Torschützen-Wetten einfach erklärt

Torschützen-Wetten logo Strategie

Sie wollen mehr über Torschützen-Wetten erfahren und suchen nach der besten Strategie und Tipps? Dann sind Sie hier genau richtig. Lesen Sie hier weiter für die wichtigsten Infos und die besten Buchmacher.

Beste Buchmacher für Torschützen-Wetten

Bonus
400CHF+ 100 CHF free bet
Wetten

Was sind Torschützen-Wetten?

Torschützen-Wetten machen viel Spaß und können sehr profitabel sein, weil sie es Ihnen ermöglichen, auf bestimmte Spieler oder Situationen zu setzen, von denen Sie glauben, dass Sie einen Vorteil daraus ziehen können. Außerdem können Sie damit auf ein bestimmtes Detail eines Spiels wetten. Torschützen-Wetten werden in einer Vielzahl von Sportarten angeboten, bei denen die Spieler Tore oder Punkte erzielen, aber bei Fußballspielen ist diese Wettart am beliebtesten.

Erklärung des Begriffs "Erster Torschütze" bei Wetten

Der erste Torschütze gehört zu den beliebtesten Wettmärkten, die sowohl von Online- als auch von stationären Buchmachern angeboten werden. Obwohl sie leicht zu verstehen sind und sehr lukrativ sein können, gibt es ein paar wichtige Regeln, die der Tipper beachten muss, bevor er seine Wette platziert.

Wetten auf den ersten Torschützen beziehen sich auf einen speziellen Wettmarkt, bei dem Sie auf den Spieler setzen, der Ihrer Meinung nach als Erster in einem Spiel ein Tor erzielen wird. Die häufigste Sportart, in der diese Wetten angeboten werden, ist Fußball, aber auch bei Feld- und Eishockeywetten sind sie zu finden. Angreifer haben in der Regel die niedrigsten Quoten, da sie im Allgemeinen die meisten Tore schießen.

Die meisten Buchmacher bieten auch die Wette "kein Torschütze" an, bei der Sie auf ein 0:0 wetten können, obwohl Sie diese Wette auch gewinnen können, wenn das einzige Tor eines Spiels ein Eigentor ist.

Regeln für Wetten auf den ersten Torschützen

Torschützen-Wetten

Da es sich um einen spielerbezogenen Wettmarkt handelt, sind einige Faktoren zu beachten. Was passiert zum Beispiel, wenn Sie auf den ersten Torschützen gesetzt haben und dieser bei der Bekanntgabe der Mannschaften nur auf der Bank sitzt? Aus diesem Grund ist es wichtig, die Wettregeln für diese Wetten zu kennen.

Eigentore haben keinen Einfluss auf Wetten auf den ersten Torschützen. Die Wette auf den ersten Torschützen wird in diesem Fall auf das zweite Tor übertragen. Wenn das einzige Tor bzw. die einzigen Tore eines Spiels Eigentore sind, gewinnt die Wette auf kein Tor.

Wenn Sie auf einen Spieler gewettet haben, der als Erster ein Tor schießt, und er spielt gar nicht, erhalten Sie Ihren Einsatz in voller Höhe zurück.

Das Gleiche gilt für Spieler, die nach dem ersten Tor in Erscheinung treten. Sie haben zum Beispiel auf Harry Kane gesetzt, der nach 65 Minuten eingewechselt wird, als die Spurs bereits 3:0 führen. In diesem Fall ist Ihre Wette ungültig und Sie erhalten Ihren Einsatz zurück.

Wenn Harry Kane beim Stand von 0:0 eingewechselt wird und kein Tor erzielt, ist Ihre Wette gültig und Sie verlieren.

Tipps für Wetten auf den ersten Torschützen

Bei der Suche nach einer Wette auf den ersten Torschützen sollten Sie einige Dinge beachten:


Wert

Buchmacher sind sehr erfahren, und genau aus diesem Grund erhalten Sie in den meisten Spielen keine großartigen Quoten für den ersten Treffer von Eden Hazard, Mo Salah oder Sergio Aguero. Offensive Mittelfeldspieler oder torgefährliche Innenverteidiger können den Markt jedoch oft aufwerten.


Ergebnisse und Statistiken

Informieren Sie sich, wer in guter Form ist und wer nicht, bevor Sie Ihre Wetten platzieren. Es wäre äußerst enttäuschend, auf einen Spieler zu setzen und dann festzustellen, dass er seit 12 Spielen kein Tor mehr erzielt hat.


Verletzungen und Suspendierungen

Verletzungen oder Suspendierungen sind oft der Grund für taktische Änderungen in einem Fußballspiel. Zum Beispiel könnte der schnelle Linksverteidiger ins Mittelfeld rücken, wenn der Flügelstürmer verletzt ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass er ein Tor schießt, wird durch diese Positionsänderung viel höher sein.

Andere beliebte Torschützenmärkte

Erläutern wir zunächst die beliebtesten Torschützenmärkte, die es gibt, und wie sie funktionieren.


Jederzeitiger Torschütze

Dieser Markt ist wohl der beliebteste und beinhaltet Wetten darauf, dass ein beliebiger Spieler in einem von Ihnen gewählten Spiel zu einem beliebigen Zeitpunkt während des Spiels ein Tor erzielt. Dies hat den Vorteil, dass es keine Rolle spielt, wann Ihr Spieler ein Tor erzielt, da er die gesamten 90 Minuten Zeit hat, dies zu tun. Das Tolle an dieser Wahl ist, dass Ihre Wette das ganze Spiel über gültig ist, solange Ihr Spieler nicht ausgewechselt wird.

Die Quoten für solche Wetten sind kürzer, wobei die meisten Stürmer gleiches Geld oder nur Quoten auf die Spieler der Heimmannschaft haben. Für Mittelfeldspieler kann die Quote jedoch bis zu 3,00 betragen und sogar noch höher, je nachdem, gegen wen die Mannschaft spielt. Wichtig ist, dass die Wette nur für 90 Minuten plus Nachspielzeit gilt, niemals für die Verlängerung oder Elfmeterschießen, aber ein Elfmeterschießen während der regulären Spielzeit wird gewertet.


Letzter Torschütze

Hier wetten Sie darauf, wer der letzte Torschütze des Spiels sein wird. Die Quoten für diese Märkte sind ähnlich wie bei den Märkten für den ersten Torschützen und bieten einen sehr guten Wert. Recherchen können Ihre Chancen ein wenig verbessern, aber es ist immer noch eine sehr riskante Wette, und wahrscheinlich riskanter als der Versuch, den ersten Torschützen auszuwählen, aufgrund der Variablen am Ende des Spiels. So begann Wayne Rooney in seiner Zeit bei ManUtd oft als erster Torschütze, wurde dann aber im Laufe des Spiels in die Tiefe geschickt, was die Wahrscheinlichkeit, dass er am Ende eines Spiels ein Tor erzielt, verringert.

Auch Auswechslungen kommen gegen Ende eines Spiels vor, und ein Stürmer, der nach einer Verletzung zurückkehrt und von dem Sie wissen, dass er nicht in der Startelf steht, könnte in der zweiten Halbzeit eingewechselt werden, um mit frischen Beinen zu spielen. In diesem Fall könnten sich Ihre Nachforschungen auszahlen, um ihn als den letzten Torschützen des Spiels zu notieren. Natürlich könnte das Spiel auch ohne Tore enden, oder das erste Tor könnte sehr früh fallen und gegen Ende des Spiels nicht mehr viel passieren. Auch hier spiegelt sich der Preis im Risiko dieses Marktes wider, den Sie am besten meiden sollten.


Nicht zu punkten

Dies ist ein relativ neuer Markt, und diese Art von Wette hat sich in den letzten zehn Jahren explosionsartig entwickelt. Bei dieser Wette wird auf einen Spieler getippt, der während des Spiels kein Tor schießen wird. Wenn Sie auf einen Nicht-Stürmer setzen, können die Quoten natürlich sehr hoch sein. Theoretisch ist das Risiko geringer, wenn Sie auf einen Innenverteidiger setzen, der seit einem Jahr nicht mehr getroffen hat, aber die Quote kann auch nur 1,10 betragen.

Damit diese Wette zu Ihren Gunsten ausfällt, ist es am besten, auf einen Stürmer zu setzen, der kein Tor erzielt. Diese Wette ist zwar mit einem höheren Risiko verbunden, aber auch mit einem höheren Wert, und bei diesem Markt geht es um Recherche. Ist ein Stürmer nicht in Form und hat Probleme, Tore zu erzielen? Fehlt es ihm an Selbstvertrauen, ist er nach einer Verletzung eingerostet? Oder der klassische Fall eines Stürmers, der in glänzender Form ist und auf eine Mannschaft trifft, gegen die er einfach keine Tore erzielen kann. In diesem Fall kommt dieser Markt ins Spiel.


2 oder mehr Tore und 3 oder mehr Tore

Wenn Sie möchten, dass Ihre Quoten auf mehr als 10,00 steigen, ist dies ein guter Markt, an dem Sie sich beteiligen können. Allerdings besteht hier ein höheres Risiko, denn bei dieser Wette setzen Sie darauf, dass ein Spieler 2 oder mehr Tore - auch als Doppelpack bekannt - oder 3 oder mehr Tore - auch als Hattrick bekannt - erzielt.

Auf den ersten Blick mag diese Wette für einige Tipper abschreckend wirken, aber auch hier hilft Recherche weiter. Schauen Sie sich frühere Kopf-an-Kopf-Rekorde an. Hat ein Spieler ein spezielles Team, gegen das er spielen kann, wenn er einfach nur gut drauf ist? Wenn der wahrscheinliche Sieger gegen eine wirklich schwache Mannschaft wie San Marino spielt, ist es sogar ziemlich wahrscheinlich, dass der Hauptstürmer ein paar Tore schießt. Ian Wright von Arsenal hatte beispielsweise ein unheimliches Talent dafür, gegen Everton Tore zu schießen, und so weiter. Es ist fraglich, ob sich dieser Markt langfristig auszahlt, aber an einigen ausgewählten Wochenenden ist dies sicherlich eine Option in Betracht zu ziehen.


Mannschaftstorschütze - (Erster und Letzter)

Diese Wetten sind den Standardwetten Erster Torschütze und Letzter Torschütze sehr ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie nur auf eine der beiden Mannschaften wetten, was diese Option etwas weniger riskant macht.

Wenn Sie auf den ersten Torschützen einer Mannschaft tippen, haben Sie am ehesten Erfolg, wenn Sie auf den erfolgreichsten Torschützen der Mannschaft setzen. Bei der Auswahl des letzten Torschützen wird es jedoch etwas schwieriger, da verschiedene Faktoren die Chancen eines Spielers beeinflussen können.

Wenn eine Mannschaft beispielsweise einen Superstar als Stürmer hat, der 50 % der Tore der Mannschaft erzielt, könnte er die offensichtliche Wahl sein. Er könnte aber auch der erste Spieler sein, den der Trainer bei einer guten Führung vorzeitig vom Platz stellt, um ihn für das nächste Spiel auszuruhen.

In Wahrheit sind beide Wetten sehr risikoreich, was sich auch in den hohen Quoten widerspiegelt, aber wenn wir uns für eine aber wenn wir eine berechenbarere Option wählen müssten, dann wäre es die auf den Torschützen der ersten Mannschaft.

Kombinations-Torschützenmärkte

Neben den grundlegenden Torschützenmärkten gibt es die Kombinationsmärkte. Wie der Titel schon sagt, kombinieren Sie ein anderes Ereignis mit einem Torschützenmarkt, was weitaus höhere Quoten, aber auch ein weitaus höheres Risiko bietet.


Jederzeit Scorecast

Ähnlich wie der ursprüngliche Scorecast, aber Sie geben sich selbst mehr Chancen, da Sie darauf setzen, dass der ausgewählte Spieler jederzeit während des Spiels ein Tor erzielt. Wenn Sie also auf einen Treffer von Aguero zu einem beliebigen Zeitpunkt und einen 4:0-Sieg von City wetten, erhalten Sie für einen Einsatz von 10 £ rund 190 £. Die Quoten sind immer noch großartig, aber der Versuch, das richtige Ergebnis zu tippen, macht diese Kombiwette immer noch so schwierig.


Wincast

Bei diesem Markt wird das richtige Ergebnis weggelassen. Die Wette beinhaltet daher die Auswahl des Spielers, der das erste Tor schießt, sowie die Auswahl der siegreichen Mannschaft, weshalb das schwierigste Element dieser Wette die Auswahl des ersten Torschützen ist. Dadurch wird das Risiko im Vergleich zu den Scorecast-Wetten zwar deutlich reduziert, aber gleichzeitig sinken auch die Quoten. Diese Wette macht am meisten Sinn, wenn es eine klare Siegermannschaft gibt, für die auch ein erfolgreicher Torschütze spielt. Diese Wette ist sehr beliebt, da die Quoten verlockend sind und der Tipper trotzdem eine Gewinnchance hat.


Timecast

Timecast-Wetten werden immer beliebter, obwohl ich mir nicht sicher bin, warum, da Ihre Gewinnchancen sehr gering sind. Dabei geht es darum, den Zeitraum zu tippen, in dem das erste Tor erzielt wird, sowie den Spieler, der dieses erste Tor schießen wird. Sie könnten zum Beispiel Richarlison für Everton wählen, der zwischen der 1. und 19. Minute das erste Tor erzielt. Wenn er dann in der 20. Minute trifft, wäre Ihre Wette ziemlich schnell verloren. Auch wenn er im richtigen Zeitraum, sagen wir in der 15. Minute, ein Tor schießt, aber ein anderer Spieler bereits getroffen hat, wäre die Wette ebenfalls verloren.

Beachten Sie, dass zwei Ereignisse eintreten müssen, und beide sind schwer vorherzusagen, weshalb diese Wette in unseren Augen zu vermeiden ist.


Ergebnisprognosen für die erste Halbzeit

Diese Auswahl ist wie die ursprüngliche Scorecast-Wette, allerdings ist die Auswahl auf die erste Halbzeit eingegrenzt. Sie müssen also den ersten Torschützen des Spiels tippen und dann das richtige Ergebnis zur Halbzeit vorhersagen. Wenn das Spiel 0:0 endet und keine Tore fallen, wird Ihre Wette zu einer Einzelwette auf das richtige Ergebnis der ersten Halbzeit.

Die Quoten für diesen Markt sind sehr hoch, da Sie im Grunde nur auf einen 45-Minuten-Markt wetten. Dies kann sich jedoch zu Ihrem Vorteil auswirken, da die begrenzte Zeit die Anzahl der möglichen Torergebnisse reduziert. Es ist zum Beispiel sehr unwahrscheinlich, dass ein Spiel zur Halbzeit 3:1 steht, ein Ergebnis wie 1:0 ist viel wahrscheinlicher, was zumindest die Variablen ein wenig einschränkt. die Variablen ein wenig einschränkt.

FAQ - Häufig gestellte Fragen zu Torschützen-Wetten

Was sind Wetten auf den ersten Torschützen?

Der Markt für Wetten auf den ersten Torschützen bezieht sich auf den ersten Spieler einer Mannschaft, der das erste Tor im Spiel erzielt.


Sind Torschützen-Wetten beliebt?

Sie sind sehr beliebt, und deshalb bieten viele Buchmacher sie an. Diese Art von Wetten verleiht dem Spiel eine gewisse zusätzliche Würze.


Wo kann ich Buchmacher für Torschützen-Wetten finden?

Hier auf unserer Website finden Sie die besten Buchmacher für Sie. Wenn Sie sich nicht für einen unserer Buchmacher entscheiden möchten, können Sie diese auch online finden.