Sportwetten Strategie Wettscheinplus: Die 10 besten Gewinnstrategien

Wettstrategie

Wir hatten in unserer täglichen Wettscheinplus Sitzung schon häufig das Thema: Warum streichen wir nicht das Wort Glücksspiel aus unseren Köpfen, wenn es um Sportwetten geht und nennen es einfach nur noch Strategiespiel? Das hört und fühlt sich einfach viel richtiger an, denn es wird ja kein Lottoschein abgegeben oder am Glücksrad gedreht, sondern die Gewinnchancen werden durch den Sportwetter selbst geschickt zu seinen Gunsten manipuliert. Der Sportwetten Vergleich zeigt immer wieder neue Möglichkeiten auf, wie vielseitig eine Strategie beim Wetten sein kann.


Unsere Soforthilfe für Ihr Wettscheinplus zum Ausprobieren: Wissen plus Infos plus 10 Sportwetten Strategien

Wir möchten Ihnen wie verspochen zu einem Plus auf dem Wettschein verhelfen und geben unsere ganz persönlichen Wett Tipps und Sportwetten Strategien gern an Sie weiter. Diese sind ausdrücklich zur Nachahmung empfohlen und wir würden uns freuen, wenn Sie mit unseren 10 Top Gewinnstrategien genauso leicht gewinnen wie wir.

Von wegen, strategisches Wetten sei nur etwas für Fortgeschrittene: Wozu braucht man Sportwetten Strategien?

Wetten ohne Strategie ist wie Fahrradfahren ohne Wegweiser. Das funktioniert schon, aber niemals auf Dauer und zufriedenstellend, denn zum Ziel gelangen auf diese Weise die Wenigsten. Wer mit Sportwetten Geld verdienen möchte, muss kalkulieren, dabei kleine Pannen einplanen und diese mit anderen Wetten abfedern.


Vorsicht: Hier ist keinesfalls gemeint, dass verlorene Sportwetten durch wildes und unbeherrschtes Wetten wieder ausgeglichen werden sollen, im Gegenteil!

Das wäre vergleichbar mit der sinnbildlichen Radtour: Wenn Sie bemerken, dass Sie sich verfahren haben, werden Sie auch nicht panisch doppelt so schnell in die Pedale treten, richtig? Falsch wäre es aber auch, auf die Bremse zu treten und untätig zu verharren. Was Sie in dieser Situation weiter bringt, ist das Austüfteln eines Plans, einer Strategie also. Mit einer Wettstrategie ist es ganz ähnlich, und das Beste daran: Wie beim Fahrradfahren verlernt man sie nicht, wenn man die Technik einmal beherrscht.

Mit Strategie die Gewinne erhöhen ab Tag 1 beim Buchmacher: Wettscheinplus gibt Ihnen das nötige Basiswissen

Niemand muss das Rad neu erfinden, wenn es um eine Sportwetten Strategie geht. Zwar ist es ein unglaublich tolles Gefühl, wenn selbst ausgetüftelte Ideen sich als brilliant herausstellen, aber gerade zu Beginn oder wenn alte Fehler ausgemerzt werden sollen, können Profis als Vorbild dienen. Auf manche Menschen wirkt es leider geradezu abschreckend, wenn es heißt, dass Strategie so einen hohen Stellenwert hat. Dieser Begriff wird gern einmal mit tiefgreifendem Mathematikwissen und einem detektivischem Gespür gepaart mit eiserner Selbstdisziplin assoziiert. Für die Nicht-Mathegenies unter uns klingt das nach dem Grauen schlechthin, eben nach dem Gegenteil von Spaß. Dabei ist es so einfach, sich eine nette Strategie woanders abzuschauen, die sich täglich tausendfach bewährt! Warum sollten ausgerechnet Sie nicht mehr Geld gewinnen, als es ohne Wettstrategie denkbar wäre? Wir zeigen Ihnen, wie einfach es wirklich ist.

Es ist nicht so kompliziert, wie Sie vielleicht denken: Strategie fängt bei grundlegenden Entscheidungen an

Wussten Sie, dass allein schon die Überlegung nach dem Wettkapital, das Sie investieren können und wollen, ein wichtiger Teil der Sportwetten Strategie ist? Wussten Sie, dass auch der simple Bonus Vergleich dazu gehört? Hat Ihnen jemand erzählt, dass selbst schon die Auswahl des Buchmachers eine höchst strategische Entscheidung ist? Oder auch, wenn Sie im TV bei den Sport News die Augen aufmachen und hinsehen? Na also! In der Tat sind all das bereits schon Überlegungen beziehungsweise Aktivitäten, die zur Wett Strategie gehören und die Weichen für Ihr Schicksal beim Wetten in eine günstige Richtung stellen, wenn Sie sie ernst nehmen und bewusst als einen Teil Ihrer Strategie betrachten.

Zunächst sollten Sie die wichtigsten Wettarten kennen und grundsätzlich wissen, was beim Wetten zu tun ist

Wir erteilen jedem Anfänger den Rat, erst einmal die Basis-Wettmärkte zu kennen. Was ist eine Einzelwette? Worin besteht der Unterschied zwischen einer Kombiwette und einer Systemwette? Was ist eigentlich ein Handicap oder eine Head-to-Head Wette? Wer mit Sportwetten Geld verdienen beziehungsweise gewinnen möchte, sollte sich dieses Wissen im Laufe der Zeit aneignen. Es reicht erst einmal, die Einzelwette zu kennen, solange man die anderen Wettarten einfach zunächst auslässt.

Wer planlos wettet, wird an seine Grenzen stoßen: Auch die besten Wettanbieter führen allein nicht zum Erfolg

Ein guter Wettanieter, auch wenn dieser sich als Wettscheiplus-Partner bewährt hat, ist noch kein Garant für Ihren Erfolg. Durch unseren Sportwetten Vergleich ist sichergestellt, dass das Wettangebot umfangreich genug ist, um nahezu jede Strategie umzusetzen. Jedoch sollten Sie erst schrittweise die Wettarten kennenlernen und an Ihrer Einsatzstrategie arbeiten. Ein riesiges Wettangebot sollte Sie nicht dazu verleiten, über Ihre Verhältnisse zu wetten. Anfangs tun es simple Einzeltipps, bevor Sie sich zu gewagteren Versuchen mit höheren Gewinnchancen vorwagen.

Kann ein höheres Wettkapital durch Bonus eine lückenhafte oder fehlende Sportwetten Strategie kompensieren?

Nicht unbedingt! Das mag zeitweise funktionieren, aber auch ein verdoppeltes Wettkapital ist schnell aufgebraucht, wenn Sie zu riskant, ohne Plan und mit zu hohen Einsätzen wetten. Beachten Sie bitte auch, dass manch ein Bonus in seinen AGB hohe Mindestquoten vorschreibt. Das bedeutet, dass Sie auf Wetten mit höherem Risiko zurückgreifen müssen. Aus diesem Grund sehen wir es gern, wenn die Mindestquote bei einem Bonusangebot relativ niedrig angesetzt ist und auch zulässt, dass man auch auf Favoriten tippen kann.

Wir von Wettscheinplus decken für Sportwetten Tipps und Tricks auf, die Sie ganz einfach nachmachen können

Bevor wir nun zu unseren Top 10 Strategien kommen, möchten wir Ihnen noch einmal ganz allgemeine Tipps und Hinweise geben, die Ihnen beim erfolgreichen Wetten helfen sollen, besonders wenn Sie noch Anfänger sind und erste Wett Erfahrungen sammeln möchten. Hierbei handelt es sich weder um große Geheimnisse, noch um extrem ausgeklügelte Expertentipps, sondern einfach nur um grundlegende, aber hilfreiche Hinweise, die wir in der Wettscheinplus-Redaktion gesammelt haben und Ihnen nicht vorenthalten möchten.

Hier kommen 7 Hinweise, die den Einstieg in die Wettkarriere erleichtern und Sicherheit vermitteln sollen

Aus Platzgründen beschränken wir uns hier auf eine kleine Zusammenfassung. Sollten Sie zu einem der folgenden Hinweise weitere Fragen haben, werden Sie auf Wettscheinplus sicherlich an anderer Stelle fündig, beispielsweise bei den Sportwetten Tipps.


Hinweis 1: Bevorzugen Sie Wettanbieter mit Cash Out

Das Gefühl, sich zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl an die Kasse begeben zu können, um den bereits erzielten Gewinn einzufordern, vermittelt innere Ruhe und Sicherheit. Diese entschärft die Anspannung, die Sie sicherlich besonders während Ihrer ersten Live Wetten verspüren. Nervosität ist für strategisches Wetten nicht unbedingt förderlich und verleitet zu Übersprungs-Tipps, die Ihrem ursprünglichen Plan widersprechen. Die meisten Wettscheinplus-Partner haben eine gute Cash-Out Funktion, die wir als großen Pluspunkt erachten, denn damit lässt sich Geld sichern.

Hinweis 2: Sichern Sie Wetten ab und nutzen Sie jede Chance auf eine Surebet, sofern eine solche bekannt wird

Wir empfehlen gern, beim Wetten auf ein Ergebnis in Erwägung zu ziehen, eine weitere Wette einfach nur zur Sicherheit abzuschließen. Tippen Sie beispielsweise nicht nur auf den Sieg des Favoriten, sondern auch auf Unentschieden, haben Sie Ihr Risiko minimiert. Zwar verliert natürlich eine der Wetten, aber wenn Sie clever kalkulieren, bleibt Ihr Gesamtgewinn immer noch hoch genug, und das bei einem sehr viel geringerem Verlustrisiko. Ähnlich funktionieren Surebets, die Sie unserer Meinung nach niemals ausschlagen sollten.


Hinweis 3: Lernen Sie Quoten lesen und bestimmen Sie, wer Favorit und wer Außenseiter ist

Schnell werden Sie ganz automatisch erkennen, wie ein Buchmacher die Chancen einer Mannschaft auf den Sieg einschätzt. Eindeutig ist der Fall, wenn ein Team eine Quote von unter zwei und die andere von 10 hat, nur einmal als Beispiel. Der Favoritentipp wäre dann eine gute Idee. Klafft diese Schere weniger weit auseinander, ist das Ergebnis keinesfalls entschieden und Sie sollten umso aufmerksamer auch aktuelle Sportwetten Tipps zur Entscheidungsfindung nutzen. Jede noch so kleine Information ist bedeutsam!

Hinweis 4: Denken Sie über beliebte Strategien nach, wie zum Beispiel die Wette X als Regelfall

In unseren 10 Wettscheinplus Insidertipps für Wettstrategien werden sie relativ gewagte Beispiele für Strategien finden, aber Ihnen wird auch auffallen, dass manche Sportwetten Strategien sich häufen und in abgewandelter Form immer wieder auftauchen. Dazu gehört die Wette X. Was das ist und wie Sportwetter damit auf kuriose Weise immer und immer wieder gewinnen, erfahren Sie in unserem Special am Ende des Beitrags. Wir hoffen, dass die Faszination der Sportwetten Strategien der Profis auch auf Sie übergreift.


Hinweis 5: Setzen Sie sich ein Limit mit einem Rahmen, um den Wetteinsatz im Bedarfsfall innerhalb des geplanten Budgets noch flexibel anzugleichen

Dieser Tipp ist ganz konservativ und hat mit dem Geld zu tun, das Sie zum Wetten einplanen. Nehmen Sie sich am besten einen Notizblock oder ein sonstiges Buch, eine Art Haushaltsbuch vielleicht. Dort können Sie Ihre eigenen Regeln schriftlich festhalten und Ihre Finanzen planen. Wenn Sie kalkulieren, wie hoch Ihr Wettbudget sein darf, teilen Sie es sich einfach selbst zu. Niemals alles auf eine Wette setzen, bitte! Jedoch ist es manchmal besser, wenn Sie sich noch ein wenig Reserve einplanen, falls eine ganz tolle Gelegenheit zum Wetten kommt, bei der Sie sich total sicher sind. Wir schlagen vor, dass Sie sich keinen festen Betrag als Einsatz einplanen, sondern eine Spanne. Dann haben Sie Spielraum und können flexibel entscheiden: Bei sicheren Tipps wählen Sie die obere Grenze, bei eher unsicheren die untere. Generell ist es immer eine gute Strategie, das Risiko möglichst weit zu streuen.


Hinweis 6: Machen Sie sich unabhängig vom Desktop und werden Sie mobil

Haben Sie den Buchmacher Ihrer Wahl in aller Ruhe auf dem PC oder Laptop getestet, sollten Sie sich schnellstens bewusst machen, wie wichtig Mobilität für die Sportwetten Strategie ist. Sportwetten Tipps und News können Sie per Smartphone oder Tablet minutenschnell auch von unterwegs einholen. Wenn Sie sich in weiser Voraussicht auch die Sportwetten App Ihres Anbieters heruntergeladen haben, können Sie relativ spontan - aber bitte nie überstürzt oder in Hektik - entsprechende Sportwetten platzieren. Halten Sie auch beim Wetten per Smartphone Ihre Limits und eigenen Regeln ein, fahren Sie immer eine Linie. Sollte der Wettanbieter keine Download-App anbieten, legen Sie sich doch einfach ein Lesezeichen für seine Seite in Ihrem Handy-Browser an. Gern können Sie das auch mit unserer Seite machen, denn vielleicht wartet hier schon der entscheidende Sportwetten Tipp oder Bonus?


Hinweis 7: Bleiben Sie locker und denken Sie immer daran, dass es eine Gewinngarantie nicht gibt

Geht eine Wette trotz aller strategischen Planung daneben, ärgern Sie sich nicht. Machen Sie sich eine Notiz und schauen Sie später ganz unemotional nach, ob Sie etwas hätten besser machen können. Oft ergibt sich dann, dass es sich nicht um ein Versäumnis Ihrerseits handelt, sondern um höhere Gewalt. Manche Ereignisse in einem sportlichen Wettkampf sind auch für die geübtesten Experten nicht vorhersehbar. Gäbe es diesen kleinen Unsicherheitsfaktor nicht, gäbe es keine Buchmacher und keine Sportwetten. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Nervenkitzel, denn Sie wissen: Mit Ihrer Einsatzstrategie haben Sie dafür gesorgt, dass Sie langfristig ein Plus auf dem Wettschein erreichen werden.

Verfeinern Sie Ihre Pläne und gewinnen Sie mehr: Hier sind die Top 10 Expertenstrategien von Wettscheinplus

Wir haben uns zusammengesetzt und unsere Experten gebeten, ihr persönlichen Top-Strategien und Tricks zu verraten, mit denen sie auf einfache Art Sportwetten gewinnen. Herausgekommen ist dabei eine bunte Mischung, an der Sie erkennen, dass Strategien sehr vielseitig und kreativ sind. Der Einfachheit halber beziehen sich diese Kniffe auf Fußballwetten, aber einige lassen sich sicherlich auf andere Teamsportarten ummünzen Gern darf jede Sportwetten Strategie aus folgender Liste von Ihnen nachgemacht werden, aber natürlich ohne Garantie und immer auf eigene Gefahr:

Wettscheinplus Erfolgsstrategie Nr. 1: Auf Last-Minute Tore live wetten bedeutet Spannung bis zum Schluss

Torschlusspanik? Überhaupt nicht. Diese geheime Strategie hat uns ein Kollege verraten, der mit Vorliebe live wettet und meint, dass man mit dieser Wettstrategie wirklich gute Gewinne machen kann. Und das geht so: Man nehme die Fußball Statistik zur Hand und suche sich Spiele aus, die einen klaren Favoriten haben. Dieser ist an der Quote von unter 1.30 erkennbar. Es geht darum, dass viele Tore prognostiziert werden. Davon sollte man möglichst viele Spiele finden und dann den Wettmarkt Letztes Tor fällt in Minute 76 bis 90 aussuchen. Schließlich wird getippt und es besteht eine Chance von über 59 Prozent, diese Tipps zu gewinnen. Die rund 40 Prozent der nicht gewinnenden Wetten werden ausgeglichen und insgesamt bleibt Geld übrig. Warum das funktioniert, haben wir unseren Kollegen gefragt? Weil der Underdog dazu neigt, gegen Spielende zu schwächeln und dann doch noch ein Tor zu kassieren. Ganz wichtiger Hinweis: Diese Sportwetten Strategie ausschließlich mit Einzelwetten probieren, niemals mit Kombis oder Systemwetten!

Wettscheinplus Erfolgsstrategie Nr. 2: Systemwetten sind manchmal eine ziemlich sichere Angelegenheit

Ein anderer Mitarbeiter von Wettscheinplus hat sich als leidenschaftlicher Sytemwetten-Platzierer geoutet. Er entscheidet sich jeweils für die Systeme 3 aus 6 oder auch 4 aus 7. Die ersten drei beziehungsweise 4 Fußballspiele stellen die verhältnismäßig sicheren Wetten dar, was man einem hohen Quotenunterschied sieht. Anders gesagt, auch hier gibt es wieder einen eindeutigen Favoriten und einen Außenseiter mit seiner sehr hohen Quote. Die anderen Tipps, die unser Kollege bei dieser Sportwetten Strategie platziert, sind zweitrangig für ihn und er entscheidet sich meist für Quoten zwischen 2.50 und 3.50. Nun kommt der Clou: Sobald fünf von 6 oder 7 Wetten auf dem Schein richtig sind, bedeutet das einen Gewinn. Er hat uns das vorgerechnet und es wirkte erstaunlich einfach, wie man mit Wetten Geld verdienen kann.

Wettscheinplus Erfolgsstrategie Nr. 3: Der Trick mit der Wette X beziehungsweise Wetten auf Unentschieden

Eine Kollegin hat unser Wettscheinplus-Team mit Ihrem kleinen Geheimnis erstaunt, denn sie ist eigentlich weder der größte Fußballfan, noch besitzt sie ein tiefgreifenden Insiderwissen. Trotzdem lässt sie sich die Gewinnchancen beim Wetten auf Fußball nicht nehmen und macht es sich ganz einfach. Sie sucht sich beinahe nach dem Zufallsprinzip ein Team aus und schmiedet eine kleine Sportwetten-Intrige: Sie platziert eine Wette auf Remis und wartet zunächst entspannt ab, denn ihr Einsatz ist bei diesem ersten Schritt noch gering. Dann wertet sie das Ergebnis aus. Fällt tatsächlich ein Unentschieden, erzielt sie bei einer 3er Quote entsprechend ihren dreifachen Einsatz als Gewinn. Verliert die Wette, setzt sie mindestens den gleichen Betrag nochmals auf das selbe Team. Sollte sie dann gewinnen, hat Sie beide Einsätze plus ein Drittel extra verdient. Wenn nicht, folgt der dritte Versuch. Im Falle eines Erfolges hat sie alle Einsätze wiedererlangt und startet von vorn. Sollte sie aber Pech gehabt haben, müssen für alle folgenden Wetten die Einsätze erhöht werden. Das ist jedoch in den meisten Fällen nicht nötig, denn ein Unentschieden passiert öfter als man meinen mag.

Wettscheinplus Erfolgsstrategie Nr. 4: Einfach auf den Außenseiter und auf Unentschieden tippen

Diese Sportwetten Strategie mag zunächst etwas inkonsequent anmuten, denn eigentlich ist es verbreiteter, eine klare Entscheidung zu treffen.Wenn man auf zwei Ergebnisse tippt, muss eines davon zwangsläufig verlieren - im ungünstigsten Fall verlieren sogar beide Auswahlen. Ein Experte bevorzugt diese Art des Wettens trotzdem, denn er meint: Die meisten Favoriten sind am Ende dann doch nicht so fit, wie sie vor dem Spiel dargestellt werden und kassieren überraschend das eine oder andere Tor. Das gilt besonders dann, wenn die Kräfteverhältnisse nicht allzu sehr auseinanderklaffen und die favorisierte Mannschaft auch noch auswärts spielt. Liegen die Quoten des Favoriten bei etwa 1.50 und 1.80, tippt er also gegen den Favoriten und zur Sicherheit auch noch auf den Remis. Nach eigenen Angaben liegt seine Verlustquote bei gerade einmal 25 Prozent. Seine Wetteinsätze liegen übrigens immer bei jeweils 10 Euro pro Tipp und der Reingewinn lohnt sich.

Wettscheinplus Erfolgsstrategie Nr. 5: Wer nicht so gern wartet, wettet am besten auf frühe Tore

Diese Sportwetten Strategie hat uns in der Redaktion zum Lachen gebracht, denn sie stammt von einem weiteren Kollegen, der immer in Hektik ist, ständig auf die Uhr schaut und nicht gerade den Preis für den geduldigsten Mitarbeiter verdient. Passender könnte die Strategie kaum sein, denn er wettet fast ausschließlich auf frühe Tore, wie er in unserer großen Umfrage offenbart hat. Viel Vorbereitungszeit benötigt er dafür auch nicht, ein weiterer Pluspunkt für diese Strategie, mit der er nach seinen Angaben schnelles Geld verdienen kann. Er liest kurz die Sportwetten Tipps, wirft einen Blick in die News und schon geht es los. Er wählt die Wette aus, dass das erste Tor bereits in der 1. bis 29. Minute des Fußballspiels fällt. In der Bundesliga-Saison tut er das konsequent bei jeder Partie des Spieltags. Der Wetteinsatz bleibt dabei immer gleich, aber die Höhe wollte er uns nicht verraten. Bei Quoten zwischen 1.70 und 1.95 gewinnt er ab dem sechsten Spiel. Fünf gewonnene Tipps braucht er mindestens, um seinen Einsatz heraus zu holen.

Wettscheinplus Erfolgsstrategie Nr. 6: Bei folgender Sportwetten Strategie geht es drunter und drüber

Eine unserer Kolleginnen hat sich einen festen Finanzplan ausgetüftelt und vertritt die Auffassung, dass die Dreiwegewette aus statistischen Gründen keine gute Strategie für Fußballwetten seien. Deshalb tippt sie gezielt auf Zweiwegewetten, in diesem Fall eben auf Über-Unter. Gemeinsam mit der festgelegten Einsatzstrategie fährt sie damit gut und verzeichnet langfristig gesehen ein Plus. Wettet sie Over/Under 2,5 als Einzelwette, investiert sie zwischen 5 und 10 Euro. Wenn sie Über-Unter 2,5 Wetten kombiniert, sucht sie sich zwischen drei und fünf Spiele aus und setzt pro Spiel nur 50 Cent oder einen Euro. Bei Doppelten Chancen steigert sie die Anzahl der Auswahlen auf dem Tippschein auf fünf bis sechs und wettet ebenfalls sehr zurückhaltend mit kleinem Einsatz. Sie mag also definitiv Sicherheit und gibt sich mit den doch recht niedrigen Quoten zufrieden, weil sie umso häufiger gewinnt und so langsam, aber beständig Geld verdienen kann.

Wettscheinplus Erfolgsstrategie Nr. 7: Auf Halbzeiten und Endstände setzen bringt ein Plus in Etappen

Diese Wettstrategie erfordert etwas Vorarbeit, aber es gehört zu einer funktionierenden Sportwetten Strategie dazu, sich im Vorfeld gründlich zu informieren. Der Expertentrick lautet also, dass man sich ein Fußballspiel suchen soll, bei dem der Favorit den Heimvorteil und eine Wettquote von 1.30 bis 1.60 hat. Es sollte sich um ein richtiges Ligaspiel handeln, bis hin zur dritten Liga, aber bitte kein Qualifikations- oder Pokalspiel und dergleichen. Dann steht ein Quoten Vergleich an. In die Auswahl kommen Quoten von mindestens 4.0 auf Unentschieden zur Pause und den anschließenden Heimsieg und außerdem auf die Führung des Heimteams plus Heimsieg mit Quoten ab 2.0. Das Wettbudget wird in einen Dutching-Rechner eingegeben und der Gesamteinsatz entsprechend der errechneten Ergebnisse auf die Einzelwetten verteilt. Rein rechnerisch darf jedes dritte Spiel falsch getippt werden, ohne dass man Geld verliert.

Wettscheinplus Erfolgsstrategie Nr. 8: Mit Zweierquoten clever kombinieren und sichere Akkuwetten basteln

Ein weiterer Wettscheinplus-Profi mag es ebenfalls sicher und würde deshalb eigentlich eher auf Favoriten tippen. Diese haben aber bekanntlich nicht die höchsten Quoten, weshalb er die Vorzüge einer Akkuwette einfach mit der Sicherheit der Favoritentipps vereint. Er sucht sich zwei Favoritenwetten heraus und studiert ein letztes Mal die Sportwetten Tipps, damit er sich so sicher wie möglich ist, dass die favorisierten Teams tatsächlich im Vorteil sind. Fasst er zwei solcher Wetten zu einer Wette zusammen, beträgt die Gesamttquote immerhin schon über 2.0 anstatt um die 1.0. Allzu abenteuerlich ist diese Wett Strategie nicht, und das soll sie ja auch gar nicht. Sie soll einfach nur Geld einbringen, ohne dass zu viel riskiert wird. Wenn der Spieler doch einmal Lust auf ein wenig mehr Nervenkitzel verspürt, steigert er die Anzahl der Wetten auf drei. Dann ist aber Schluss, denn das Risiko steigt mit jedem Tipp, dass bei einer der Auswahlen ein Favorit doch noch scheitert.

Wettscheinplus Erfolgsstrategie Nr. 9: Live wetten mit Strategie, Geduld und Beobachtungssinn

Einer unserer Strategen wettet beinahe ausschließlich live und hat uns erklärt, worauf er dabei achtet und wettet. Er rät dazu, am Anfang des Spiels noch gar nicht zu wetten. Diese Wetten haben nach seiner Meinung einfach nur reinen Spekulationscharakter und nicht so hohe Quoten. Stattdessen behält er den Live Ticker im Visier und analysiert, was bisher im Spiel geschah. Erst kurz vor der Halbzeit greift er ein. Steht es noch Unentschieden, tippt er auf die Führung des Auswärtsteams zur Halbzeit, außer, er beobachtet eine bessere Spielweise des Heimteams. Gerät eine der Mannschaften ins Hintertreffen, wettet er auf diese Mannschaft, denn die Quote steigt schlagartig an und stellt hohe Gewinne in Aussicht. Seine nächste Wette muss beinahe bis zur letzten Minute warten. Dann tippt er darauf, dass einem Team noch ein Tor gelingt. Auch das ist nach seinen Erfahrungen oft die Mannschaft, die bis dahin im Rückstand ist.

Wettscheinplus Erfolgsstrategie Nr. 10: Progressive Einsatzstrategie für Unentschieden-Wetten

Für ungläubige Blicke in unseren Wettscheinplus-Räumen sorgte folgender Tipp, mit dem der Tippgeber angeblich immer gewinnt. Wir müssen Sie warnen, dass wir diese Behauptung bisher noch nicht geprüft haben, aber diese Sportwetten Strategie ist definitiv interessant. Auch dieser Stratege setzt immer auf Unentschieden, und zwar ausnahmslos. Ihm ist dabei egal, auf welche Mannschaft er tippt, Hauptsache, die Wettquoten beider Teams liegen maximal um 1.50 auseinander. Gewinnt eines der Teams, setzt er auf ein weiteres Spiel zwei Euro, beim nächsten Mal dann vier Euro und so weiter, bis er eine Wette gewinnt. Dann beginnt er von vorn, also wieder mit einem Euro. Das rechnet sich, weil die Unentschieden-Quoten immer bei 2.9 bis 4.0 liegen. Das gleicht die verlorenen Wetten wieder aus, so seine Strategie. Ein Gewinn springt obendrein auch noch heraus. Diese Vorgehensweise erfordert natürlich ein relativ hohes Wettkapital, um nicht an die finanziellen Grenzen zu stoßen. Wir sind ein wenig skeptisch, aber auch fasziniert!

Möchten Sie noch mehr Informationen, mit denen Sie ein dickes Plus auf Ihrem Wettschein erreichen können? Wir helfen Ihnen gern:

Menu