Freispiele ohne Einzahlung

Eine Dame hält Karten in der Hand

In den Online Casinos gibt es den bekannten Willkommensbonus und manchmal gibt es Freispiele ohne Einzahlung. Um was es sich dabei handelt, was Sie beachten müssen und warum Ihnen diese Vorteile bringen, erfahren Sie in diesem Artikel. Vielen Usern ist nicht klar, was Freispiele bedeuten und welche Regeln es zu befolgen gibt. Auch diesen Teil möchten wir Ihnen erklären, damit Sie sich direkt im Online Casino anmelden und Freispiele holen können.


Warum werden exklusive Freispiele ohne Einzahlung in Casinos verschenkt? Welchen Grund gibt es?

Freispiele oder Bonusaktionen werden deswegen verschenkt, damit Sie sich ein Bild vom Casino bzw. von einzelnen Spielen Casino machen können. Natürlich gibt es die Geschenke nicht aus Nächstenliebe. Die Plattformen haben einen kleinen Hintergedanken. Dieser ist nicht verwerflich, jedes Unternehmen, welches Gutscheine vergibt, möchte eines damit erreichen – neue Kunden generieren. Gibt es etwas geschenkt, sind Kunden ziemlich schnell bereit sich irgendwo anzumelden. Dies sollte Ihnen bewusst sein, wenn Sie Free Spins fur Spiele in Anspruch nehmen.

Man wird Sie natürlich nicht zwingen im Casino zu bleiben. Jedoch gilt es die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Was damit gemeint ist, werden wir Ihnen später erklären. Freispiele gibt es für Neukunden und für Stammkunden. Neue User bekommen diese, damit Sie dem Casino treu bleiben. Stammkunden werden daran erinnert, dass Sie ein Konto im Casino haben und man stellt ihnen meist neue Spiele vor. Es gibt zahlreiche Spieler, die immer nur bestimmte Spiele spielen und niemals wechseln. Mit Freispielen werden User eher dazu aufgefordert, dass diese neue Spiele ausprobieren. Somit sind Spins ohne Einzahlung einzigartige Marketingideen, die sich sehen lassen können.


Nun zur grundlegenden Frage! Was genau sind Freispiele ohne Einzahlung? Und gibt es Alternativen?

Freispiele ohne Einzahlung sind jene Freispiele, die Sie vom Casino erhalten, ohne, dass Sie vorab Echtgeld investieren müssen. Viele Casinos werben damit und sind in der Regel erfolgreich damit. Mit den Freispielen konnen Sie natürlich echtes Geld gewinnen. Jedoch sollten Sie diese auch dazu nutzen, um neue Spiele zu testen. Spielautomaten machen bekanntlich auch ohne Gewinne Spaß. Nutzen Sie die Free Spins fur Slots und für Tischspiele. Warum also nicht die Free Spins schnappen und ohne Erwartung los spielen. Stammkunden bekommen Spins ohne Einzahlung manchmal als Dankeschön oder im Zuge von Prämienprogrammen. Beispiel: Wurde wieder eine neue Stufe erreicht, gibt es als Belohnung Freispiele. Alternativ gibt es auch Freispiele mit Einzahlung.


Was sind Freispiele mit Einzahlung? Gibt es ein Unterschied zu den Free Spins ohne Einzahlung?

Bei Freispiele Einzahlung müssen Sie vorab eine Einzahlung tätigen, damit Sie die Freispiele erhalten. Meistens werden diese im Zuge von einem Einzahlungsbonus verschenkt. Zum Beispiel 100% Bonus mit bis zu 100 Euro und 100 Freispiele. Auch dieses Angebot gibt es für Neu- und Stammkunden. Stammkunden werden oft belohnt, in dem Sie Ihr Casinokonto mit einer gewissen Summe aufladen. Als Dank gibt es Freispiele. Ob mit oder ohne Bonus Einzahlung, Freispiele sind der Hit. Holen Sie sich diese auf jeden Fall. Was haben Sie schon zu verlieren?


Jetzt stellen Sie sich garantiert die Frage! Wie bekommt man Freispiele ohne Einzahlung?

Einfach beantwortet. Sie erhalten die Freispiele von Casinos, die diese ihren Neukunden schenken. Wir empfehlen Ihnen, lesen Sie immer wieder Spins Freispiele Bonus Testberichte und schauen Sie bei unterschiedlichen Casino Anbietern vorbei, damit Sie kein Angebot verpassen. Nicht verwechseln. Es gibt natürlich auch Casino Freispiele, die nur an Stammkunden verschenkt werden. Diese erfahren davon meist im Kunden-Promotionbereich oder werden per Newsletter informiert. Aus diesem Grund empfehlen wir stets den Newsletter zu abonnieren. Die besten Angebote flattern bekanntlich in den Mailaccount.

Wie Sie die Freispiele einlösen, wird unterschiedlich gehandhabt. Manchmal bekommen Sie diese automatisch nach der Anmeldung gutgeschrieben bzw. direkt nach der ersten Einzahlung. In manchen Fällen müssen Sie bei der Einzahlung anklicken, ob Sie die Online Casino Freispiele möchten oder nicht. In anderen Casinos bekommen Sie Freispiele erst, wenn Sie einen Gutscheincode eintippen oder wenn Sie auf einen entsprechenden Link klicken. Dieser befindet sich entweder im Kundenkonto oder Sie erhalten diese per E-Mail.


Diese Frage wird immer wieder gestellt! Kann man Gratis Freispiele bei allen Spielen verwenden?

Welche Spiele Sie mit den Freispielen spielen können, erfahren Sie direkt in den Bonusbedingungen der Webseite. Dort sind sämtliche Spiele aufgelistet, die inkludiert bzw. ausgeschlossen sind. Oft lassen sich die Spiele im Tischspielbereich bzw. im Live Casino nicht einlösen. Falls doch, gelten diese nur zum Teil zur Umsatzanforderung. Es ist enorm wichtig, dass Sie sich die Liste der Freispiel Möglichkeiten genau ansehen. Auf manchen Casino Seiten sind rund 200 Spiele ausgeschlossen. Diese werden wirklich namentlich in den AGB erwähnt. Falls Sie keine Infos dazu finden und das Gefühl haben, das Casino informiert seine Kunden nicht ausreichend, wenden Sie sich an den Kundenservice. Dieser kann Ihnen genau sagen, welche Spiele ausgeschlossen sind und welche nicht.

Grundsätzlich empfehlen wir nur bei jenen Anbietern zu spielen, die mit offenen Karten spielen. Muss man den Casinos alles aus der Nase ziehen, macht es kaum Sinn und Spaß dort zu zocken. Das Risiko wäre zu groß, dass Sie auf einer Plattform spielen, wo man Ihnen die Auszahlung wegen verschiedener Dinge verweigert. Manche Casinos sind in dem Punkt wirklich streng und genau.

An dieser Stelle möchten wir Sie auf die weiteren Bonusbedingungen aufmerksam machen. Zum Beispiel gibt es in vielen Casinos die Regel, dass Sie höchstens um 5 Euro pro Runde spielen dürfen. Falls Sie den Wert der Freispiele überhaupt bestimmen dürfen, sollten Sie diesen Wert nicht überschreiten. Außerdem untersagen fast alle Anbieter ein unfaires Spiel. Manche Bonus Profis tricksen die Casinos gerne aus. Sie spielen ein paar Runden voll auf Risiko und dann setzen Sie alles dort, wo die Gewinnchancen höher sind. Die Anbieter unterbieten solche Machenschaften und bestrafen ferner, in dem Sie das Geld nicht auszahlen.

In den Bonusangeboten ist ferner vermerkt, wie lange Sie zum Einlösen der Spiele Zeit haben. Manchmal sind es 7 Tage, manchmal nur 24 Stunden. Danach gibt es noch einen weiteren Zeitraum, der vorgibt, wie lange Sie Zeit haben, um die Umsatzanforderungen zu erfüllen.


Nun ist es soweit - Sie haben gewonnen. Was nun? Gewinne werden nicht sofort ausbezahlt

Jetzt kommen wir an den Punkt, den wir bereits erwähnten. Die Umsatzanforderungen. Vielen neuen Spielern ist nicht klar, dass Gewinne nicht sofort ausbezahlt werden. Deswegen ist es ebenso wichtig, dass die AGB im Vorfeld gelesen werden. Diese müssen Sie immer wieder aufs Neue lesen, weil sich diese je nach Casino und nach Bonus verändern können. Bei einem Bonus ist es klar, dass hier die Bonussumme zur Berechnung genommen wird. Wie sieht die Sache bei den Freispielen aus? Es werden die Gewinne herangezogen. Bei Casino Free Spins gelten oft hohe Bonusanforderungen. 50x ist normal, manchmal sogar 60x oder 70x. Gewinnen Sie 10 Euro, müssen Sie um 500 Euro spielen, bevor Sie Ihre Gewinne abheben können. Sprich, Sie müssen die 10 Euro so lang umsetzen, bis die 500 Euro komplett umgesetzt wurden. Bei kleinen Gewinnen macht es manchmal keinen Sinn, auf eine Auszahlung zu hoffen. Deswegen sollten Sie Freispiele nicht nur als Echtgeld Gewinnchance ansehen, sondern eher als Möglichkeit, die Spiele kostenlos zu testen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist: Es gibt meistens eine Gewinnobergrenze bei Freispielen. Sprich: Es werden nur bis zu bis 50 Euro oder 100 Euro ausbezahlt. Gewinnen Sie mit Glück 1000 Euro, werden Sie diese nicht erhalten. 900 Euro werden einfach storniert. Deswegen sollten Sie das Geld sofort auszahlen lassen, sobald die Bonusbedingung erfüllt wurde. Oder Sie suchen sich von Anfang an ein Casino, wo es diese Regel nicht gibt. Progressive Jackpot Spiele sind in der Regel ausgeschlossen. Gewinnen Sie mit Freispielen Millionen von Euros, dürfen Sie diese meist behalten. Ob dies der Fall ist oder nicht, erfahren Sie in den Bonusbedingungen.

Es gibt wenige Casinos die einen Bonus ohne Bonusbedingung verschenken. Dies kommt jedoch ziemlich selten vor. Wenn, dann gibt es höchstens 5-10 Euro. Diese kleine Summe kann ein Casino verkraften, wenn es sich der Kunde auszahlen lässt. Jedoch gibt es bei diesen Angeboten meist einen weiteren kleinen Haken. Auszahlungen sind auf solchen Plattformen meist erst ab 20 Euro möglich. Selbst, wenn Sie den 10 Euro Casino Bonus ohne Bedingung erhalten, bekommen Sie erst das Geld, wenn Sie 20 Euro haben. Somit müssen Sie die 10 Euro wieder verspielen oder weiteres Geld einzahlen. So oder so werden Sie einen Teil verlieren.

Warum gibt es Bonusbedingungen im Casino überhaupt?

Nicht selten ärgern sich Spieler, weil Sie die Bonusbedingungen nicht einlösen können oder weil diese einfach zu hoch erscheinen. Natürlich wäre es schön, wenn Casinos eine Menge Echtgeld verschenken würden. Jedoch muss man sich auch in die Lage der Anbieter versetzen. Früher kam es häufig vor, dass Spieler sich einen Bonus holten und sofort auszahlen ließen. In manchen Ländern gibt es Spieler, die es sich zur Aufgabe machen, sich nur wegen Bonusangeboten anzumelden. Deswegen werden Bonusangebote in einigen Ländern überhaupt nicht mehr gewährt. Es gibt Statistiken dazu, wie oft und wie schnell sich gewisse Länder oder Regionen den Bonus auszahlen lassen. Im deutschsprachigen Raum ist es üblich, dass die meisten Spieler weitere Einzahlungen tätigen und dem Casino treu bleiben. Freilich gibt es auch hier schwarze Schafe, wie überall. Aber die Statistik lügt bekanntlich nicht.

Um sich vor Betrug abzusichern gibt es die Bonusbedingungen. Man kann natürlich darüber streiten, ob diese zu hoch sind. Wir persönlich finden die Gewinnlimits nicht fair. Wer sich bereits bemüht, mehrere tausend Euros umzusetzen, sollte seine Gewinne auch erhalten. Die Chance auf hohe Gewinne ist sowieso gering in so kurzer Zeit. Die Casinos haben sich wohl etwas dabei gedacht und dies muss man akzeptieren. Das wunderbare ist die Tatsache. Wer die Freispiele für Starburst zum Beispiel nicht möchte, muss diese nicht in Anspruch nehmen. Gezwungen wird niemand. Verzichten Sie auf den Bonus und zahlen Sie sofort Echtgeld ein, können Sie die Gewinne auch direkt auszahlen lassen. Jeder Kunde hat die freie Wahl.


Gewinnt man mit Echtgeldgewinne oder nur Bonus? Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten

Eine weitere Frage, die sich viele Stellen, kann man mit Freispielen echtes Geld gewinnen oder handelt es sich dabei wieder nur um Bonusgeld? Sprich, Geld welches in Folge gespielt werden muss. Da es die Bonusbedingungen gibt, wird dieses Geld mehr oder weniger wie ein Bonus gehandelt. Schließlich können Sie sich das Geld nicht sofort auszahlen lassen. Sind die Umsatzanforderungen komplett durch, steht einer Auszahlung jedoch nichts mehr im Weg. In manchen Casinos erhalten Sie Freispiele, die sich später in Bonusgeld verwandeln. Zum Beispiel dürfen Sie dieses nur bei bestimmten Spielen einsetzen. Aber im Grunde ist damit auch nur die Umsatzanforderung gemeint. Solange diese nicht erfüllt ist, kann man von Bonusgeld sprechen. Sobald das Geld auszahlbar ist, ist es Echtgeld. So merken Sie sich dies am besten.

Im Kundenkonto erfahren Sie, wie oft Sie den Bonus noch umsetzen müssen, bevor eine Auszahlung möglich ist. Beachten Sie, Casinos handhaben dies ebenso unterschiedlich. Bei einigen ist es üblich, dass zuerst das Echtgeld aufgebraucht wird und dann die Slots Freispiele bzw. der Bonus zu tragen kommt. Wo anders wird ein Teil vom Echtgeld und ein Teil von der Bonussumme genommen. Bei einigen wenigen können Sie sich die Bonusgelder Anteilmäßig auszahlen lassen. All diese Fragen werden in den Bonusbedingungen der Webseite beantwortet.


Zum Schluss: Empfohlene Casinos mit Freispielen ohne Einzahlung – vergleichen Sie die Angebote

Free Spins Angebote gibt es immer wieder von unterschiedlichen Casinos. Mal gibt es diese bei Mr Green, dann wieder bei LeoVegas oder Rizk. Auf unserer Seite berichten wir ferner über verschiedene Casinos, damit Sie auf dem Laufenden bleiben. Möchten Sie selbst auf die Pirsch gehen, achten Sie darauf, dass das Casino seriös ist und eine gültige Lizenz hat. Das ist der wichtigste Punkt an der Sache. Ansonsten sollten Sie immer die Bonusbedingungen vergleichen. Zusammengefasst: Die wichtigsten Punkte sind die Umsatzanforderungen und das Gewinnlimit. Achten Sie darauf, dass erstes niedrig und letzteres hoch ist. Am besten gibt es überhaupt kein Gewinnlimit. Schließlich müssen Sie schon hart arbeiten, um den Bonus freizuspielen. Wählen Sie Ihr neues Casino Deutschland nicht nur wegen der Freispiele oder Bonusangebote aus. Auch der Rest sollte Ihnen gefallen. Achten Sie auf die Spieleauswahl, wie Roulette oder ob der Bonus fur Book Dead gilt. Achten Sie, ob es andere Limits, Gebühren oder Regeln gibt. Auch der Kundenservice sollte regelmäßig erreichbar sein, damit Sie in der Not rasch Hilfe erhalten. Viel Spaß dabei.

Holen Sie sich noch weitere Casino Tipps direkt hier:

Menu