Alles, was man über LaLiga Wetten in der Rückrunde wissen muss

LaLiga WettenLaLiga Wetten

Die LaLiga neigt sich dem Ende zu und Barcelona hat einen recht bequemen Vorsprung auf den Erzrivalen Real Madrid, während hinter den beiden Fußball-Supermächten nicht nur der Kampf um die Champions-League-Platzierungen in vollem Gange ist.

Beste Buchmacher für LaLiga-Wetten

Vorhersage Atl. Madrid gegen Villarreal August 2022Ein torarmes Spiel zwischen zwei Mannschaften, deren Trainer im Allgemeinen einen vorsichtigen Ansatz bevorzugen, ist hier zu erwarten. Sieg Atl. Madrid
Vorhersage Sevilla gegen Barcelona September 2022Während Sevilla versuchen wird, sich vom Tabellenende zu lösen, ist Barcelona in glänzender Form und wird versuchen, die Pläne der Heimmannschaft zu durchkreuzen. Sieg für Barcelona
Vorhersage Real Madrid gegen Barcelona Oktober 2022Das Spiel Real Madrid gegen Barcelona wird ein spannendes Wettspiel. Wenn Sie unsicher sind, auf wen Sie wetten sollen, dann lesen Sie besser unsere Vorhersage, um bessere Chancen zu haben, Ihre Wetten zu gewinnen.
Vorhersage Valencia gegen Real Betis November 2022Valencia will sicherlich einen Sieg vor den heimischen Fans, aber Real Betis ist derzeit nicht die ideale Mannschaft, die bereit ist, so leicht Punkte liegen zu lassen. Beide Mannschaften treffen
Real Madrid - Real SociedadInteressante La-Liga-Spiele stehen an und eines davon ist Real Madrid gegen Real Sociedad. Lesen Sie hier unsere Vorhersage zum Spiel. Sieg für Real Madrid
Villarreal - BarcelonaVillarreal trifft am kommenden Sonntag auf Barcelona. Haben sie eine Chance auf einen Sieg oder ist ihre Abwehr unbrauchbar? Finden Sie heraus, was wir denken und lesen Sie unsere Prognose hier. Sieg für Barcelona
Real Madrid - Atletico MadridEs ist immer ein spannendes Spiel, wenn diese beiden Rivalen aufeinander treffen. Real Madrid gegen Atletico Madrid wird an diesem Samstag gespielt. Hier finden Sie unsere Vorhersage und Team-News. Sieg für Real Madrid
Vorhersage Atletico Madrid gegen Real Madrid September 2022Diego Simeone wird alles in seiner Macht stehende tun, um seine positive Bilanz gegenüber Carlo Ancelotti aufrechtzuerhalten, aber seine Mannen müssen ihre Leistung steigern. Unter 2,5 Tore
Meister Wetten Vorhersage April 2022Jeder bezweifelt, dass Atletico Madrid den Titel gegen den Stadtrivalen verteidigen kann, aber achten Sie auch auf ein wiedererstarktes Barcelona und ein Sevilla, das zu allem fähig ist
Real Betis - Real MadridReal Betis spielt an diesem Sonntag gegen Real Madrid. Hier finden Sie die besten Quoten zum Wetten und unsere Vorhersage, um herauszufinden, wer unserer Meinung nach gewinnen wird. Sieg für Real Madrid
Real Sociedad - Athletic ClubDie Rivalität im Baskenland wird am siebzehnten Spieltag der La Liga mit der Partie Real Sociedad gegen Athletic Club in San Sebastian fortgesetzt. Sieg für Real Sociedad
Atletico Madrid - BarcelonaWann immer Atletico Madrid gegen Barcelona antritt, kann man sicher sein, dass es ein spannendes Spiel wird. Hier erfahren Sie mehr über die beiden Mannschaften und wer unserer Meinung nach gewinnen wird. Sieg für Barcelona
Real Sociedad - OsasunaDas letzte Spiel des Jahres in der La Liga findet am Samstag statt, und zwar zwischen Real Sociedad und Osasuna. Ein spannendes Spiel, auf das Sie wetten können, und hier erfahren Sie Wetttipps und Quoten. Sieg für Real Sociedad

 

📅 Quoten: 26. Spieltag der LaLiga

17. März, 21:00
Real Valladolid
4.25
X
3.75
Athletic Club
1.85
 
18. März, 14:00
Almeria
2.14
X
3.40
Cadiz
3.60
 
18. März, 16:15
Rayo Vallecano
2.05
X
3.50
Girona
3.75
 
18. März, 18:30
Espanyol
2.83
X
3.10
Valencia
2.75
 
18. März, 21:00
Atletico Madrid
1.60
X
4.00
Valencia
6.00
 
19. März, 14:00
Real Betis
1.90
X
3.25
Mallorca
4.75
 
19. März, 16:15
Osasuna
3.00
X
3.14
Villarreal
2.57
 
19. März, 16:15
Real Sociedad
1.42
X
4.75
Elche
8.00
 
19. März, 18:30
Getafe
2.90
X
3.00
Sevilla
2.71
 
19. März, 21:00
Barcelona
2.28
X
3.50
Real Madrid
3.20
 

 

 

🏆 Wettquoten

Während der Zweikampf um die Tabellenspitze zwischen Barcelona und Real Madrid am 19. März 2023 im El Clasico wieder aufflammen dürfte, sind zwei Plätze für die Champions League in der nächsten Saison zu vergeben, die von vier Mannschaften bestritten werden: Atletico Madrid, Real Sociedad, Real Betis und Villarreal.

Dahinter lauern Rayo Vallecano und CA Osasuna, die jeden Ausrutscher sofort ausnutzen, um entweder in die Europa League oder die Conference League zu gelangen.

Elche, das so gut wie abgestiegen ist, wird in keiner Quotentabelle geführt, aber der Kampf um den Abstieg oder den Verbleib in der Liga in der nächsten Saison, an dem eine Gruppe von Mannschaften beteiligt ist, ist noch nicht vorüber.

VereinSiegquoteTop 4
FC Barcelona 1.07 -:-
Real Madrid 8.00 -:-
Atletico Madrid 220 1.08
Real Sociedad 450 1.60
Athletic Bilbao 800 12
Real Betis 800 4.30
Villarreal 800 4.90
Rayo Vallecano 1.000 35
Osasuna 1.500 50
Mallorca 2.000 180
Sevilla 2.000 400
Valencia 2.000 800
Celta Vigo 2.500 230
Girona 4.000 330
Espanyol 4.000 800
Cadiz 4.000 900
Getafe 4.000 900
Almeria 4.000 900
Real Valladolid 4.000 1.000

 

📊 Tabelle

Es ist definitiv die Saison des FC Barcelona, die sicherlich die Wiedergeburt des katalanischen Vereins und seiner berühmten Cantera einläuten wird! Aber jetzt ist ein kurzer Blick auf den Tabellenstand angebracht.

Den Statistiken zufolge hat Barcelona noch nie eine Liga verloren, als der Vorsprung auf den zweiten Platz acht oder mehr Punkte betrug, während Real Madrid noch nie in der Lage war, acht Punkte auf den Tabellenführer aufzuholen, um die Meisterschaft zu gewinnen. Diese beiden Fakten zeigen, dass der Vorsprung der Katalanen auf ihren ewigen Rivalen nur schwer zu überwinden ist. Der Ligaklassiker im Camp Nou ist für den 19. März angesetzt, und wenn Barça sich weiterhin in einer ähnlichen Situation wie jetzt befindet und einen Sieg oder ein Unentschieden holt, könnte dies auch das Entscheidungsspiel der Saison sein, denn diee letzte Meisterschaft wurde 2019 gefeiert.

Xavi Hernández, der Trainer der Blaugrana, wollte auf einer Pressekonferenz jedoch klarstellen, dass Barcelona die Liga noch nicht gewonnen hat", und erinnerte daran, dass Madrid eine Mannschaft ist, die man nicht so einfach abschreiben kann. Auf der anderen Seite hat der Trainer von Egarense erklärt, dass die Mannschaft hungrig nach Titeln sei, was den Katalanen einen zusätzlichen Schub geben würde, um mit eiserner Faust in dieses Saisonfinale zu gehen.

VereinSpSUNDP
Barcelona 25 21 2 2 39 65
Real Madrid 25 17 5 3 31 56
Atletico Madrid 24 13 6 5 19 45
Real Sociedad 25 13 6 6 9 45
Real Betis 25 12 6 7 7 42
Villarreal 25 11 5 9 5 38
Rayo Vallecano 25 9 8 8 1 35
Osasuna 25 9 7 9 -2 34
Athletic Club 25 9 6 10 6 33
Mallorca 25 9 5 11 -4 32
Celta Vigo 25 8 7 10 -5 31
Girona 24 8 6 10 0 30
Sevilla 25 7 7 11 -11 28
Valladolid 25 8 4 13 -16 28
Espanyol 25 6 9 10 -8 27
Cádiz 25 6 9 10 -17 27
Valencia 25 7 5 13 0 26
Getafe 25 6 8 11 -9 26
UD Almeria 25 7 4 14 -15 25
Elche 25 2 7 16 -30 13

 

🏆 Barcelona

Der FC Barcelona hat eine souveräne Saison hinter sich und ist nun alleiniger Tabellenführer, mit einem guten Punktepolster vor Real Madrid. Im nächsten El Clasico werden die Katalanen alles geben müssen, denn neben Real Madrid (einmal in der Liga und einmal im Halbfinal-Rückspiel der Copa del Rey) stehen Athletic Bilbao, Atletico Madrid, Real Betis und Real Sociedad auf dem Programm.

Barcelona hat immer noch die besten Chancen auf den Titel, obwohl ein Punktverlust in diesen gefährlichen Spielen zum Verhängnis werden könnte, abgesehen davon, dass die Mannschaft durch den Triumph im spanischen Superpokal, mit dem Xavi seinen ersten Titel mit dem FC Barcelona feierte, besonders motiviert ist.

 

🏆 Real Madrid

Real Madrid ist nicht gut in das Jahr 2023 gestartet. Neben der Niederlage im Finale des spanischen Superpokals musste sich die Mannschaft von Carlo Ancelotti auch in der Liga gegen Villarreal im Stadion La Cerámica mit 1:2 geschlagen geben und hat sich damit von der Tabellenspitze entfernt, die nun in den Händen des FC Barcelona liegt.

Die Merengues taten sich in Valladolid schwer, gegen die Pucelanos zu gewinnen, und auch in Villarreal zeigte die Mannschaft keine überzeugende Leistung. Trotzdem sind die Madrider die Mannschaft mit den zweitbesten Aussichten auf den Meistertitel, müssen aber noch gegen Barcelona, Villarreal, Real Sociedad, Valencia, Sevilla und Athletic Club antreten, mit Ausnahme des bereits geschlagenen Liverpool im Achtelfinale der Champions League. Keinerlei Fehler sind erlaubt, wenn die Los Blancos den zweiten Platz verteidigen wollen.

 

🏆 Atletico Madrid

In der Mannschaft von Diego Pablo Simeone ist die Unregelmäßigkeit eine Regelmäßigkeit. Die „Los Colchoneros“ liegen weit hinter Barça zurück und haben auch keine Chance, Real Madrid einzuholen. Das Hauptziel ist es, einen Platz in der Champions League zu erobern, der derzeit gegen Real Sociedad und Real Betis ausgefochten wird.

Auf dem Spielplan stehen die direkten Konkurrenten und Mannschaften, die den Abstieg vermeiden wollen. Die Quoten sprechen eindeutig dafür, dass es für Atletico Madrid in dieser Saison keine Trophäe zu holen geben wird. Die Devise lautet, in der Endphase der Saison so wenig Schaden wie möglich zu nehmen und eine Niederlage gegen die direkten Verfolger unter allen Umständen zu vermeiden.

 

🏆 Sevilla

Jorge Sampaoli hofft, mit Sevilla im Jahr 2023 wieder aufzusteigen, und die Sevillaner waren wirklich großen Plänen in das Jahr gestartet, haben aber die Erwartungen nicht erfüllt. Auf den argentinischen Trainer wartet viel Arbeit, denn er muss ein Sevilla wieder zu altem Glanz verhelfen, wenn die Mannschaft in europäischen Wettbewerben mitspielen will. In der Europa League ist Sevilla nach traditionsgemäß immer noch in einer guten Position, aber zu einem siebten Titel wird es wohl nicht kommen. Vor allem gilt es momentan, die Gefahrenzone des Abstiegs zu verlassen und die Truppe für die nächste Saison neu zu organisieren.

 

↕️ Nicht nur Europapokalplätze

In Spanien ist die interessantere Frage, wer sich für die Champions League qualifizieren wird. Real Sociedad liegt auf dem vierten Platz, aber weniger als 10 Punkte trennen die Basken vom sechstplatzierten Villarreal, das sich dahinter versteckt.

Nach den Plätzen eins und zwei gibt es drei Kandidaten für die verbleibenden zwei Qualifikationsplätze. Atletico Madrid hat die besten Chancen auf den dritten Platz und ist sich sicher, in der nächsten Saison in der Champions League zu spielen. Real Betis und Real Sociedad haben die besten Chancen, die beiden verbleibenden spanischen Mannschaften zu sein, die in der nächsten Saison in der UCL spielen werden.

Villarreal hat nach dem heldenhaften Einzug ins Halbfinale der Champions League im vergangenen Jahr noch einiges an Arbeit vor sich, um von einem positiven, wenn auch sechsten Platz aufzusteigen. Unai Emery, der Mann hinter dem Erfolg, ist jetzt bei Aston Villa, und Quique Setién hat das Kommando über das Gelbe U-Boot übernommen, das die geringste Chance hat, in der nächsten Saison dienstags und mittwochabends im europäischen Fußball dabei zu sein.

Elche ist erledigt, und es ist an der Zeit, die Flip-Flops für den Strand anzuziehen. Die Grüngestreiften haben die größten Abstiegsaussichten und haben im Laufe dieser Saison bereits fünf Trainer gewechselt, einen für jede prozentuale Chance auf den Klassenerhalt. Diese Volatilität irritiert diejenigen, die auf die LaLiga wetten, ganz sicher.

 

↕️ Die möglichen Absteiger

Es wird nicht erwartet, dass Sevilla, das derzeit auf Platz 17 liegt, dort bleibt. Julen Lopetegui hat sich den Wolves angeschlossen und Jorge Sampaoli hat seinen Platz eingenommen. Die Nervionenses sind das Team, das sich am meisten verbessern wird und in unserer letzten La-Liga-Prognose von Platz 17 auf Platz 12 vorrückt.

Espanyol ist unserer Meinung nach die größte Überraschung in der Abstiegszone. Barcelonas Lokalrivale hat nicht den besten Start hingelegt, und der Trainer gibt zu, dass sich die Dinge verbessern müssen, aber wir sehen nicht, dass dies der Fall ist, und die Chancen, die erste Liga zu verlassen, liegen bei fast 40 %.

Cadiz, das in den letzten Jahren einige knappe Niederlagen einstecken musste, könnte auf dem Weg zurück in die zweite Liga sein. Getafe, Almeria, Girona und Celta Vigo sind ebenfalls in Gefahr. Im Mai werden wir vielleicht unseren Augen nicht trauen und Valencia ebenfalls absteigen sehen.

In 14 Spieltagen mit insgesamt 42 Punkten, die es im Idealfall zu holen gibt, kann viel passieren, so dass der Kampf um den Verbleib in der LaLiga ebenso spannend ist wie das Gerangel um die Spitzenplätze:

 

↕️ Wetten auf die Abstiegszone

Wenn auf den Abstieg einer Mannschaft aus der spanischen Liga gewettet wird, wird davon ausgegangen, dass sie die Saison auf den letzten drei Plätzen abschließen wird. Die drei Mannschaften, die in der vorangegangenen Saison aus der Segunda División aufgestiegen sind, werden in der Regel als Absteiger prognostiziert.

Da erfolglose Mannschaften jedoch häufig in der Mitte der Saison den Trainer wechseln, was oft zu einer Leistungssteigerung führt, kann dieser Markt recht unvorhersehbar sein.

VereinAbstiegsquote
Cadiz 2.07
Almeria 2.19
Getafe 2.46
Real Valladolid 2.95
Espanyol 3.80
Valencia 9.20
Sevilla 12.00
Girona 16.00

 

🧾 Wettmöglichkeiten

Es gibt eine Vielzahl von LaLiga-Wettmärkten, die für jeden Spieler eine passende Lösung bereithalten. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige der bevorzugten Wettmärkte für die spanische Liga vor.

Siegwetten: In der spanischen Liga gibt es jede Woche hochkarätige Spiele, aber auch die weniger bekannten Begegnungen können für Wettfreunde durchaus unterhaltsam und interessant sein. Die Spiele mit der größten Anziehungskraft sind: Das Madrider Derby (Real Madrid gegen Atletico Madrid), das Derbi de la Comunitat (Valencia gegen Villareal) und natürlich der El Clasico (Barcelona gegen Real Madrid) Diese Partien eignen sich hervorragend als Beispiel für eine Siegwette, bei der Sie auf den Ausgang eines bestimmten Spiels in der LaLiga wetten. Ergebnis über die gesamte Spielzeit, richtiges Ergebnis, erster Torschütze, mehr als 2,5 Tore, Kartenwetten und Vorhersagen über die Gesamtzahl der Ecken sind andere beliebte Alternativen. Sie können Ihre eigene Wette zusammenstellen, indem Sie diese Märkte mithilfe eines Wettkonfigurators miteinander kombinieren.

Live-Wetten: Bei allen Wetten, insbesondere bei Fußballwetten, sind Live-Wetten mittlerweile ein wichtiger Bestandteil. Sie haben viele Möglichkeiten und die Chance, von höheren Quoten zu profitieren, wenn Sie Wetten in Echtzeit platzieren, also während ein Spiel gerade läuft. Aber Vorsicht: die LaLiga-Quoten schwanken während des Spielverlaufs. Sollte Benzema zum Beispiel für Real Madrid treffen, gibt es Quoten für einen weiteren Treffer; der Preis hängt davon ab, wie gut er spielt und wie viel Zeit im Spiel noch übrig bleibt. Alle Märkte, die Ihnen bei einer normalen Siegwette zur Auswahl stehen, sind ebenfalls verfügbar, einschließlich Ergebnis nach regulärer Spielzeit, korrektes Ergebnis, erster Torschütze, über 2,5 Tore, Karten und Ecken.

Kombiwetten: Angesichts der Vielzahl von Spielen, die an einem La-Liga-Wochenende ausgetragen werden, können Wettfreunde die Märkte zu einer Doppel-, Dreifach- oder Mehrfachwette miteinander kombinieren, um die Quoten zu steigern. Real Madrid, Barcelona und Atletico Madrid könnten alle eine starke Woche haben. Die Auswahl an Mannschaften ist jedoch groß, und wenn Sie die richtigen Teams und die passenden Märkte auswählen, können Sie einen guten Gewinn erzielen. Obwohl Über/Unter-Wetten zu den wichtigsten La-Liga-Wettmärkten gehören, muss Ihr Tippschein nicht zwangsläufig ergebnisorientiert sein.

Wettkonfigurator: Wie bereits erwähnt, können Sie jetzt einen Wettschein mit Hilfe eines Wettanbieters erstellen, indem Sie aus verschiedenen Märkten wählen, die für ein einzelnes Spiel angeboten werden. Obwohl viele Wettanbieter Ihnen jetzt die Möglichkeit bieten, Ihre Wettscheine zu einem großen Wettschein zu kombinieren, um Ihre Quoten weiter zu verbessern, handelt es sich dabei um eine Kombiwette auf ein einzelnes Spiel. Sie können Märkte wie das Ergebnis nach regulärer Spielzeit, das korrekte Ergebnis, den ersten Torschützen, Über/Unter, Karten und Ecken mit Wettkombinationen nutzen.

 

🥅 Torschützenkönig

Mit dem Abschied von Messi aus Barcelona im Jahr 2021 hatte die spanische Liga zum ersten Mal seit sechs Jahren wieder einen neuen Torschützenkönig und damit die Möglichkeit, dass ein anderer Spieler die Spitze übernimmt. Weltklasse-Athleten haben die LaLiga in Scharen verlassen: Messi und Ronaldo wechselten zu Paris Saint-Germain bzw. Juventus und anschließend zu Manchester United. In den Reihen der Stürmer gibt es aber immer noch eine Menge Qualität.

Karim Benzema ist mit 27 Toren der erfolgreichste Torschütze und hat einen Vorsprung von 9 Toren auf den zweitplatzierten Iago Aspas. Mit jeweils 17 Toren liegen Vini Jr. und Raul de Tomás (Espanyol) gleichauf auf dem dritten Platz.

Mit der Ankunft von Robert Lewandowski als Barcelonas Starspieler in diesem Jahr, kann man mit Fug und Recht behaupten, dass er ein Hauptanwärter auf den Titel ist.

Auch Atletico Madrids Torjäger Alvaro Morata sollte man im Auge behalten, vor allem jetzt, da Luis Suarez das Team verlassen hat und Antoine Griezmann in der letzten Saison nur drei Tore erzielen konnte, weil er nahe am Mittelfeld spielen muss, um den Ball in Empfang zu nehmen und herumzuspielen.

TorschützeWettquote
R. Lewandowski 1.12
K. Benzema 8.00
E. Unal 35.00
Joselu 35.00
I. Aspas 35.00
B. Iglesias 35.00
V. Muriqi 50.00
Vinicius Jr. 50.00
A. Morata 50.00
A. Griezmann 70.00

⁉️ FAQ

⚽ Wer hat die meisten Tore in einer einzigen Saison in der LaLiga erzielt?

Lionel Messi, der in der Saison 2011/12 50 Tore erzielte, hält den Rekord für die meisten Tore eines Fußballers in einer einzigen Saison.

🇪🇺 Wie viele Teilnehmerplätze an europäischen Pokalwettbewerben sind für die LaLiga-Vereine reserviert?

Sechs Plätze in europäischen Pokalwettbewerben werden durch die Platzierungen in der LaLiga bestimmt. An der Champions League nehmen die vier bestplatzierten Mannschaften der Tabelle am Ende der Saison teil. Die sechstplatzierte Mannschaft nimmt an der UEFA Europa Conference League teil, die fünftplatzierte Mannschaft zieht in die UEFA Europa League ein.

💪 Wie konkurrenzfähig ist die LaLiga im europäischen Fußball in den letzten Jahren?

Nach dem Gewinn von zwei der letzten drei Auflagen der Champions League schien es, als würden die englischen Vereine den europäischen Fußball dominieren. Doch Real Madrid stärkte die Position der LaLiga durch den erneuten Titelgewinn in der letzten Saison, während Villareal bis ins Halbfinale vorstieß.