 05/06LettlandPro Tour Elite16
Klaipeda02/06 bis 05/06LitauenPro Tour Futures
Locarno04/06 bis 06/06SchweizNational Tour
CEV U22 ECH-Vlissingen07/06 bis 12/06NiederlandeContinental Championship
Rome World Championship10/06 bis 19/06ItalienWorld Championship
Aliaga16/06 bis 19/06TürkeiPro Tour Futures
Olten17/06 bis 19/06SchweizNational Tour
Bialystok23/06 bis 26/06PolenGrand Slam/ Pro Tour Futures
Kloten24/06 bis 26/06SchweizNational Tour
Ios30/06 bis 03/07GriechenlandPro Tour Futures
Giardini Naxos30/06 bis 03/07ItalienPro Tour Futures
Gstaad06/07 bis 10/07SchweizPro Tour Elite16
Marina di San Cataldo07/07 bis 10/07ItalienGrand Slam/ Pro Tour Futures
Basel16/07 bis 18/07SchweizNational Tour
Hamburg10/08 bis 14/08DeutschlandPro Tour Elite16
Budapest11/08 bis 14/08UngarnPro Tour Futures
CEV European Championships15/08 bis 21/08DeutschlandContinental Championship
Baden25/08 bis 28/08ÖsterreichPro Tour Futures
Rorschach26/08 bis 28/08SchweizNational Tour
Bern31/08 bis 02/09SchweizNational Tour
Rio de Janeiro09/11 bis 13/11BrasilienPro Tour Elite16
Australia Pro Tour 17/11 bis 27/11AustralienPro Tour Challenge/ Elite16
Subic Bay08/12 bis 11/12PhilippinenPro Tour Futures

Weitere Informationen über internationale Beachvolleyball-Events finden Sie HIER.

Beach Volleyball Vorhersagen

Beach-Volleyball ist eine von vielen erwartete Sportart. Es ist nicht nur interessant zuzusehen, sondern auch spannend zu wetten.

Rome World Championship

Um gute Prognosen abgeben zu können, werden wir die verschiedenen Länder analysieren, die gewonnen haben.

Zu den bestplatzierten Herren-Nationalmannschaften gehören Brasilien, Polen, die Vereinigten Staaten, Russland, Argentinien, Frankreich, Italien, Iran, Japan und Kanada.

Zu den bestplatzierten Frauen-Nationalmannschaften gehören China, die Vereinigten Staaten, Brasilien, Italien, die Türkei, Serbien, Japan, Russland, die Dominikanische Republik und Südkorea.

Laut der FIVB-Weltrangliste haben die brasilianischen Volleyball-Nationalmannschaften der Männer und Frauen insgesamt einer der meisten Punkte. Die Medaillenstatistik zeigt, dass die brasilianische Volleyball-Nationalmannschaft der Männer 3 Goldmedaillen (1992, 2004 und 2016) sowie 3 Silbermedaillen (1984, 2008 und 2012) bei den Olympischen Spielen gewonnen hat; 3 Goldmedaillen (2002, 2006 und 2010) sowie 3 Silbermedaillen (1982, 2014 und 2018) bei der Weltmeisterschaft; und 3 Goldmedaillen (2003, 2007 und 2019) sowie 3 Bronzemedaillen (1981, 1995 und 2011) bei der Weltmeisterschaft.

Die Statistik zeigt auch, dass die brasilianische Volleyball-Nationalmannschaft der Frauen 2 Goldmedaillen (2008 und 2012) und 2 Bronzemedaillen (1996 und 2000) bei den Olympischen Spielen, 3 Silbermedaillen (1994, 2006 und 2010) und 1 Bronzemedaille (2014) bei der Weltmeisterschaft sowie 3 Silbermedaillen (1995, 2003 und 2007) und 1 Bronzemedaille (1999) bei der Weltmeisterschaft gewonnen hat.

Es ist also keine schlechte Idee, während der Weltmeisterschaft auf die brasilianische Mannschaft zu setzen. Sie haben nicht nur die meisten Punkte in den Statistiken aber haben auch viele Siege hinter sich.

Die Volleyball-Nationalmannschaft der Männer der Vereinigten Staaten hat bei den Olympischen Spielen 3 Goldmedaillen (1984, 1988 und 2008) und 2 Bronzemedaillen (1992 und 2016) gewonnen. 1 Goldmedaille (1986) und 2 Bronzemedaillen (1994 und 2018) bei Weltmeisterschaften; und 2 Goldmedaillen (1985 und 2015) und 2 Bronzemedaillen (1991 und 2019) bei Weltmeisterschaften.

Die Medaillenstatistik zeigt, dass die Volleyball-Nationalmannschaft der Frauen der Vereinigten Staaten bei den Olympischen Spielen 3 Silbermedaillen (1984, 2008 und 2012) und 2 Bronzemedaillen (1992 und 2016), bei der Weltmeisterschaft 1 Goldmedaille (2014), 2 Silbermedaillen (2002 und 1967) und 2 Bronzemedaillen (1982 und 1990) sowie bei der Weltmeisterschaft 2 Silbermedaillen (2011 und 2019) und 3 Bronzemedaillen (2003, 2007 und 2015) gewonnen hat.

European Championship

Letztes Jahr fand die Europameisterschaft in Wien in Österreich, statt. Die Sieger waren Norwegen, die Niederlande und Polen bei den Männern sowie die Schweiz, die Niederlande und Deutschland bei den Frauen.

Die Statistik zeigt, dass die norwegische Herrenmannschaft diese Meisterschaft bereits viermal in Folge mit einer Gold Medaille gewonnen hat, so dass es sehr wahrscheinlich ist, dass sie auch in diesem Jahr siegen wird. Die besten Spieler im norwegischen Team scheinen Anders Mol und Christian Sorum zu sein. Bei den anderen Mannschaften gab es in den letzten Jahren viele Veränderungen.

Bei den Frauen sieht es ein wenig anders aus. Die Schweiz hat die letzten drei Jahre gewonnen und hat sehr gute Chancen, diese Meisterschaft erneut zu gewinnen. Deutschland hat in den letzten beiden Jahren gewonnen und könnte ebenfalls eine gute Wahl sein. Deutschland hat auch die meisten Goldmedaillen im Frauenteam, was beweist, dass es keine schlechte Wahl sein könnte.

Sie interessieren sich auch über andere Sportarten und wollen auf diese Wetten eingehen? Hier finden Sie mehr Beiträge: