Tischtennis-Wetten: Events, Buchmacher & Wett-Tipps

Tischtennis Wetten Tischtennis Wetten

In der Welt der Sportwetten gibt es eine ganze Menge zu entdecken. Die meisten Wettanbieter bieten etliche verschiedene Sportarten für Online-Wetten an. In diesem Artikel geht es um Tischtennis und die Möglichkeit, Wetten auf Events zu platzieren.

Die besten Buchmacher für Tischtennis-Wetten:
1.
bwin
Bonus:
100€
2.
betway
Bonus:
100€
3.

Die wichtigsten Tischtennis-Turniere im Überblick

Immer wieder finden vereinzelt Turniere in verschiedenen Ländern statt. Zu den größten Events zählt in Deutschland die Tischtennis-Bundesliga. Außerdem gibt es die Europa- und die Weltmeisterschaft. Letztere sind international interessant und werden von vielen Fans verfolgt.

 

TTBL - Tischtennis-Bundesliga

Die Tischtennis-Bundesliga ist die höchste Spielklasse im Tischtennis in Deutschland. Sie wurde 1966 gegründet und besteht aus mehreren Mannschaften, die aus verschiedenen Vereinen in Deutschland stammen. In der Bundesliga treten die besten Spieler des Landes gegeneinander an. Die Saison läuft in der Regel von September bis Mai, wobei die Teams in Hin- und Rückspielen gegeneinander antreten. Am Ende der Saison wird der Deutsche Mannschaftsmeister gekürt. Die Bundesliga ist bekannt für ihr hohes Niveau und zieht sowohl nationale als auch internationale Spitzenspieler an.

 

Tischtennis-Europameisterschaft

Bei der Tischtennis-Europameisterschaft treffen sich die besten Spieler aus Europa und kämpfen um den Titel des Europameisters. Die Europameisterschaft wird seit 2008 jährlich von der Europäischen TT-Union (ETTU) organisiert. Es werden Einzel-, Doppel- und Mannschaftswettbewerbe für Männer sowie für Frauen organisiert. Gelegentlich finden gemischte Doppelturniere statt. Eingeführt wurde die EM erstmals 1958, zuvor gab es jährliche Europameisterschaften für Junioren.

Bei der Tischtennis-Europameisterschaft können die Spieler ihr Können zeigen und sich auf prestigeträchtige Titel freuen. Tischtennis-Fans aus aller Welt verfolgen diese Turniere wegen der spannenden Momente.

Dieses Jahr findet die Tischtennis-EM vom 15. bis 20. Oktober 2024 in Linz/Österreich statt.

 

Tischtennisweltmeisterschaft

Eines der wichtigsten Turniere ist die Tischtennisweltmeisterschaft. Spieler aus der ganzen Welt spielen um den Titel des Weltmeisters in unterschiedlichen Disziplinen. Die WM wird jährlich von der International Table Tennis Federation (ITTF) organisiert. Allerdings wechseln sich die Disziplinen ab. In den Jahren mit ungerader Jahreszahl werden die Einzel-Turniere abgehalten, in den geraden Jahren die Mannschaftsmeisterschaften. Veranstaltet werden Einzel-, Doppel-, Mannschaftsturniere für Männer und Frauen. Gemischte Doppelwettbewerbe werden gelegentlich abgehalten.

Die erste Tischtennis-WM tagte im Jahr 1926 in London. Seit diesem Zeitpunkt wurde sie bis auf den Zweiten Weltkrieg jährlich ausgetragen. Ab 1957 entschied man sich für einen 2-Jahres-Rhythmus, in dem die Einzel- und Mannschaftsbewerbe in einem Jahr durchgeführt wurden. Aufgrund der politisch bedingten Absage der Weltmeisterschaft 1999 wurden die Veranstaltungen getrennt und dies ist seit 2003 so geblieben.

Es handelt sich selbstverständlich um den Höhepunkt der Tischtennisturniere, bei denen Spieler aus vielen Ländern teilnehmen. Zu den stärksten Nationen zählen China, Ungarn und Südkorea. Die Teilnehmer kämpfen um den wertvollen Weltmeistertitel und werden von zahlreichen Fans dabei beobachtet. Die nächste Tischtennis-Weltmeisterschaft wird 2025 in Katar abgehalten.

Wettmöglichkeiten für Tischtennis-Wetten

Werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Wettmöglichkeiten, die oftmals bei den Buchmachern angeboten werden:

 

Siegwetten (Moneyline-Wette/2-Wege-Wette)

Die bekannteste und beliebteste Wette ist auch beim Tischtennis die Siegwette. Wie in anderen Sportarten üblich, gibt es zwei Parteien, den Favoriten und den Außenseiter, die jeweils durch negative bzw. positive Quoten repräsentiert werden.

Beispiel:

Wenn man sich die Quoten für eine Partie zwischen Spieler A und Spieler B anschaut, sieht man ganz deutlich wer der Außenseiter ist:

Spieler A: 9.25 (Außenseiter, höhere Quote)

Spieler B: 1.03 (Favorit, niedrigere Quote)

Gehen wir davon aus, dass wir 5 € auf den Gewinn von erst Spieler A, dann auf Spieler Bplatzieren, sind diese Gewinne möglich:

Wenn Spieler A gewinnt, dann können Sie nach einem Einsatz von 5 € insgesamt 46,25 € gewinnen. Die Wahrscheinlichkeit ist allerdings sehr gering, da Spieler A als Außenseiter gilt. Dementsprechend ist auch seine Quote höher.

Wenn man allerdings 5 € auf Spieler B platziert, kann man maximal 5,15 € gewinnen. Denn die Wahrscheinlichkeit, dass Spieler B gewinnt, ist sehr hoch, er gilt als Favorit.

 

Über-/Unter-Wetten

Über-/Unter-Wetten, auch bekannt als „Over/Under“-Wetten, gibt es auch im Tischtennis. Wie Sie sich denken können, geht es darum, ob das Gesamtergebnis des Spiels über oder unter einer bestimmten Zahl liegen wird. In der Regel liegt das Over/Under-Total bei etwa 70 Punkten, kann aber von Sportwettenanbieter zu Sportwettenanbieter variieren.

 

Kombinationswetten (Parlay-Wette)

Auch im Tischtennis gibt es Kombinationswetten. Sie können also mehrere Wetten in derselben Wette „mischen“, aber wenn nur eines dieser Ereignisse zufällig das entgegengesetzte Ergebnis hat, verlieren Sie die gesamte Kombinationswette. Sie können Parlays erstellen, indem Sie zwei verschiedene Wetten auswählen, wobei die Mindestanforderungen bei den meisten Sportwetten variieren.

Wie viele Wetten Sie kombinieren können, kommt ebenfalls auf den Anbieter an.

 

Weitere Wettmöglichkeiten

Im Tischtennis gibt es viele Wettmöglichkeiten. Wie bei den meisten Sportarten üblich, gibt es auch hier Live-Wetten, um die Sache noch spannender zu machen. Wie üblich schwanken die Quoten vor den Wettkämpfen, daher ist es wichtig, dass Sie schnell sind.

Was andere Wettarten angeht, so können Sie versuchen, auf die Gesamtzahl der Spiele, den ersten Sieg im Spiel und das Punkthandicap im Spiel zu wetten. Das Wettpotenzial im Tischtennis ist groß.

Die besten Buchmacher für Tischtennis-Wetten

Tischtennis-Wetten sind rar, damit Sie nicht lange suchen müssen, haben wir für Sie brauchbare Buchmacher herausgesucht und in einer Liste zusammengefasst. Alle Anbieter wurden von uns überprüft und sind lizenziert. Somit ist sichergestellt, dass Sie auf sicheren Plattformen wetten und garantiert faire Quoten erhalten.

Top-Buchmacher für Tischtennis-Wetten:
1.
bwin
Bonus:
100€
2.
betway
Bonus:
100€
3.

Wett-Tipps für alle Tischtennis-Turniere

Tischtennis zählt eher zu den Randsportarten beim Buchmacher. Sie finden weit nicht so viele Angebote, wie es etwa bei Fußball der Fall ist. Deswegen müssen Sie in einigen Fällen sogar nach Wettmärkten suchen. Die besten Chancen genießen Sie während der Bundesliga, bei der EM und WM. Damit Sie Ihre Wetten verbessern können, geben wir Ihnen einige Tipps.

  • Verfolgen Sie die Nachrichten: Wir empfehlen Ihnen, die Nachrichten zu lesen. Holen Sie sich Tischtennis-Magazine oder informieren Sie sich auf einschlägigen Seiten. Erkunden Sie sich, ob Spieler verletzt oder Spielerwechsel geplant sind.
  • Finden Sie passende Buchmacher: Wie erwähnt, ist es teilweise nicht so einfach passende Wettanbieter zu finden. Dennoch empfehlen wir Ihnen, die Quoten zu vergleichen, damit Sie die besten Erlöse erzielen. Achten Sie auch auf etwaige Gebühren, Steuern und Mindestlimits.
  • Lernen Sie die Regeln: Wer erfolgreiche Wetten abgeben möchte, muss auch die Regeln des Sportes kennen. Im besten Fall beherrschen Sie selbst Tischtennis und können den Stars beim Spielen folgen. Die Regeln sind nicht kompliziert, doch wie immer gehört Übung dazu. Sie sollten aktuelle oder alte Spiele analysieren. So verbessern Sie Ihre Chancen beim Wetten.
  • Den Stil der Spieler berücksichtigen: Jeder Spieler hat seinen eigenen Stil. Es gibt defensive und offensive Spieler. Beschäftigen Sie sich mit Statistiken, um herauszufinden, welche Spieler mit welchen Stilen am besten abschneiden.
  • Budget planen: Teilen Sie sich Ihr Geld gut ein, damit Sie nicht zu viel Geld beim Buchmacher lassen. Je nachdem, wie oft Sie wetten, sollten Sie Ihr Geld durch diese Wetten teilen. Profis legen sich immer einen kleinen Teil zur Seite und setzen sich Limits beim Buchmacher. So halten Sie Ihre Finanzen noch besser unter Kontrolle.
  • Nutzen Sie einen Bonus: Wir empfehlen Ihnen, einen Bonus zu benutzen. Gerade Anfänger können damit Ihr Risiko reduzieren. Beachten Sie allerdings, dass nicht alle Prämien überall gelten. Lesen Sie die Bonusbedingungen.

FAQ

Lohnen sich Wetten auf Tischtennis-Turniere?

Auf jeden Fall lohnen sich Tischtennis-Wetten. Es kommt wie immer darauf an, wie gut Sie sich mit diesem Sport auskennen. Das Angebot der Wettmärkte mag kleiner sein, dennoch besteht die Möglichkeit auf Wetten. Vergleichen Sie die Quoten und beschäftigen Sie sich mit den Regeln, damit Sie schöne Erlöse erzielen können.

Werden beim Buchmacher Boni für Tischtennis-Wetten vergeben?

Das entscheidet jeder Buchmacher selbst. Allerdings vergeben die meisten Portale Prämien für alle Sportarten. Einzelne sind ausgeschlossen, welche Sie in den Bonusbedingungen der Webseite erfahren. Beachten Sie ferner, dass bei den meisten Mindestquoten gelten.

Welche Mannschaft ist in Deutschland besonders stark?

Es gibt ein Team, das besonders auffällig ist. Die Rede ist von Borussia Düsseldorf. Es handelt sich um den amtierenden Meister, der bereits 33-mal den Meistertitel erlangte. Möglich, dass Sie es auch in dieser Saison zum Sieg schaffen.