Wie ein Experte auf die 3. Liga wetten

3. Liga Wetten 3. Liga Wetten

Der Endspurt in der dritthöchsten Spielklasse des deutschen Fußballs ist in vollem Gange und an der Tabellenspitze scheint sich ein Quartett zu behaupten. Finden wir heraus, wer die Favoriten sind! Weitere Infos zu Quoten und Wettmärkten gibt es weiter unten!

Kalender - Spieltag 38

18. Mai. 13:30
Dynamo
1.28
X
5.80
Duisburg
8.20
 
18. Mai. 13:30
Erzgebirge Aue
2.40
X
3.50
SV Waldhof
2.65
 
18. Mai. 13:30
Hallescher FC
2.15
X
3.80
Bor. Dortmund II
2.90
 
18. Mai. 13:30
Jahn Regensburg
2.15
X
3.70
1.FC Saarbrücken
2.90
 
18. Mai. 13:30
Preußen 06 Münster
1.45
X
4.90
Unterhaching
5.60
 
18. Mai. 13:30
SC Freiburg II
2.75
X
3.40
Viktoria Köln
2.40
 
18. Mai. 13:30
Ulm 1846
1.75
X
3.90
SC Verl
4.00
 
18. Mai. 13:30
Sandhausen
2.65
X
3.70
FC Ingolstadt
2.35
 
18. Mai. 13:30
1860 München
2.55
X
3.50
Arminia Bielefeld
2.50
 
18. Mai. 13:30
VfB Lübeck
3.40
X
3.80
RW Essen
1.95

3.-Liga-Tabelle

Verein Sp S U N D P
Ulm 37 22 8 7 25 74
Preußen Münster 37 18 10 9 17 64
Jahn Regensburg 37 17 12 8 10 63
Dynamo 37 18 5 14 14 59
Essen 37 17 7 13 7 58
Saarbrücken 37 14 15 8 16 57
Erzgebirge Aue 37 15 12 10 2 57
Unterhaching 37 16 7 14 3 55
SV Sandhausen 37 15 10 12 1 55
Ingolstadt 37 14 11 12 14 53
Borussia Dortmund II 37 14 11 12 5 53
Verl 37 14 11 12 5 53
Viktoria Koln 37 13 10 14 -5 49
1860 Munich 37 13 7 17 0 46
Arminia 37 10 13 14 -1 43
SV Waldhof 37 11 10 16 -7 43
Hallescher 37 11 6 20 -18 39
MSV Duisburg 37 8 10 19 -20 34
VfB Lübeck 37 6 13 18 -40 31
Freiburg II 37 7 6 24 -28 27

Der Aufstiegskampf wird offener und umkämpfter denn je!

3. Liga Wetten 3. Liga Wetten

Zwei Monate vor dem Ende der Drittligasaison ist der Vierkampf an der Tabellenspitze lange noch nicht entschiedenAm 18. Mai ist Schluss mit der Saison 2023/24 der 3. Liga.

Am kommenden Wochenende beginnt der Endspurt für die Vereine, die nach dem aktuellen Stand der Dinge in die 2. Bundesliga aufsteigen und sich für den DFB-Pokal qualifizieren würden.

Es gibt keinen günstigeren Zeitpunkt als jetzt, um auf die 3. Liga Wetten abzuschließen.

Wettquoten zum Gesamtsieg

Bei den Aufstiegsquoten zur dritten Liga gab es vor der Saison ein breites Feld an Favoriten sowohl für den Meistertitel als auch für den Aufstieg in die zweite Bundesliga. Dazu gehörten die Vereine, die in der vergangenen Saison knapp außerhalb der ersten drei Plätze landeten, sowie Sandhausen, Regensburg und Bielefeld, die von der 2. Liga abgestiegen waren.

Im Moment sieht es so aus, als würde Dresden nichts daran hindern, 3. Liga Meister zu werden, während das Duo bestehend aus Ulm und Regensburg sich um die Vizemeisterschaft streiten dürfte. Direkt dahinter ist Münster in Lauerstellung, was bedeutet, dass jeder Ausrutscher der vorgenannten Teams die Quoten für den Gesamtsieg auf den Kopf stellen könnte.

Verein 3. Sieger 3.Liga Promotion
Ulm 1.09
Regensburg 7.00 1.37
Münster 90.00 2.20
Dresden 1000 2.60
Saarbrücken 1000 4.70
Essen 1000 10.00
Aue 100
Sandhausen 100
Ingolstadt 500
Unterhaching 1000
Viktoria Köln 1000
Verl 1000

Die besten Teams der Saison

In der 3. Liga sind noch acht Spieltage zu absolvieren, bis eine Entscheidung gefallen ist, aber etwas Unerwartetes könnte noch passieren. Der derzeitige Tabellenführer und Aufstiegskandidat in die 2. Bundesliga, Ulm, lässt nicht locker, während Regensburg bei einem zweiten Platz ebenfalls direkt ins Unterhaus zurückkehren würde.

Wie schon im Vorjahr dürfte Dresden ein heißer Anwärter auf einen Platz in den Relegations-Playoffs sein. Ein weiteres Team, das in der Spitzengruppe mitmischen könnte, ist Münster, das derzeit den vierten Platz belegt.

1860 München war in der vergangenen Saison ein möglicher Aufstiegskandidat, blieb aber letztlich hinter den Erwartungen zurück. In dieser Saison hätten die Löwen die Spitze übernehmen sollen? Dieses Thema gilt auch für die beiden Mannschaften, die den Vorhersagen nicht gerecht geworden sind: Ingolstadt und Duisburg.

Die besten Wett-Tipps

An jedem Spieltag der 3. Liga kann man bei einer Vielzahl von Buchmachern auf einzelne Spiele wetten. Neben den traditionellen Tipps 1X2 stehen Ihnen eine Fülle von zusätzlichen Wettmöglichkeiten zur Verfügung. Nachfolgend finden Sie die zwei wichtigsten Varianten, die zur Auswahl stehen:

Es ist durchaus üblich, auf den Gesamtsieger zu wetten. Ein guter Ratschlag ist, die Wette auf den Meister nicht zu lange zu verzögern, denn sobald ein Titelkandidat nach Punkten eine uneinholbare Führung hat, sinken die Quoten drastisch. Daher ist es ratsam, Ihre Wette gleich zu Beginn der Saison zu platzieren.

Live-Wetten sind eine weitere Möglichkeit, die von Wettfreunden immer häufiger wahrgenommen wird. Sie sind spannend, da man ein Spiel live mitverfolgen und auf das tatsächliche Spielgeschehen in der 3. Liga wetten kann. Ein paar Tipps bei Live-Wetten können dazu beitragen, die Gewinnchancen zu verbessern.

FAQ

📺 Wo kann man die Spiele der 3. Liga streamen?

Die Saison 2023/24 der 3. Liga befindet sich mittlerweile in vollem Gange. Außerdem werden jedes Wochenende ein paar Spiele live im Free-TV übertragen! Das öffentlich-rechtliche Fernsehen überträgt zwei Spiele live, die in den dritten Programmen der ARD zu sehen sind. Alle Spiele der 3. Liga sind auf Magenta Sport live im Pay-TV mitzuverfolgen.

🏆 Welche Mannschaften sind in der Saison 2022/23 in die 2. Liga aufgestiegen?

Elversberg schaffte in der vergangenen Saison den Sprung aus der Regionalliga, gewann prompt die Meisterschaft und stieg in die 2. Bundesliga auf! Die anderen zwei Aufsteiger waren Osnabrück und der SV Wehen. Während die Wiesbadener in den Relegations-Playoffs Bielefeld souverän ausschalteten, zog Saarbrücken direkt in den DFB-Pokal ein und ist dort mittlerweile zum Favoritenschreck geworden.

📈 Wie sieht es mit dem Niveau der 3. Liga-Wettquoten aus?

Hohe Quoten sind für Wettfreunde immer willkommen, und die Quoten der dritten Liga sind beeindruckend. Obwohl sie nicht ganz auf dem Niveau der Champions League oder der Bundesliga liegen, sind die Auszahlungen für als gewonnen abgerechnete Wetten immer noch auf einem erfreulich hohen Niveau.