Darts Wetten: Alles was man wissen muss und mehr!

Sie sind ein großer Fan von Darts und suchen Andere Wetten auf Ihre Lieblingsspieler? Dann sind Sie hier genau richtig für die besten Sportwetten Tipps und mehr!

Beste Buchmacher für Wetten auf andere Sportarten
Bonus
400CHF+ 100 CHF free bet
Wetten

Darts: Allgemeine Informationen und Darts Regeln

Man könnte meinen, dass die Zahlen auf den Dartscheiben völlig willkürlich sind, aber das ist nicht wahr. Dies ist eine der erstaunlichen Fakten über Darts. Das Spiel liegt in der Genauigkeit und Präzision. Daher schätzt das Spiel Genauigkeit und unerwünschte Fehlwürfe.

Es gibt viele spannende Fakten über Darts, die Ihr Interesse wecken werden. Obwohl seine Spuren im Mittelalter zu finden sind, kam der moderne Dartsport erst im späten 19. Jahrhundert auf. Damals konnten Soldaten auf den Schlachtfeldern fahnenflüchtig werden. So kam Dart als militärischer Zeitvertreib in die Praxis.

Das Spiel erfreute sich aufgrund seiner Vorzüge großer Beliebtheit. Es wurde verwendet, um die Stimmung der Soldaten auf den Schlachtfeldern hoch zu halten. Es brachte viele Verbesserungen in Bezug auf das Zielen und die Genauigkeit. Jetzt hat das Spiel einen ganz anderen Stil bekommen.

Ulmenholz war möglicherweise das allererste Material, aus dem die erste Dartscheibe hergestellt wurde. Die Boards, die wir heute sehen, sind ganz anders als die Ulmenblöcke. Die Spieler fanden runde Ulmenblöcke und bemalten sie dann, um ein spielerisches Aussehen zu erhalten.

Was braucht man um Darts zu spielen?

Alles, was Sie für das Spiel brauchen, ist eine Dartscheibe, einige Darts und einen Gegner. Die Dartscheibe sollte in Augenhöhe aufgehängt werden. Da die spielenden Personen unterschiedlich groß sind, ist die ideale Position für die Aufhängung der Dartscheibe 1,73 m über dem Boden. Die Oche, also die Linie, hinter der der werfende Spieler stehen muss, sollte 2,37 m von der Stirnseite des Boards entfernt sein.

Dieses Spiel ist eines der einfachsten der Welt. Es ist sehr leicht, die Grundlagen des Dartspiels zu verstehen, was es sehr beliebt macht. Außerdem ist es das Einfachste überhaupt, eine Dartscheibe in deinem Haus aufzustellen.

Darts-Regeln und Ziel des Spiels

Jeder Spieler beginnt mit einem Punktestand von 501 und wirft abwechselnd 3 Pfeile. Die Punktzahl für jede Runde wird berechnet und vom Gesamtergebnis des Spielers abgezogen. Das Bullseye zählt 50 Punkte, der äußere Ring 25 und ein Pfeil im doppelten oder dreifachen Ring zählt das Doppelte oder Dreifache der Segmentpunkte. Ziel ist es, als erster Spieler die Punktzahl auf genau Null zu reduzieren, wobei der letzte geworfene Pfeil in einem Double oder Bullseye landen muss.

Wenn ein Spieler den Punktestand auf 1 reduziert oder unter Null geht, ist der Punktestand ein "Bust", die Runde endet sofort und der Punktestand wird auf den Stand zu Beginn der Runde zurückgesetzt. Wenn ein Spieler zum Beispiel 32 Punkte hat und der erste Dart eine 16 ist, der zweite eine 15, ist der Spieler "Bust" und der Punktestand wird auf 32 zurückgesetzt. In der letzten Runde müssen also nicht alle 3 Pfeile geworfen werden. Das bedeutet, dass ein Spieler mit dem ersten oder zweiten Pfeil der Runde gewinnen kann.

Zusätzlich zu den Standard-Spielregeln für Darts haben die PDC-Turniere ihre eigenen Regeln in Bezug auf Format, Qualifikation und ihren Order-of-Merit-Status.

Verschiedene Varianten von Darts

Dartspiele werden in der Regel zwischen zwei Personen gespielt, aber manchmal können auch Zweierteams spielen. Andere Varianten des Dartspiels, die auf der ganzen Welt gespielt werden, sind: American Darts, Archery Darts, Audio Darts, Cricket, Dartball, Fives, Halve It, Killer und Shanghai.

American Darts

Es gibt eine Reihe von Unterschieden zwischen einem "amerikanischen" Board und einem traditionellen "englischen" Board. American Darts verwendet ein Board aus Lindenholz, das die Hirnholzmaserung nutzt. Hochwertige Boards haben drehbare Zentren, die gedreht werden können, so dass das Board gleichmäßiger abgenutzt wird.

Das Standardspiel ist Baseball, auch bekannt als "1 bis 9". Die Spieler schießen abwechselnd drei Darts auf jedes Inning. Sie beginnen mit Inning Nummer eins und fahren in dieser Reihenfolge fort, bis sie neun Innings geschossen haben. Darts, die in dem dünnen, ungefärbten äußeren Ring landen, sind 3 Punkte wert. Der rote Ring ist 2 Punkte wert und der innere Bereich ist 1 Punkt wert. Darts, die im Bullseye landen, sind null Punkte wert. Außerdem werden alle Darts, die außerhalb des Dreifachrings landen, nicht gewertet.

Ein weiterer amerikanischer Stil ist Strikeout. Der Name Strikeout kommt von der Methode, mit der Spieler/Teams eliminiert werden. Sobald ein Spieler/Team das Schießen beendet hat, ist sein Ergebnis das Ziel für das nächste Team. Das nächste Team muss die vom vorherigen Team erzielte Punktzahl übertreffen

Archery Darts oder Dartchery

In einem Match schießen die Teams abwechselnd aus einer Entfernung von 20 Metern auf die Scheibe. Jeder Spieler bzw. jedes Team darf in seinem/ihrem Zug drei Pfeile schießen. Der Spielablauf und die Punktevergabe sind ähnlich wie beim Darts, wo die Spieler mit 301 Punkten beginnen und ihre Punkte mit jedem Schuss verringern.

Audio Darts

Audio Darts ist eine Variante des Soft Tipped Darts, bei der die Spieler eine Augenbinde tragen. Sehende Spotter werden eingesetzt, um die Position von Darts anzusagen, die das Board verfehlen, und helfen, Darts zu finden, die auf den Boden fallen.

Cricket

Es geht darum, Einzel-, Doppel- und Dreifachwürfe mit einer bestimmten Zahl und einem Volltreffer zu treffen. Die erlaubten Zahlen sind 15-20.

Der Spieler muss diese Zahlen treffen. Es gibt jedoch keine bestimmte Reihenfolge der Treffer. Am Ende sollte er einen rechnerischen Punktestand haben, bei dem er alle Parameter mindestens dreimal getroffen haben muss. Gewinner ist derjenige, der das oben genannte Ziel schneller erreicht.

Dartball

Dartball ist ein Spiel, bei dem Darts auf ein großes Holz- oder Homasote-Brett geworfen werden, das einem Baseballfeld mit farbigen Bereichen ähnelt, die die Bases bezeichnen. Beim Dartball gelten baseballähnliche Regeln und es wird gepunktet.

Fives

Jeder Spieler wirft 3 Darts pro Runde. Ihr Hauptziel ist es, die Pfeile auf Segmenten zu landen, die eine Gesamtzahl ergeben, die durch 5 geteilt werden kann. Wenn ein Spieler erfolgreich ist, wird die Gesamtzahl, die sie erhalten haben, durch 5 geteilt, um zu bestimmen, wie viele Punkte sie in dieser Runde bekommen.

Halve it

Halve it ist ein im Vereinigten Königreich und in Teilen Nordamerikas beliebtes Dartspiel, bei dem die Teilnehmer versuchen, vorher vereinbarte Ziele auf einer Standard-Dartscheibe zu treffen. Gelingt dies nicht innerhalb eines einzigen Wurfs (3 Darts), verliert der Spieler die Hälfte seines Punktestands.

Killer

Zu Beginn des Spiels muss der Spieler das Board mit seiner nicht werfenden Hand treffen. Die Zahl, die sein Dart trifft, gehört ihm bis zum Ende des Spiels. Nun muss der Spieler die Anzahl der Leben erhöhen, indem er seine eigene Zahl so oft wie möglich trifft, bis eine bestimmte Schwelle erreicht ist. Nachdem der Schwellenwert erreicht ist, muss er die Zahl des anderen Spielers treffen. Dieser Prozess wird so lange fortgesetzt, bis nur noch ein Dart auf dem Brett liegt. Der Gewinner ist derjenige, dessen Dart bis zuletzt auf dem Board bleibt.

Shanghai

Ein Shanghai liegt vor, wenn ein Spieler in einer Runde ein Einzel-, ein Doppel- und ein Dreifachtreffer mit derselben Zahl erzielt. Wenn zum Beispiel in der vierten Runde eines Standardspiels ein Spieler eine einfache 4, eine doppelte 4 und eine dreifache 4 trifft, gewinnt er automatisch.

Wo kann man sich mehr über professionelles Darts informieren?

Darts ist in England sehr populär und es besteht kein Zweifel, dass das Spiel dort erfunden wurde. Es wird angenommen, dass es in der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts nach Amerika kam, weil der Reiseverkehr zwischen England und den Vereinigten Staaten zunahm. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die meisten professionellen Organisationen, die sich mit Dart beschäftigen, im Vereinigten Königreich angesiedelt sind.

Die Professional Darts Corporation

Sie ist eine Darts-Organisation im Vereinigten Königreich. Sie wurde 1992 von einer Gruppe von Spitzenspielern gegründet, die sich aufgrund von Problemen mit dem Sponsoring von der BDO getrennt hatten. Neben der BDO richtet auch sie jährlich bedeutende Turniere aus.

Die Britische Darts-Organisation

Die British Darts Organization (BDO) ist die erste Dart-Organisation im Vereinigten Königreich. Sie wurde 1973 von einem Mann namens Olly Croft gegründet. Sie veranstaltet jährlich Hunderte von Turnieren im Vereinigten Königreich und ist verantwortlich für die Ausarbeitung vieler Dartregeln, die für Spieler auf der ganzen Welt gelten.

Die World Darts Federation

Die World Darts Federation, kurz WDF, wurde 1974 gegründet. Im Jahr 2019 gehören ihr 70 Nationen aus der ganzen Welt an. Sie richten eine Weltmeisterschaft aus, den WDF World Cup, und haben auch kontinentale Meisterschaften auf der ganzen Welt. Mehr Informationen finden Sie hier.

Aktuelle Darts Weltmeister und beste Spieler

Die Cazoo World Darts Championship, die von der Professional Darts Corporation (PDC) organisiert wird, ist eine jährlich stattfindende Weltmeisterschaft im Dartsport. Die PDC-Meisterschaft beginnt im Dezember und endet im Januar. Sie wird im Alexandra Palace in London ausgetragen und findet dort seit 2008 statt.

Die Spieler qualifizieren sich für bestimmte im Fernsehen übertragene Ranglistenturniere auf der Grundlage ihrer Weltrangliste aus dem PDC Order of Merit. Hier sind die 10 besten Spieler der Welt:

NameNationalitätErträge
Gerwyn PriceWales£1,206,750
Peter WrightSchottland£1,191,500
Michael van Gerweniederlande£656,750
James WadeEngland£564,750
Michael SmithEngland£540,750
Gary AndersonSchottland£487,500
José de SousaPortugal£429,750
Jonny ClaytonWales£415,250
Dimitri Van den BerghBelgien£408,750
Rob CrossEngland£357,000

Peter Wright ist ein schottischer Profi-Dartspieler, der in der Professional Darts Corporation spielt. Er trägt den Spitznamen "Snakebite" und ist zweimaliger und amtierender Weltmeister, nachdem er die PDC World Darts Championship 2020 und 2022 gewonnen hat.

Gerwyn Price trägt den Spitznamen "The Iceman". Er nimmt ebenfalls an allen Veranstaltungen der Professional Darts Corporation (PDC) teil, wo er die derzeitige Nummer 1 der Welt ist und 2021 Weltmeister wird, wobei er der erste Mann aus Wales ist, der das Turnier gewinnt.

Michael van Gerwen ist derzeit die Nummer drei der Weltrangliste, nachdem er von 2014 bis 2021 die Nummer eins der Welt war. Er hält auch den Rekord für den höchsten Drei-Dart-Average in einem im Fernsehen übertragenen Dartspiel mit 123,4. In den Folgejahren dominierte er den Dartsport und gewann 18 Turniere im Jahr 2015 und 25 im Jahr 2016. Van Gerwen ist der zweiterfolgreichste Spieler in der Geschichte der PDC, nach Phil Taylor.

Daher ist es empfehlenswert, dass man auf eine dieser 3 in diesem Jahr wettet, wenn man die Lust dazu hat. Peter Wright hat in diesem Jahr sehr gute Chancen. Obwohl er noch auf dem 2. Platz der Rangliste ist, kann sich das schnell ändern.

Kommende Darts Events und Turniere

Die PDC hat den Zeitplan für die Cazoo Premier League Darts Saison 2022 veröffentlicht. Es wird 16 Nächte lang Darts-Action im Vereinigten Königreich, Irland, Deutschland und den Niederlanden geben, gefolgt von den Play-Offs in Newcastle, England. Die Veranstaltung beginnt am 3. Februar und endet am 26. Mai. Hier ist eine Liste weiterer spannender Darts Events:

Cazoo UK Open
Datum: 4-6 März 2022
German Darts Grand Prix
Datum:16-18 April 2022
Cazoo World Cup of Darts
Datum:16-19 Juni 2022
European Darts Matchplay
Datum:1-3 Juli 2022
Betfred World Matchplay
Datum: 16-24 Juli 2022
PalmerBet Queensland Darts Masters
Datum: 12-13 August 2022
PalmerBet New South Wales Darts Masters
Datum: 19-20 August 2022
New Zealand Darts Masters
Datum:26-27 August 2022
German Darts Open
Datum:9-11 September 2022
Cazoo European Championship
Datum:27-30 Oktober 2022

In Deutschland kann man auf Sport1 alle wichtigen Darts-Events von 2022 live im Fernsehen sehen. Jede Session kann aber auch über den kostenlosen Live-Stream auf Sport1.de abgerufen werden.

Kann man auf Darts beim Buchmacher wetten?

Die schnelle Antwort ist Ja. Man kann auf einzelne Spiele oder auf die Gewinner eines Turniers wetten, und man kann zwischen Live-Wetten und kommende Darts-Spielen wählen. Es ist wirklich für jeden etwas dabei. Es ist aber empfehlenswert, dass man sich zunächst mit dem Sport und den verschiedenen Spielern vertraut macht, bevor man eine Wette platziert.

Deshalb versuchen wir Ihnen so viel Informationen wie möglich zu bieten, damit Sie gute Gewinnchancen haben wenn Sie Darts Wetten eingehen wollen. Aber man sollte die Nachrichten seines Lieblingssports immer im Auge behalten, falls ein Spieler oder das ganze Even ausfällt.

Hier finden Sie weitere hilfreiche Infomationen und Tipps für Sportwetten für mehr Erfolg: