Aktuelle Quoten für Atletico Madrid gegen Barcelona

Atletico Madrid gegen BarcelonaAtletico Madrid gegen Barcelona
WettbewerbLaLiga
UhrzeitSonntag, 08. Januar 2023, 21:00 Uhr
Unsere PrognoseSieg für Barcelona
Quote2.20 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 220 Euro)
BuchmacherInterwetten
Sieg für Barcelona
Die besten Quoten
Quote : 2.20
Wenn Sie 100 Euro setzen, können Sie 220 Euro gewinnen.
Bonus
100€
Wetten
Quote : 2.25
Hier kann man bei einem Sieg von Barcelona 225 Euro gewinnen.
Bonus
100€
Wetten
Quote : 2.22
Sie können hier mit 100 Euro Einsatz 222 Euro gewinnen.
Bonus
100€+ 500 Freispiele
Wetten
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (04.01.2023)

Diesen Sonntag heißt es bei La Liga Atletico Madrid gegen Barcelona. Beide Mannschaften versuchen immer, sich gegenseitig zu übertrumpfen, so dass dieses Spiel ein großartiger Start in das neue Jahr sein wird.

Atletico Madrid gegen Barcelona - Vorschau

Der FC Barcelona meldete sich nach der Weltmeisterschaft 2022 am Samstag mit einem 1:1-Unentschieden im Barcelona-Derby gegen Espanyol im Camp Nou zurück.

Die Mannschaft von Xavi ging durch Marcos Alonso in Führung, doch Joselu glich in der 73. Minute aus. Am Ende gab es eine Punkteteilung, die die Katalanen wieder an die Tabellenspitze brachte, wenn auch punktgleich (38) mit dem amtierenden Meister Real Madrid.

Barcelona hat die Copa del Rey 31 Mal gewonnen und wurde 11 Mal Vizemeister, aber dieser Wettbewerb steht in dieser Saison nur an dritter Stelle der Prioritätenliste, da man in der Liga und in der Europa League erfolgreich sein will.

Für die Mannschaft von Xavi beginnt nun eine sehr arbeitsreiche Zeit, denn am 8. Januar steht ein wichtiges Ligaspiel gegen Atletico Madrid an, bevor man drei Tage später im Halbfinale des spanischen Superpokals auf Real Betis trifft.

Im nächsten Monat trifft Barcelona in der Europa League auf Manchester United, doch das Hauptaugenmerk liegt auf den heimischen Gefilden, und es wäre ein großer Schock, wenn man nicht in das Achtelfinale der Copa del Rey einziehen würde, weil man gegen Intercity verliert.

Atletico Madrid gegen Barcelona – Wettquoten & Tipps

Wenn es eine Gemeinsamkeit zwischen diesen beiden Mannschaften gibt, dann die, dass sie nicht wollen, dass Real Madrid wieder Meister wird, und deshalb werden sie sich in diesem Spiel nicht zurückhalten. Barcelona steht punktgleich mit Los Blancos an der Tabellenspitze, während Atletico mit 11 Punkten Rückstand und vor heimischem Publikum auf dem vierten Platz liegt.

Barcelona ist momentan Tabellenerster und deshalb haben sie die besseren Quoten. Sie haben auch 4 von den letzten 5 Spielen gewonnen.

Spiel1 X 2 Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Atletico Madrid gegen Barcelona 3.25 3.45 2.201.83 1.90

 

Atletico Madrid

Es war keine gute Saison für Atletico Madrid. Vor dem ersten Wochenende des Jahres 2023 haben sie neun Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze und sind mit ziemlicher Sicherheit bereits aus dem Titelrennen ausgeschieden. Noch enttäuschender war das Abschneiden in der Champions League.

Wie Barcelona schied man bereits in der Gruppenphase aus. Als zweimaliger Finalist unter Diego Simeone gehört Atletico nicht mehr zur europäischen Elite. Seit sechs Jahren haben sie nicht mehr die Runde der letzten Vier erreicht, und im nächsten Monat werden die Colchoneros nach dem vierten Platz in ihrer Gruppe nicht einmal mehr in der Europa League antreten.

All das hat dazu geführt, dass Simeone in Frage gestellt wird. Niemand bestreitet, dass der Argentinier bei Atletico eine phänomenale Arbeit geleistet hat. Seit seiner Ernennung im Dezember 2011 hat er zweimal den Titel und die Europa League gewonnen und zwei Champions League-Finale erreicht. Aber viele zweifeln jetzt daran, ob er der richtige Mann ist, um das Team in dieser Position weiterzubringen.

Aus diesem Grund könnten die nächsten Monate für Simeone entscheidend sein. Die Copa del Rey ist die einzige Trophäe, die Atletico noch gewinnen kann, aber selbst wenn der Verein am Ende mit leeren Händen dasteht, würde eine starke zweite Saisonhälfte vielleicht zeigen, dass Simeone die Mannschaft weiterentwickeln kann.

Die Begegnungen mit Mannschaften wie Barcelona werden besonders wichtig sein. Simeone spielt gerne einen reaktiven Fußball, was Atletico manchmal zum Verhängnis wurde, vor allem bei der derzeitigen Stärke des Kaders. Aber diese Taktik eignet sich sehr gut für Spiele gegen Barcelona, und die Atletico-Fans hoffen auf eine Meisterleistung von Simeone an diesem Wochenende.

 

Barcelona

Viele Publikationen sehen Barcelona immer noch an der Spitze der La Liga-Tabelle, aber wenn die Saison heute zu Ende ginge, wäre Real Madrid der Titelträger. Die beiden Teams liegen punktgleich an der Tabellenspitze und die Mannschaft von Xavi Hernandez hat die bessere Tordifferenz, aber das erste entscheidende Kriterium in Spanien ist das direkte Aufeinandertreffen - und da hat Madrid den Vorteil.

Während der Pause zur Weltmeisterschaft 2022 lag Barcelona allein an der Tabellenspitze, doch durch das 1:1-Unentschieden gegen Espanyol am vergangenen Wochenende konnte Madrid nach Punkten mit dem Erzrivalen gleichziehen. Xavi, seine Spieler und die Fans des Vereins waren nach dem Punktverlust gegen die andere katalanische Mannschaft alles andere als glücklich.

Vor allem der Schiedsrichter Antonio Mateu Lahoz stand im Mittelpunkt der Kritik. Der Offizielle, der mehrere Spiele in Katar leitete, zeigte 15 gelbe und zwei rote Karten und wurde später beschuldigt, sich ins Rampenlicht stellen zu wollen.

Abgesehen von der Leistung des Schiedsrichters hatte Barcelona ein wenig Pech, zwei Punkte abzugeben. Sie hatten die besseren Chancen und hätten eigentlich mehr als einmal ins Netz treffen müssen. "Das Unentschieden ist unsere eigene Schuld, unsere eigenen Fehler, vor allem vor dem Tor", gab Xavi im Gespräch mit Reportern nach Spielschluss zu.

Obwohl die beiden Teams Kopf an Kopf liegen, favorisieren die besten Online-Sportwettenanbieter Barcelona gegenüber Madrid im Titelrennen. Das ist eine kleine Überraschung. Die Blancos haben in der jüngeren Vergangenheit mehr Erfahrung mit dem Gewinn der Meisterschaft gesammelt und sind eine gefestigtere Mannschaft. Außerdem haben sie ein Händchen dafür, ihre besten Leistungen bis zu den entscheidenden letzten Monaten der Saison aufzusparen.

Die Zahlen deuten jedoch darauf hin, dass Barcelona in dieser Saison bisher die bessere Mannschaft war: Sowohl bei den erwarteten Toren als auch bei den Gegentoren liegen sie vor Ancelottis Mannschaft. Aber wenn sie ihre Chancen nicht besser nutzen, wird Barcelona angreifbar sein.

Atletico Madrid gegen Barcelona – Vorhersage

Barcelona konnte am Silvesterabend gegen Espanyol nicht gewinnen, da Joselu in der 73. Minute einen Elfmeter verwandelte. Mit nur sechs Gegentoren ist die Defensivleistung des Teams in dieser Saison jedoch hervorragend.

Atletico war weniger solide als sonst, was ein weiterer Kritikpunkt an Simeone war, da die defensive Entschlossenheit einst eine der Stärken seiner Mannschaft war. Aber die Colchoneros haben Elche mit einem 2:0-Sieg aus dem Rennen geworfen. Es war eine gute Leistung von Atletico, das vor der Weltmeisterschaft drei Spiele in Folge nicht gewinnen konnte.

Die Mannschaft von Simeone hat in letzter Zeit eine gute Bilanz gegen Barcelona vorzuweisen, denn von den letzten sechs Begegnungen in allen Wettbewerben hat sie nur eine verloren. Einige Tipper werden daher von einem Heimsieg oder einem Unentschieden angetan sein.

Wir rechnen aber trotzdem mit einem Sieg von Barcelona. Am Ende könnte es ein 2:1-Sieg für sie werden.

Sieg für Barcelona