Moto GP Wetten: Infos & Quoten

Bei Motorsport Wetten denkt man natürlich gerne an die Formel 1, doch auch der Moto GP bietet sehr viele Möglichkeiten für Wetten. Manche stellen sogar fest, dass Moto GP 2022 Wetten interessanter sind, da generell mehr Fahrer für einen Sieg in Frage kommen. Den Moto GP in der heutigen Form gibt es seit 2002 als er die alte 500 ccm Klasse als Königsklasse des Motorrad-Rennsports ablöste. Der erste Weltmeister war der legendäre Italiener Valentino Rossi. Am 6. März startet auf dem Lusail International Circuit in Katar die neue Saison.

Die besten Buchmacher für Moto GP Wetten
Bonus
400CHF+ 100 CHF free bet
Wetten

Vorhersage Großer Preis von Großbritannien 2022Dies wird ein spannendes Rennen zwischen Monster Energy Yamaha und Ducati Lenovo Team werden. Unsere Vorhersage für den Sieger ist Fabio Quartararo.
Vorhersage Großer Preis der Niederlande 2022Beim Großen Preis der Niederlande 2022 ist Quartararo wieder in der Favoritenrolle, aber seine direkten Konkurrenten werden versuchen, ihm das Leben schwer zu machen.
Vorhersage MotoGP Grosser Preis von Deutschland 2022Dies wird ein spannendes Rennen zwischen Monster Energy Yamaha und Ducati Lenovo Team werden. Unser Vorhersage für den Sieger ist Fabio Quartararo.
Vorhersage Grosser Preis von Katalonien 2022Dies wird ein spannendes Rennen zwischen Monster Energy Yamaha und Ducati Lenovo Team werden. Unser Vorhersage für den Sieger ist Francesco Bagnaia.
Vorhersage Grosser Preis von Italien 2022Dies wird ein spannendes Rennen zwischen Monster Energy Yamaha und Ducati Lenovo Team werden. Unser Vorhersage für den Sieger ist Fabio Quartararo.
Vorhersage Moto GP Portugal 2022Auf dem für Mensch und Maschine anspruchsvollen Kurs kommt es vor allem auf die Abstimmung der Maschinen an.
Unser Tipp: Sieg für Bagnaia!

📌 Moto GP Infos
Datum21. August 2022
Favorit🇮🇹 Enea Bastianini
Strecke🇦🇹 Red Bull Ring
Ort🇦🇹 Österreich

Moto GP Wertung 2022

Pos.FahrerPkt.
1.🇫🇷 F. Quartararo180
2.🇪🇸 A. Espargaro158
3.🇮🇹 F. Bagnaia131
4.🇮🇹 E. Bastianini118
5.🇫🇷 J. Zarco114
6.🇦🇺 J. Miller107
7.🇿🇦 B. Binder98
8.🇪🇸 A. Rins84
9.🇪🇸 M. Vinales82
10.🇵🇹 M. Oliveira81
11.🇪🇸 J. Martín81
12.🇪🇸 J. Mir77
13.🇮🇹 M. Bezzecchi61
14.🇪🇸 M. Marquez60
15.🇮🇹 L. Marini56
16.🇯🇵 T. Nakagami45
17.🇪🇸 P. Espargaro42
18.🇪🇸 A. Marquez27
19.🇮🇹 F. Morbidelli26
20.🇮🇹 F. Di Giannantonio18
21.🇿🇦 D. Binder10
22.🇮🇹 A. Dovizioso10
23.🇦🇺 R. Gardner9
24.🇪🇸 R. Fernandez5
25.🇩🇪 S. Bradl0
26.🇮🇹 M Pirro0
27.🇮🇹 L. Savadori0

 

🇬🇧 Monster Energy British Grand Prix

Nach einer kurzen Pause können wir uns endlich auf das nächste Rennen freuen. Freuen konnte sich auch 🇮🇹 Francesco Bagnaia. Er gewann Gold mit viel Talent und bisschen Glück in England. Kurz dahinter, unter einer halben Sekunde, war dann auch 🇪🇸 Maverick Vinales. 🇦🇺 Jack Miller sicherte weiter 16 Punkte für Duati und sicherte einen soliden Platz 3. 🇫🇷 Johann Zarco war sehr vielversprechend am Anfang, stürzte aber nach nur 5 Runden. 🇫🇷 Fabio Quartararo hatte auch keinen guten Start und beendete das Rennen auf Platz 8. Er ist noch an der Spitze mit 22 Punkten Vorsprung, es bleibt spannend.

Rank Fahrer Zeit Punkte
🥇🇮🇹 F. Bagnaia40:1025
🥈🇪🇸 M. Vinales40:1120
🥉🇦🇺 J. Miller40:1116
4🇮🇹 E. Bastianini40:1213
5🇪🇸 J. Martin40:1211
6🇵🇹 M. Oliveira40:1310
7🇪🇸 A. Rins40:139
8🇫🇷 F. Quartararo40:148
9🇪🇸 A. Espargaro40:147
10🇮🇹 M. Bezzecchi40:176
11🇿🇦 B. Binder40:185
12🇮🇹 L. Marini40:244
13🇯🇵 T. Nakagami40:243
14🇪🇸 P. Espargaro40:442
15🇮🇹 F. Morbidelli40:471

 

🇳🇱 Motul TT Assen

🇪🇸 Aleix Espargaro und 🇦🇺 Jack Miller starteten in der zweiten Reihe. 🇫🇷 Fabio Quartararo auf Platz 2 und zu unseren Überraschung 🇮🇹 Francesco Bagnaia auf P 1. 🇪🇸 Joan Mir fing das Rennen in Reihe 5 an. Zum ersten mal seit 2021 stürzte 🇫🇷 Fabio Quartararo und nicht nur einmal sondern zweimal und musste das Rennen frühzeitig beenden. 🇮🇹 Francesco Bagnaia und 🇮🇹 Marco Bezzecchi nutzen die Gelgenheit und lieferten ein spannendes Rennen bis zum Schluss. Die Valentino Rossi proteges, haben sich auf einer der schwierigsten Strecken bewiesen und die VR46 Akademie bestimmt stolz gemacht. 🇮🇹 Francesco Bagnaia sicherte sich Gold in Assen und nur weniger alseine halbe Sekunde war dann auch 🇮🇹 Marco Bezzecchi über die Zielgerade. Gleich auf den Fersen war 🇪🇸 Maverick Vinales, der gewann Bronze und 16 Punkte.

Rank Fahrer Zeit Punkte
🥇🇮🇹 F. Bagnaia40:2525
🥈🇮🇹 M. Bezzecchi40:2620
🥉🇪🇸 M. Vinales40:2716
4🇪🇸 A. Espargaro40:2813
5🇿🇦 B. Binder40:2811
6🇦🇺 J. Miller40:2810
7🇪🇸 J. Martin40:309
8🇪🇸 J. Mir40:308
9🇵🇹 M. Oliveira40:347
10🇪🇸 A. Rins41:356
11🇮🇹 E. Bastianini41:365
12🇯🇵 T. Nakagami41:374
13🇫🇷 J. Zarco41:403
14🇮🇹 F. Di Giannantonio40:432
15🇪🇸 A. Marquez40:541

 

🇩🇪 Motorrad Grand Prix

Ein perfekter Start für 🇫🇷 Fabio Quartararo, es zahlte sich auch wieder mit Gold aus. Kurz dahinter war 🇫🇷 Johann Zarco. Er startete und beendete das Rennen mit Silber. 🇮🇹 Francesco Bagnaia und 🇪🇸 Joan Mir erwischte es beide in Runde 3. Damit war der Traum des Titels warscheinlich zu Ende für 🇮🇹 Francesco Bagnaia. 🇦🇺 Jack Miller arbeitete sich langsam an die Führungsgruppe und sicherte Bronze. 🇪🇸 Aleix Espargaro hatte da leider nicht viel Glück und schaffte es auf Platz 4.

Rank Fahrer Zeit Punkte
🥇 🇫🇷 F. Quartararo 41:13 25
🥈 🇫🇷 J. Zarco 41:18 20
🥉 🇦🇺 J. Miller 41:21 16
4 🇪🇸 A. Espargaro 41:22 13
5 🇮🇹 L. Marini 41:25 11
6 🇪🇸 J. Martin 41:26 10
7 🇿🇦 B. Binder 41:28 9
8 🇮🇹 F. Di Giannantonio 41:29 8
9 🇵🇹 M. Oliveira 41:33 7
10 🇮🇹 E. Bastianini 41:35 6
11 🇮🇹 M. Bezzecchi 41:36 5
12 🇪🇸 R. Fernandez 41:40 4
13 🇮🇹 F. Morbidelli 41:03 3
14 🇮🇹 A. Dovizioso 41:33 2
15 🇦🇺 R. Gardner 41:44 1

 

🇪🇸 Gran Premi De Catalunya

🇫🇷 Fabio Quartararo hatte einen guten Start womit er auch den Unfall von 🇯🇵 Takaaki Nakagami, 🇪🇸 Alex Rins und 🇮🇹 Francesco Bagnaia auswich. 🇩🇪 Stefan Bradl scheidete nach nur zwei Runden aus. 🇮🇹 Francesco Bagnaia kam nach minimalen Schaden am Vorderrad in der dritten Runde zurück entschied sich aber dagegen weiter zu fahren und beendete das Rennen frühzeitig. In der fünften Runde hatte auch 🇮🇹 Marco Bezzecchi einen Unfall. 🇪🇸 Joan Mir und 🇮🇹 Luca Marini kämpften lange um Spitzenpostionen. 🇪🇸 Aleix Espargaro machte einen großen Fehler in der vorletzten Runde und dachte dass das Rennen zu Ende war da war da hat er aber sehr falsch gedacht und ist so ubelnd auf Platz 5 gefallen. 🇪🇸 Jorge Martin konnte sich über Platz zwei freuen. 🇫🇷 Johann Zarco holte Bronze in Katalonien.

Rank Fahrer Zeit Punkte
🥇 🇫🇷 F. Quartararo 40:29 25
🥈 🇪🇸 J. Martin 40:36 20
🥉 🇫🇷 J. Zarco 40:38 16
4 🇪🇸 J. Mir 40:41 13
5 🇪🇸 A. Espargaro 40:44 11
6 🇮🇹 L. Marini 40:45 10
7 🇪🇸 M. Vinales 40:45 9
8 🇿🇦 B. Binder 40:51 8
9 🇵🇹 M. Oliveira 40:56 7
10 🇪🇸 A. Marquez 40:00 6
11 🇦🇺 R. Gardner 40:02 5
12 🇿🇦 D. Binder 40:02 4
13 🇮🇹 F. Morbidelli 40:03 3
14 🇦🇺 J. Miller 40:05 2
15 🇪🇸 R. Fernandez 40:07 1

 

Die besten MotoGP Buchmacher

Es gibt viele Buchmacher, und es dauert eine Menge Zeit, die besten Buchmacher zu finden, um die besten Erfahrungen beim Wetten zu machen. Deshalb haben wir uns die Mühe gemacht, für Sie die besten Buchmacher zu finden, die Ihnen zur Verfügung stehen. Hier sind sie:

 

Warum sind sie die besten Buchmacher?

Es gibt viele Gründe, warum wir diese 3 als die besten Buchmacher für Sie ausgewählt haben. Einer der Gründe ist, dass sie oft die besten Quoten für MotoGP und andere Wetten haben. Aber sie bieten auch tolle Boni an, was für Anfänger sehr hilfreich ist.

 

Tipps und Strategien für MotoGP-Wetten

Es gibt viele Tipps und Strategien, die man befolgen kann. Aber als Anfänger sollten Sie die folgenden kennen, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen und um zu verhindern, dass Sie Ihr ganzes Geld verlieren.

  • Geld-Management
  • Geldmanagement ist aus vielen Gründen wichtig. Einer der wichtigsten Gründe ist, dass Sie verhindern, dass Sie Ihr ganzes Geld verlieren. Es ist wichtig, dass Sie sich selbst Grenzen setzen, wie viel Sie bereit sind zu setzen. Sie sollten auch nie versuchen, Geld zurückzugewinnen, nachdem Sie Geld verloren haben, denn diese Art von Wetten führt oft zu weiteren Verlusten, und genau deshalb sind Limits so nützlich.

  • Prüfen Sie immer die Quoten
  • Es ist wichtig, immer auf dem Laufenden zu bleiben, da sich die Quoten ständig ändern. Die verschiedenen Buchmacher bieten auch unterschiedliche Quoten an, und das sollten Sie unbedingt beachten. Manchmal können Sie bessere Gewinne erzielen, wenn Sie wissen, dass jemand gewinnen wird und seine Quoten bei einem anderen Buchmacher niedriger sind.

  • Informationen sind der Schlüssel
  • Informationen sind in vielen Bereichen unseres Lebens wichtig, und so sollte es nicht überraschen, dass sie auch beim Wetten ein wichtiger Faktor sind. Wenn Sie sich über die verschiedenen Rennfahrer und Teams informieren, um die besten Wettentscheidungen zu treffen, können Sie Ihre Gewinnchancen erheblich verbessern.

  • Setzen Sie nicht immer auf Ihren Favoriten
  • Es ist auch wichtig, nicht immer auf Ihren Lieblingsrennfahrer zu setzen, denn nur weil er Ihr Favorit ist, wird er nicht alle Wetten für Sie gewinnen. Das ist ein weiterer Grund, warum Informationen wichtig sind.

Moto GP Kalender 2022

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Termine der Saison 2022:

DatumKurs
06.03.22Lusail International Circuit, Katar
20.03.22Pertamina Mandalika Circiut, Indonesien
03.04.22Termas de Rio Hondo, Argentinien
10.04.22 Circuit of the Americas, USA
24.04.22Autodomo Internacional do Algarve, Portugal
01.05.22 Circuito de Jerez, Spanien
15.05.22 Le Mans, Frankreich
29.05.22Mugello, Italien
05.06.22Circuit de Barcelona, Spanien
19.06.22Sachsenring, Deutschland
26.06.22 TT Circuit Assen, Niederlande
10.07.22KymiRing, Finnland
07.08.22Silverstone, Großbritannien
21.08.22Red Bull Ring Spileberg, Österreich
04.09.22 Misano, San Marino
18.09.22MotorLand Aragon, Spanien
25.09.22 Twin Ring Motegi, Japan
02.10.22 Chang International Circuit, Thailand
16.10.22 Phillip Island, Australien
21.10.22 Sepang, Malaysia
06.11.22Valencia, Spanien

Das Fahrerfeld für Moto GP 2022

Valentino Rossi hat seine aktive Karriere beendet und fehlt damit im Fahrerfeld für 2022. Finden sie hier alle Teams und Fahrer der Saison 2022.

TeamFahrer
Aprilia Racing Maverick Vinales
Aprilia Racing Aleix Espargaro
Ducati Lenovo Team Jack Miller
Ducati Lenovo Team Francesco Bagnaia
Gresini Racing MotoGP Enea Bastianini
Gresini Racing MotoGP Fabio Di Giannantonio
LCR Honda Takaaki Nakagami
LCR Honda Alex Marquez
Monster Energy Yamaha MotoGP Fabio Quartararo
Monster Energy Yamaha MotoGP Franco Morbidelli
Mooney VR46 Racing Team Luca Marini
Mooney VR46 Racing Team Marco Bezzecchi
Pramac Racing Johann Zarco
Pramac Racing Jorge Martin
Red Bull KTM Factory Racing Brad Binder
Red Bull KTM Factory Racing Miguel Oliveira
Repsol Honda Team Pol Espargaro
Repsol Honda Team Marc Marquez
Team Suzuki Ecstar Joan Mir
Team Suzuki Ecstar Alex Rins
Tech3 KTM Factory Racing Raul Fernandez

Teams, auf die man achten sollte

Diese Teams sollten Sie im Auge behalten, denn sie befinden sich derzeit in den Top 5.

 

Aprilia Racing

Das italienische Team, das in dieser Saison sein 30-jähriges Bestehen feiert, hat sich mit einheimischen Talenten eingedeckt - von der Startaufstellung bis hin zu den Marketingabteilungen. Jüngste Fotos bestätigen, dass das RS-GP-Motorrad nicht nur wunderschön anzusehen ist, sondern auch einige ernstzunehmende Innovationen aus dem Windkanal beinhaltet.

Mit einem großartigen Lauf in der unteren Klasse im Rücken hat der Technische Direktor Romano Albesiano großartige Neuigkeiten verkündet - er zeichnet ein Bild einer verfeinerten, weiterentwickelten Maschine, die mit einer Vielzahl von Fahrstilen umgehen kann. Mit 3 Rennen mehr als im letzten Jahr könnte diese zusätzliche Vielseitigkeit Aprilia dringend benötigte Meisterschaftspunkte einbringen.

 

Red Bull KTM

Wenn es einen Satz gibt, der die Leistung von KTM im Jahr 2021 zusammenfasst, dann ist es die Tatsache, dass sie während der gesamten Saison sowohl heiß als auch kalt gespielt haben. Abgesehen von Miguel Oliveras drei Podestplätzen und Brad Binders mutigen Mätzchen bei nassem Wetter in Österreich, schien das Team bestenfalls lauwarm.

Allerdings zeigte KTM im Vergleich zur Konkurrenz einen geringeren Unterschied zwischen Renn- und Qualifying-Setup. Dieser risikoarme Ansatz hat zwar nicht zu besseren Traktions- und Zeitwerten geführt, aber vielleicht zahlt er sich im Laufe der Saison 2022 aus.

Top Buchmacher
Bonus
400CHF+ 100 CHF free bet
Wetten

Moto GP Vorhersagen: Die Favoriten auf den Moto GP Weltmeister-Titel

Wir haben uns bei den Buchmachern vorab für Sie informiert und sehen, dass die Moto GP Sieger Quoten auf den neuen Weltmeister sehr unterschiedlich sind, da es keinen klaren Favoriten zu geben scheint. Bei Bwin finden wir folgende Quoten auf die Top 3 Favoriten:

Rennfahrer Quoten Implizite Wahrscheinlichkeit(%)
Fabio Quartararo 2.3 43,5
Francesco Bagnaia 3 33,3
Enea Bastianini 4 25

Die Favoriten können sich jederzeit ändern, aber es ist immer gut sich einen Überblick zu verschaffen. Deshalb schreiben wir hier die wichtigsten Fakten zu unseren Wettfavoriten.

 

Francesco Bagnaia

Der Italiener fährt erst seit 2019 in der Moto GP Klasse, wurde aber 2021 schon Vizeweltmeister. Er gilt als der Nachfolger Valentino Rossis, der nach der Saison 2021 seine Karriere beendete. Bagnaia holte seit seinem Debut 4 Grand Prix Siege, alle in der Saison 2021. Er gewann auch das letzte Rennen, den „Valencian Grand Prix“. Wir geben dem jungen Turiner eine echte Chance, wenn er es schafft seine hohe Ausfallquote von 33% zu vermindern. Seine Ducati gilt für viele als das beste Motorrad im Feld! Prognose: Hat reelle Chancen auf den Titel.

 

Fabio Quartararo

Der 22-jährige Franzose ist der Titelverteidiger der Moto GP Klasse und der Beweis, dass junges Alter nicht vor Erfolgen schützt. Quartararo ist ein echter Senkrechtstarter, in seiner zweiten Saison 2020 galt er nach dem Ausfall von Marquez als ein Titelanwärter, doch unterlag er zu großen Formschwankungen. In 2021 startete er durch, gewann fünf Grand Prix und hatte am Ende mit 278 Punkten einen komfortablen Vorsprung vor Bagnaia (252 Punkte). Seine Monster Energy Yamaha ist absolut konkurrenzfähig und sein ausgeglichener Fahrstil macht ´den Franzosen wieder zu einem Titelkandidaten. Unser Tipp: Er kann den Titel verteidigen.

Verschiedene Arten von MotoGP-Wetten

Hier finden Sie eine Liste der beliebtesten Wetten, die Sie auf die MotoGP abschließen können:

 

Sieger des Rennens

Dies ist die einfachste MotoGP-Wette, die Sie machen können. In diesem Markt wetten Sie einfach darauf, wer Ihrer Meinung nach das Rennen gewinnen wird. Oft haben Sie dank Ihrer Recherchen (siehe oben) einen Hinweis darauf, wer gewinnen könnte. Und auch die MotoGP-Wettquoten helfen Ihnen bei der Entscheidungsfindung. Wenn ein Fahrer mit einer Quote von 1,50 den Grand Prix gewinnt, während der Rest des Feldes eine Quote von 5,00 oder höher hat, dann ist das ein deutlicher Hinweis darauf, dass der Fahrer mit der Quote 1,50 den Sieg erringen wird. Das kann daran liegen, dass er ein perfektes Qualifying hatte und das Rennen von der Pole-Position aus startet.

 

Gewinnspanne

Dies ist eine neue Wettart für MotoGP-Wetten. Dabei handelt es sich um die Siegspanne, bei der auf den Zeitunterschied zwischen dem Sieger und dem Zweitplatzierten gewettet wird. Dies ist eine großartige Wettart für Fans, die nicht sicher sind, wer gewinnen wird. Wenn Sie glauben, dass es ein enges Rennen sein wird, kann es eine gute Idee sein, auf den Vorsprung zu wetten. Sie können zum Beispiel darauf wetten, dass der Vorsprung zwischen 0 und 0,299 Sekunden liegt. Oder vielleicht zwischen 0,300 und 1,199 Sekunden.

 

Saisonwetten

Sie müssen nicht immer auf ein MotoGP-Rennen wetten. Unibet bietet Saisonwetten auf die MotoGP, Moto2 und Moto3 an, bei denen du darauf wetten kannst, welche Fahrer deiner Meinung nach ihre jeweiligen Meisterschaften gewinnen werden. Die MotoGP-Titelmärkte sind zu Beginn der Saison sehr umkämpft und dies ist wahrscheinlich die beste Zeit, um diese Wetten abzuschließen. Im Sommer gibt es oft nur noch zwei oder drei Fahrer, die eine realistische Chance haben, die Meisterschaft zu gewinnen. Manchmal geht die MotoGP-Saison bis zum letzten Rennen, während in anderen Jahren die Meisterschaft schon im Spätsommer vorbei sein kann!

Unser Favoriten Check auf die Teamwertung

  • Ducati Team: Für uns ist, genau wie bei den Buchmachern, Ducati der große Favorit. Mit extrem schnellen Motorrädern und einer klasse Fahrerkombination mit Bagnaia und Miller hat Ducati alle Trümpfe in der Hand den Titel zu verteidigen. Bei normalem Verlauf der Saison wird Ducati nur schwer zu schlagen sein. Unsere Prognose: Ducati ist der Top-Favorit.
  • Repsol Honda Team: Bei Repsol hofft man natürlich, das Marquez seine gesundheitlichen Probleme hinter sich gelassen hat und um den Weltmeistertitel fahren kann. Hält Marquez durch, hat Repsol realistische Chancen auf den Titel in der Teamwertung. Aber nur, wenn sich mit Pol Espargaro der zweite Fahrer im Verglich zur letzten Saison steigert. Nach seinem Wechsel von KTM erreichte Espargaro in 2021 in der Einzelwertung nur Platz 12. Unsere Prognose: Repsol hat gute Chancen.
  • Monster Energy Yamaha MotoGP: Die Fahrerpaarung mit Weltmeister Quartararo und dem erfahrenen Franco Morbidelli sieht auf dem Papier sehr stark aus. Dich Morbidelli hatte 2021 eine ganz schwache Saison, der Vizeweltmeister von 2020 konnte nur 47 Punkte holen, auch, weil er nur 13 Mal am Start war. Steigert er sich dieses Jahr, dann kämpft Monster Energy Yamaha um den Titel.

Unsere Redaktion ist sich sicher, dass eines dieser drei Teams den Teamwettbewerb gewinnen wird. Gespannt sind wir aber schon, wie sich Valentino Rossis Mooney VR46 Racing Team mit dem Duo Marini und Bezzecchi schlägt! Zu den Favoriten ist das Team bei einer Quote von 80:1 sicher nicht zu zählen

Moto GP Informationen und Modus

Die Moto GP Serie ist die Königsklasse des Motorrad Rennsports und löste im Jahr 2002 die 500 ccm Klasse ab. In der Saison stehen 21 Rennen im Kalender. Der Modus ist relativ einfach: Es treten zwölf Teams mit jeweils zwei Fahrern an, also nehmen 24 Fahrer an den Rennen teil. Innerhalb eines Teams dürfen Fahrer ausgewechselt werden, wenn sie aufgrund von Verletzungen oder schwacher Form von den Teams ersetzt werden.

 

Das Punktesystem

Das Punktesystem ist sehr einfach: Die Fahrer auf den ersten fünfzehn Plätzen erhalten Punkte für das jeweilige Rennen:

Punktsystem MOTO GP
Platz1234567891011121314 15
Punkte252016131110987654321

 

Die zu vergebenen Titel

Es werden beim Moto GP drei Titel vergeben:

  • Der Weltmeister: Der Fahrer, der am Ende aller Rennen die meisten Punkte einfahren konnte wird als Weltmeister gekürt.
  • Der Konstrukteurs Titel: Für diesen Titel bekommt ein Team pro Rennen nur die Punkte des besser platzierten Fahrers. Der zweite Fahrer eines Teams kommt nicht in die Wertung, Welcher Konstrukteur am Ende der Saison die meisten Punkte gesammelt hat holt den Titel
  • Der Teamweltmeister: Dieser Titel wird wie in der Formel 1 vergeben. In jedem Rennen zählen alle von den zwei Fahrern eines Teams gesammelten Punkte. Diese werden zum Abschluss der Saison addiert. Das Team mit den meisten Punkten wird Teamweltmeister.

Geschichte der Moto GP Serie

Der erste Weltmeister der Moto GP Serie war in 2002 der Italiener Valentino Rossi, der den Sport anschließend über Jahre dominieren sollte und der immer noch über eine weltweite Fangemeinde verfügt. Zwischen 2002 und 2006 gewann Rossi die Weltmeisterschaft vier Mal in Serie, in 2008 und 2009 kamen zwei weitere Titel hinzu. Aufgrund dieser Leistungen hält Rossi viele Rekorde des Moto GP: Unter anderem ist Rossi mit den erwähnten sechs Titeln zusammen mit Marc Marquez Rekordweltmeister, er hat die meisten Moto GP Siege (76), die meisten Podiumsplätze (176), hat in seiner Karriere unerreichte 4881 Punkte gesammelt, damit führt er den ewigen Moto GP WM Stand an, und mit 340 auch die meisten Grand Prix Rennen absolviert.

Nach der Saison 2021 (Platz 18) trat der Rekordmann des Moto GP als Fahrer zurück. Rossi bleibt dem Sport aber mit seinem VR46 Racing Team erhalten. Ab 2010 war die Rennserie sowohl in der Fahrerwertung als auch in der Teamwertung fest in Spanischer Hand. Die Weltmeistertitel gingen an Marc Marquez (6 Titel), Jorge Lorenzo (3 Titel) und in 2019 an Joan Mir (1 Titel). 7 Titel wurden auf Maschinen des Spanischen Repsol Honda Teams gewonnen. Unterbrochen wurde die Spanische Dominanz 2011 durch den Australier Casey Stoner (auf einer Repsol Honda) und 2021 durch den Franzosen Fabio Quartararo auf einer Yamaha. So war 2021 das erste Jahr nach 2009 in dem kein Spanier oder ein Spanisches Team einen Titel gewinnen konnte.

FAQ

🏍️ Fährt Valentino Rossi auch in der Saison 2022?

Nein. Rossi trat nach der enttäuschenden Saison 2021 als aktiver Fahrer zurück. Der „Professor“ bleibt der Moto GP Serie mit seinem VR46 Mooney Racing Team erhalten.

📅 Wie viele Rennen gibt es in der Moto GP Saison 2022?

Er wird eine Rekordsaison mit 21 Rennen weltweit.

📺 Wo kann ich den Moto GP anschauen?

Der Streaming Dienst Servus TV überträgt alle Rennen Live. Ebenso kann man den Rennen auf Eurosport folgen.