Alles, was Sie über Fussball WM Wetten wissen müssen

Bis zur FIFA Fussball WM 2022 in Katar dauert es noch weniger als ein Jahr, aber die Fans können schon jetzt auf die Fussball WM wetten, darunter auf viele Nationalmannschaften, die sich noch nicht für das Turnier qualifiziert haben. Hier finden Sie die von unseren Experten bereitgestellten Fußballvorhersagen.

Top Buchmacher

 

Dreizehn Nationen haben sich bereits für das 32 Mannschaften umfassende Turnier qualifiziert, darunter auch Gastgeber Katar. Damit sind in den nächsten sechs Monaten noch 19 Plätze zu vergeben. Die letzten beiden Plätze werden in den interkontinentalen Playoffs vergeben, die im Juni 2022 ausgetragen werden.

Auf der Favoritenliste gilt der fünfmalige Weltmeister Brasilien als Favorit neben dem amtierenden Weltmeister Frankreich und dem Euro 2021 Finalisten England, das seit 1966 keine Weltmeisterschaft mehr gewonnen hat, aber bei der letzten Auflage 2018 das Halbfinale erreichte.

  • Die letzten vier und fünf der letzten sechs Weltmeisterschaften wurden von einem europäischen Land gewonnen - Brasilien ist das einzige nichteuropäische Land, das gewonnen hat.
  • Frankreich hat zwei der letzten sieben Turniere gewonnen und ist damit das einzige Land, das in dieser Zeitspanne mehrere Weltmeisterschaften gewonnen hat.
  • Das letzte Land, das die Weltmeisterschaft als Gastgeber gewonnen hat, war Frankreich im Jahr 1998.
  • Das Gastgeberland hat sechs der 20 Weltmeisterschaften gewonnen
  • Europäische und südamerikanische Nationen haben jede der letzten 11 Weltmeisterschaften gewonnen.

Fussball WM Quoten

Unabhängig vom Ausgang der Qualifikations-Playoffs haben die Buchmacher die folgenden Fussball WM Quoten bereitgestellt:

Nationalmannschaft Beste Quoten
Frankreich 8.00
Brasilien 8.00
Deutschland 10.00
Spanien 10.00
England 11.00
Belgien 12.00
Argentinien 12.00
Italien 17.00
Niederlande 21.00
Portugal 26.00
Kolumbien 67.00
Kroatien 67.00
Uruguay 67.00
USA 101.00
Mexiko 101.00
Chile 101.00

Qualfizierte Nationalmannschaften

Wir befinden uns nun auf der Zielgeraden, da alle regulären Qualifikationsspiele bis Ende März abgeschlossen sein werden. Bis dahin werden 30 der 32 Qualifikanten feststehen, und die Auslosung der Endrunde findet Anfang April statt. Die letzten beiden Plätze werden in den interkontinentalen Playoffs im Juni ausgespielt.

Nach der Fussball WM Tabelle der einzelnen Verbände nehmen folgende Nationalmannschaften direkt an der Endrunde teil:

Qualifiziert (15/32): Katar (als Gastgeber), Deutschland, Dänemark, Brasilien, Belgien, Frankreich, Kroatien, Spanien, Serbien, England, Schweiz, Niederlande, Argentinien, Iran, Südkorea

Europa – UEFA 13 Plätze

Qualifizierte Mannschaften: Deutschland, Dänemark, Belgien, Frankreich, Kroatien, Spanien, Serbien, England, Schweiz, Niederlande

Es gibt 55 europäische Nationen und die Qualifikation lief von März bis November 2021.

Die 10 Gruppensieger (fett gedruckt) zogen direkt in die Endrunde ein:

  • Gruppe A: Portugal, Serbien, Republik Irland, Luxemburg, Aserbaidschan
  • Gruppe B: Spanien, Schweden, Griechenland, Georgien, Kosovo
  • Gruppe C: Italien, Schweiz, Nordirland, Bulgarien, Litauen
  • Gruppe D: Frankreich, Ukraine, Finnland, Bosnien und Herzegowina, Kasachstan
  • Gruppe E: Belgien, Wales, Tschechische Republik, Belarus, Estland
  • Gruppe F: Dänemark, Österreich, Schottland, Israel, Färöer Inseln, Moldawien
  • Gruppe G: Niederlande, Türkei, Norwegen, Montenegro, Lettland, Gibraltar
  • Gruppe H: Kroatien, Slowakei, Russland, Slowenien, Zypern, Malta
  • Gruppe I: England, Polen, Ungarn, Albanien, Andorra, San Marino
  • Gruppe J: Deutschland, Rumänien, Island, Nordmazedonien, Armenien, Liechtenstein

Drei weitere Plätze werden über Playoffs vergeben. Dabei handelt es sich um die zehn Zweitplatzierten sowie die beiden bestplatzierten Gruppensieger der UEFA Nations League 2020-21, die in ihrer Qualifikationsgruppe nicht unter den ersten beiden Plätzen gelandet sind: Österreich und die Tschechische Republik.

Es gibt drei Routen mit jeweils vier Mannschaften, die ein Halbfinale und ein Finale um einen Platz bei der FIFA WM spielen.

Die Auslosung erfolgte auf der Grundlage der in der Qualifikationsrunde erzielten Punkte. Die beiden Mannschaften aus der UEFA Nations League wurden nicht gesetzt.

Die Halbfinalspiele werden am Donnerstag, 24. März, ausgetragen, das Finale am Dienstag, 29. März.

Pfad A – Halbfinale

  • Schottland gegen Ukraine
  • *
  • Wales gegen Österreich

*Aktualisiert am 08.03.2022: Schottland und die Ukraine hätten eigentlich am 24. März in Hampden aufeinandertreffen sollen, aber die Ukraine bat die FIFA, das Spiel nach dem Einmarsch Russlands in das Land zu verlegen.

Der Sieger von Wales gegen Österreich bestreitet das Finale in einem Heimspiel, während der Sieger sich für die FIFA Weltmeisterschaft qualifiziert.

Pfad B – Halbfinale

  • Russland gegen Polen
  • *
  • Schweden gegen Tschechische Republik

*Aktualisiert am 09.03.2022: Aufgrund des russischen Einmarsches in der Ukraine weigerten sich Polen, Schweden und die Tschechische Republik, im Pfad B gegen Russland anzutreten. Die FIFA verhängte zunächst Sanktionen gegen Russland, ohne das Land aus den Playoffs auszuschließen, aber Russland wurde inzwischen offiziell von der Fussball WM 2022 ausgeschlossen.

Endspiel

Polen bestreitet somit das Finale in einem Heimspiel, und der Sieger qualifiziert sich für die FIFA 2022 Weltmeisterschaft.

Pfad C – Halbfinale

  • Italien gegen Nordmazedonien
  • Portugal gegen die Türkei

Der Sieger der Partie Portugal gegen die Türkei hat das Heimrecht im Finale, und der Sieger qualifiziert sich für die Fussball WM 2022.

Playoff Quoten

Einer der beiden letzten Europameister 2016 und 2020, Portugal bzw. Italien, wird nicht nach Katar reisen! Die aktuellen Fussball WM Prognosen haben folgende Quoten ergeben:

Heim Gast 1 X 2
Italien Nordmazed. 1.23 7.00 10.50
Wales Österreich 2.87 3.10 2.55
Schweden Tschechien 2.10 3.20 3.70
Portugal Türkei 1.37 5.00 8.00

Südamerika – CONMEBOL 4,5 Plätze

Qualifizierte Mannschaften: Brasilien, Argentinien

Aufgrund der Fussball WM Vorhersagen war es ziemlich offensichtlich, dass sich die beiden Kraftpakete aus Südamerika direkt qualifizieren würden.

Wie in den letzten Qualifikationswettbewerben spielen alle 10 Nationen zu Hause und auswärts gegeneinander. Die vier besten Mannschaften qualifizieren sich direkt für die Endrunde. Die fünftplatzierte Mannschaft nimmt an einem interkontinentalen Endspiel gegen eine Nation aus Asien teil.

Die ersten vier Qualifikationsrunden im März und September 2020 wurden ausgesetzt und im Oktober 2020 fortgesetzt. Die beiden für März 2021 geplanten Spielrunden wurden jedoch verschoben, da die europäischen Spieler wegen der Pandemie nicht nach Südamerika reisen konnten. Die Qualifikation wurde mit zwei Runden vor der Copa América Anfang Juni 2021 und einer zusätzlichen Länderspielpause im Januar 2022 wieder aufgenommen.

Brasilien qualifizierte sich als erstes Land am 11. November 2021, Argentinien folgte fünf Tage später, so dass zwei automatische Plätze und der Playoff Platz zu vergeben waren.

Quoten für den 17. Spieltag

Die Fussball WM Buchmacher haben die folgenden Quoten für den nächsten Spieltag festgelegt:

Datum Heim Gast 1 X 2
25.03
00:30
Paraguay Ekuador 3.30 3.05 2.35
25.03
00:30
Brasilien Chile 1.40 4.70 8.00
25.03
00:30
Kolumbien Bolivien 1.20 7.00 15.00
25.03
00:30
Uruguay Peru 1.65 3.45 6.25
26.03
00:30
Argentinien Venezuela 1.22 6.00 14.00

Nordamerika, Mittelamerika, Karibik – CONCACAF 3,5 Plätze

Der CONCACAF gehören 35 FIFA Mitgliedsländer an, von denen die meisten im Weltfußball eine sehr geringe Bedeutung haben. Für die Ausgabe 2022 wurde ein überarbeitetes Qualifikationsverfahren bestätigt, das im September 2020 beginnen und bis September 2021 laufen sollte. Dies wurde jedoch aufgrund der Coronavirus Pandemie aufgegeben.

Das Format musste erneut überarbeitet werden, und zwar wie folgt:

Erste Runde: Die Nationen auf den Plätzen 6 bis 35 der FIFA Weltrangliste wurden in sechs Fünfergruppen gelost. Jede Mannschaft spielte gegen jede andere Mannschaft in ihrer Gruppe nur einmal, im März und im Juni 2021. Die sechs Gruppensieger (fett gedruckt) kamen weiter.

  • Gruppe A: El Salvador, Antigua und Barbuda, Grenada, Montserrat, US Virgin Islands
  • Gruppe B: Kanada, Surinam, Bermuda, Kaimaninseln, Aruba
  • Gruppe C: Curaçao, Guatemala, St. Vincent und die Grenadinen, Kuba, Britische Jungferninseln
  • Gruppe D: Panama, Dominikanische Republik, Barbados, Dominica, Anguilla
  • Gruppe E: Haiti, Nicaragua, Belize, St. Lucia (zurückgezogen), Turks- und Caicosinseln
  • Gruppe F: Trinidad und Tobago, St. Kitts und Nevis, Guyana, Puerto Rico, Bahamas

Endrunde

Kanada, El Salvador und Panama treffen auf die Mannschaften auf den Plätzen 1-5 der FIFA Weltrangliste (Costa Rica, Honduras, Jamaika, Mexiko, Vereinigte Staaten).

Die acht Mannschaften spielen zu Hause und auswärts gegeneinander, insgesamt 14 Spiele. Die drei Erstplatzierten sind direkt qualifiziert, die viertplatzierte Mannschaft nimmt an einem interkontinentalen Playoff gegen eine Nation aus Ozeanien im Juni 2022 teil.

Quoten für den 12. Spieltag

Die Fussball WM Quoten für das nächste Spiel im Terminkalender sieht folgendermaßen aus:

Datum Heim Gast 1 X 2
25.03
00:05
Jamaika El Salvador 2.15 3.05 3.40
25.03
02:05
Panama Honduras 1.65 3.45 5.25
25.03
03:00
Mexiko USA 2.20 3.10 3.20
25.03
03:05
Costa Rica Kanada 2.75 2.90 2.50

Afrika – CAF 5 Plätze

Es gibt 54 der FIFA angeschlossene Nationen.

Erste Runde: Die 28 am niedrigsten eingestuften Nationen spielten im September 2019 in Hin- und Rückspielen gegeneinander.

Zweite Runde: Zu den 14 Siegern der ersten Runde gesellten sich die anderen 26 afrikanischen Länder. Diese 40 Mannschaften wurden in 10 Gruppen zu je vier Mannschaften aufgeteilt, wobei die Gruppensieger in die Endrunde aufstiegen.

Diese Runde sollte im März 2020 beginnen und bis Oktober 2021 andauern, bis der Fußball ausgesetzt wurde. Die Gruppenphase begann schließlich im September 2021 und wurde im November abgeschlossen - damit war die Gruppenphase nach 11 Wochen beendet.

Die Gruppen, deren Gewinner fett gedruckt sind, waren:

  • Gruppe A: Algerien, Burkina Faso, Niger, Dschibuti
  • Gruppe B: Tunesien, Sambia, Mauretanien, Äquatorialguinea,
  • Gruppe C: Nigeria, Kap Verde, Zentralafrikanische Republik, Liberia
  • Gruppe D: Kamerun, Elfenbeinküste, Mosambik, Malawi
  • Gruppe E: Mali, Uganda, Kenia, Ruanda
  • Gruppe F: Ägypten, Gabun, Libyen, Angola
  • Gruppe G: Ghana, Südafrika, Simbabwe, Äthiopien
  • Gruppe H: Senegal, Kongo, Namibia, Togo
  • Gruppe I: Marokko, Guinea, Guinea-Bissau, Sudan
  • Gruppe J: DR Kongo, Benin, Madagaskar, Tansania

Quoten für die 3. Runde

Die 10 Gruppensieger wurden in fünf Spielen mit Hin- und Rückspiel um einen der fünf Plätze für die FIFA WM gelost. Die Partien werden am 25. März 2022 ausgetragen.

Datum Heim Gast 1 X 2
25.03
16:00
Kongo Marokko 3.25 2.95 2.35
25.03
18:00
Kamerun Algerien 2.30 3.00 3.25
25.03
18:00
Mali Tunesien 2.30 2.95 3.30
25.03
18:30
Ägypten
Senegal
2.50 2.95 3.00
25.03
20:30
Ghana Nigeria 2.70 2.95 2.70

Asien – AFC 4,5 Plätze

Qualifizierte Mannschaften: Iran, Südkorea

Die ersten beiden Qualifikationsrunden wurden genau so wie vor vier Jahren absolviert.

Runde eins: Die 12 am niedrigsten eingestuften Nationen spielten im Juni 2019 in Hin- und Rückspielen gegeneinander. Guam, Macao, die Mongolei, Timor-Leste, Bangladesch und Kambodscha kamen weiter.

Zweite Runde: Die sechs Sieger der ersten Runde trafen auf die anderen 34 asiatischen Länder, die in acht Gruppen zu je fünf Mannschaften eingeteilt wurden - ebenfalls als Qualifikationsspiele für die Asienmeisterschaft 2023 (aus diesem Grund nahm FIFA Weltmeisterschaft Gastgeber Katar teil).

Um alle Spiele absolvieren zu können, beschloss die AFC, alle Spiele auf zentraler Basis auszutragen. Die Runde wurde schließlich zwischen dem 31. Mai und dem 15. Juni 2021 abgeschlossen.

Die sieben Gruppensieger (Katar war der achte) und die fünf besten Gruppenzweiten kamen weiter. Die 12 fett gedruckten Länder zogen in die dritte Runde ein.

  • Gruppe A: China, Syrien, Philippinen, Malediven, Guam
  • Gruppe B: Australien, Jordanien, Chinesisch-Taipeh, Kuwait, Nepal
  • Gruppe C: Iran, Irak, Bahrain, Hongkong, Kambodscha
  • Gruppe D: Saudi-Arabien, Usbekistan, Palästina, Jemen, Singapur
  • Gruppe E: Bangladesch, Oman, Indien, Afghanistan, Katar
  • Gruppe F: Japan, Kirgisische Republik, Tadschikistan, Myanmar, Mongolei
  • Gruppe G: Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam, Thailand, Malaysia, Indonesien
  • Gruppe H: Südkorea, Libanon, Nordkorea (zurückgezogen), Turkmenistan, Sri Lank

Runde Drei (letzte Gruppenrunde): Die verbleibenden 12 Nationen wurden in zwei Gruppen zu je sechs Mannschaften gelost. Die Gruppensieger und die Zweitplatzierten qualifizieren sich für die FIFA WM. Die Iran qualifizierte sich als erstes Land im Januar 2022, kurz darauf folgte Südkorea.

  • Gruppe A: Iran, Südkorea, Vereinigte Arabische Emirate, Irak, Syrien, Libanon
  • Gruppe B: Japan, Australien, Saudi-Arabien, China, Oman, Vietnam

Vierte Runde: Die drittplatzierten Mannschaften aus den beiden Vorrundengruppen bestreiten im Mai oder Juni 2022 ein Endspiel mit Hin- und Rückspiel. Die Sieger ziehen dann in ein interkontinentales Endspiel gegen eine Nation aus Südamerika ein, das im Juni 2022 ausgetragen wird.

Quoten für den 9. Spieltag

Es stehen einige interessante Spiele an und unsere Fussball WM Buchmacher haben folgende Quoten für Sie vorbereitet:

Datum Heim Gast 1 X 2
24.03
10:10
Australien Japan 2.40 3.15 2.80
24.03
12:00
Rep. Korea Iran 2.25 3.05 3.20
24.03
13:00
Libanon Syrien 2.40 3.00 2.95
24.03
13:00
Vietnam Oman 3.05 3.20 2.25
24.03
16:00
China Saudi-Arabien 7.50 4.10 1.43
24.03
18:00
Irak VAE 2.20 3.05 3.25

Ozeanien – OFC 0,5 Plätze

Neun der elf der FIFA angeschlossenen Nationalmannschaften nehmen an der Qualifikation teil, die schließlich vom 14. bis 30. März 2022 in Katar ausgetragen wird.

Erste Runde: Tonga und die Cook-Inseln - die beiden in der FIFA Weltrangliste am niedrigsten eingestuften OFC Teams - bestreiten ein einziges Ausscheidungsspiel.

Zweite Runde: Die Mannschaften werden in zwei Gruppen zu je vier Mannschaften aufgeteilt und spielen einmal gegeneinander. Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe kommen weiter.

Gruppe A: Salomon-Inseln, Tahiti, Vanuatu, Tonga oder Cook-Inseln

Gruppe B: Neuseeland, Neukaledonien, Fidschi, Papua-Neuguinea

Dritte Runde: Die vier Mannschaften spielen im Halbfinale und anschließend im Finale um den Einzug in das interkontinentale Endspiel gegen eine Mannschaft der CONCACAF im Juni 2022.

Interkontinentale Playoffs – 2 Plätze

  • AFC gegen CONMEBOL
  • CONCACAF gegen OFC

Die Einzelspiele werden am 13. und 14. Juni 2022 in Katar ausgetragen.

Wie kann man auf die Fußballweltmeisterschaft wetten?

Die Fußballweltmeisterschaft gehört zu den Ereignissen, die viele Menschen zum Wetten verleiten, auch wenn sie dies seltener tun und die Ergebnisse meist unbefriedigend sind.

Wenn Sie auf die Fußballweltmeisterschaft tippen wollen, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern, sind Sie hier genau richtig!

In unserem Leitfaden erfahren Sie, welche Arten von Fussball WM Wetten am besten geeignet sind und wie und wann Sie sie platzieren sollten, um von den besten Gewinnchancen zu profitieren.

Sehen wir uns zunächst an, welche Wettarten wir für die FIFA Weltmeisterschaft platzieren können:

1. Match Wetten

Diese Wetten unterscheiden sich eigentlich nicht von den klassischen Serie A Wetten oder Premier League Wetten!

Es geht um Wetten auf Ereignisse, die innerhalb eines Spiels stattfinden, wie z. B.:

  • Ergebnis des Spiels (Endergebnis 1X2)
  • Ergebnis am Ende der ersten Halbzeit
  • Anzahl der erzielten Tore
  • Unter/Über
  • Eckstöße

Diese Wettarten sind ein guter Ausgangspunkt, um günstige Wetten zu finden, aber dazu müssen Sie über ein ausreichend breites Wissen über die betreffenden Mannschaften verfügen.

Was bei Nationalmannschaften natürlich überhaupt nicht selbstverständlich ist!

2. Wetten auf den Sieger der Weltmeisterschaft (Langzeitwetten)

Antepost Wetten sind Langzeitwetten, in der Regel auf den Sieger eines Wettbewerbs:

Einige Beispiele für solche Fussball WM Wetten sind:

  • Das Siegerteam
  • Gewinner der Gruppe
  • Torschützenkönig

Diese Art von Wetten bietet natürlich sehr hohe Quoten und ist sehr riskant, vor allem, wenn sie lange vor Beginn der Spiele abgeschlossen wird.

WM Wettstrategien und Tipps

Kommen wir nun zu unseren Tipps für Wetten auf die Fußballweltmeisterschaft.

Wir haben 3 grundlegende Strategien für Sie ausgewählt, die Sie bei dieser sehr langen Weltmeisterschaft 2022 anwenden können, da die Endrunde erst im Dezember stattfindet!

1. Wetten nur auf den Sieger der K.O. Runde

Auch wenn Vorabwetten aufgrund ihrer hervorragenden Quoten sehr beliebt sind, empfehlen wir Ihnen, erst nach Beginn der K.O. Phase auf den Sieger zu setzen.

Siehe zum Beispiel Deutschlands vernichtender 7:1 Sieg gegen Brasilien im Halbfinale 2014.

Wer hätte gedacht, dass einer der Favoriten nach Hause geschickt wird, und das mit so vielen Toren Unterschied?

Aber das ist ja gerade das Schöne an der Weltmeisterschaft, ihre hohe Unberechenbarkeit (und garantierte Spannung!).

Ein weiterer Punkt, der für diese Strategie spricht, sind die Quoten, die mit zunehmender Dauer des Turniers und insbesondere in der K.O. Phase besser werden.

2. Verfolgen Sie das Turnier von Anfang an

Nichts gibt Ihnen einen besseren Überblick über den Wettbewerb im Allgemeinen, als die Spiele von Anfang an zu verfolgen, mit besonderem Augenmerk auf die K.O. Phase.

Sie werden einen guten Einblick erhalten:

  • Taktiken und Strategien
  • Körperliche und geistige Fitness
  • Welche Märkte sind für Wetten am besten geeignet?

3. Achten Sie auf Einberufungen und Verletzungen

Wie kann man die Entscheidung von Ibrahimovic vergessen, 2018 nicht für die schwedische Nationalmannschaft zu spielen?

Einige Champions bleiben von der WM Auswahl ausgeschlossen, weil sie sich mit den Trainern streiten oder ihre Schuhe an den Nagel hängen wollen.

Ein weiterer Faktor ist die Fitness der Spieler, die sich vor oder während des Turniers mehr oder weniger schwer verletzen können.

Schlussfolgerung

Die Fußballweltmeisterschaft ist eines der aufregendsten Ereignisse für die Zuschauer, aber auch eines der am schwersten vorhersehbaren.

Aus diesem Grund sind die Quoten besonders hoch, sowohl für Live Wetten (vor allem für K.O. Spiele) als auch für die kurz vor dem Spiel abgegebenen Tipps.

In Bezug auf die Märkte empfehlen wir, bei Fußballwetten auf die Klassiker zu setzen:

  • Korrektes Ergebnis
  • Unter/Über
  • Handicap

Wir empfehlen Ihnen auch Langzeitwetten, d. h. Wetten auf den Sieger des Wettbewerbs, die jedoch in einer späteren Phase des Turniers stattfinden.

Die Buchmacher beginnen schon sehr früh, Wetten anzunehmen. Wir empfehlen Ihnen daher, die Quoten frühzeitig zu beobachten, um günstige Wetten abzuschließen.