Akuelle Quoten für England gegen Italien

England gegen Italien England gegen Italien
WettbewerbUEFA Nations League
UhrzeitSamstag, 11. Juni 2022, 20:45 Uhr
Unsere PrognoseSieg England
Quote1.80 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 180 Euro)
BuchmacherLibraBet Sports
Die besten Quoten
1.
Libra​Bet Sports
Quote : 1.80
Wenn Sie 100 Euro setzen, können Sie 180 Euro gewinnen.
Bonus:
200€
2.
Inter​wetten
Quote : 1.90
hier kann man bei Sieg Deutschland 190 Euro gewinnen.
Bonus:
100€
3.
bwin
Quote : 1.80
Sie können hier mit 100 Euro Einsatz 180 Euro gewinnen.
Bonus:
100€
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (10.06.2022)

England will den ersten Sieg in der Nations League einfahren, denn die Drei Löwen empfangen den Europameister Italien. Das Spiel findet aus Sicherheitsgründen hinter verschlossenen Türen statt, nachdem es im letzten Sommer beim Finale der Euro 2020 in Wembley zu Tumulten gekommen war.

England gegen Italien – Vorschau England

Nach dem Durchmarsch durch die Qualifikationsgruppe für die Weltmeisterschaft 2022 hat England in der UEFA Nations League einen durchwachsenen Start hingelegt. Am vergangenen Wochenende verlor man in Budapest gegen Ungarn, ehe man in Deutschland nur durch ein spätes Tor von Harry Kane einen Punkt holen konnte.

Aufgrund dieser beiden Ergebnisse brauchen die Engländer nun einen Sieg, um sich noch Hoffnungen auf das Erreichen der Endrunde der UEFA Nations League im Sommer 2023 zu machen. Doch angesichts der jüngsten Erfolge gegen Italien - darunter eine Niederlage im Finale der Euro 2020 - wird das nicht einfach werden.

Wenn die Mannschaft von Gareth Southgate allerdings in Bestform ist - wie beim 0:10 gegen San Marino und beim 3:0 gegen die Elfenbeinküste - kann sie dieses Spiel gewinnen.

England gegen Italien – Vorschau Italien

Italien hingegen hat noch immer mit der Niederlage gegen Nordmazedonien zu kämpfen, die zur Folge hatte, dass das Team nicht an der Weltmeisterschaft 2022 in Katar teilnehmen wird. Wenn man bedenkt, dass die Niederlage nur ein Jahr nach dem Gewinn der Europameisterschaft 2020 kam, war diese noch verheerender.

Seitdem hat Italien vier Spiele bestritten, die Türkei in einem Freundschaftsspiel besiegt und in der Finalissima gegen Argentinien verloren, bevor es in der aktuellen UEFA Nations League ein Unentschieden gegen Deutschland und einen Sieg gegen Ungarn gab.

Eine Sache, die anders sein wird als beim letzten Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften, ist die fehlende Atmosphäre im Publikum. Aufgrund des Verhaltens der englischen Fans im Finale der Euro 2020 wird das Spiel am Samstag hinter verschlossenen Türen ausgetragen.

England gegen Italien – Wettquoten

Die Quote für einen Sieg von Southgates Mannschaft liegt bei 1.80 und für ein Unentschieden bei 3.50. Italiens Erfolg (es wäre der zweite in der Nations League in Folge nach dem gegen Ungarn) wird stattdessen mit 4.33 bewertet.

Die Buchmacher prognostizieren ein torarmes Spiel, wobei die Quote für Unter 2,5 Tore bei 1.66 vor der für Über 2,5 Tore bei 2.22 liegt, während Kein Tor bei 1.73 wahrscheinlicher ist als Tor bei 2.05. Schließlich ist das 1:0 bei 5.80 das wahrscheinlichste Ergebnis, gefolgt vom 1:1 bei 6.40.

Spiel1 X 2 Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
England gegen Italien 1.80 3.50 4.33 2.22 1.66

 

Spielerform England

James Justin fällt wegen einer Verletzung aus, während Kalvin Phillips und Fikayo Tomori fraglich sind. Auch Phil Foden wird voraussichtlich nicht mit von der Partie sein.

England wird höchstwahrscheinlich in einer 4-3-3 Aufstellung antreten.

  • Verletzt: James Justin, Phil Foden
  • Fraglich: Fikayo Tomori, Kalvin Phillips
  • Suspendiert: Kein Spieler

 

Spielerform Italien

Roberto Mancini muss verletzungsbedingt auf eine Reihe von Spielern verzichten, während der langjährige Stammspieler Giorgio Chiellini nun ausfällt. Andrea Belotti und Leonardo Bonucci wurden aus dem Kader gestrichen und werden weder gegen England noch gegen Deutschland spielen.

Italiens Trainer Roberto Mancini wird ebenfalls auf seine bewährte 4-3-3-Aufstellung zurückgreifen.

  • Verletzt: Domenico Beradi, Moise Kean, Mattia Zaccagni, Nicolo Zaniolo, Andrea Pinamonti, Cristiano Biraghi, Enrico Chiesa
  • Fraglich: Kein Spieler
  • Suspendiert: Kein Spieler
  • Nicht verfügbar: Andrea Belotti, Leonardo Bonucci

England gegen Italien – Vorhersage

England und Italien haben in ihrer Geschichte 28 Mal gegeneinander gespielt, davon 19 Mal in Freundschaftsspielen und neun Mal in offiziellen Wettbewerben. Die Gesamtbilanz spricht für die Azzurri, die 12 Siege und acht Unentschieden verbuchen konnten. In offiziellen Wettbewerben hat die italienische Nationalmannschaft nur ein einziges Mal gegen die Engländer verloren, und zwar in der Qualifikationsrunde der Europameisterschaft 1977: sieben Siege, darunter der im Juli letzten Jahres im EM-Finale, und ein Unentschieden.

Die letzte Niederlage gab es am 15. August 2012, als Italien unter Cesare Prandelli in Bern in einem Freundschaftsspiel mit 1:2 verlor (Tore von De Rossi, Jagielka und Defoe); seitdem gab es zwei Siege und zwei Unentschieden. Angesichts der Schwierigkeiten Italiens in den letzten Spielen und der schwachen Form Englands in der laufenden UEFA Nations League ist es schwer, dieses Spiel vorherzusagen.

England wird wahrscheinlich verzweifelt versuchen, sich für die Niederlage im Finale der Euro 2020 zu revanchieren. Aber ob sie dazu in der Lage sind, wenn man bedenkt, wie müde sie gegen Ungarn und Deutschland aussahen, ist eine ganz andere Frage.

Doch wenn Gareth Southgate die Handbremse etwas lockert, ist seine Mannschaft durchaus in der Lage, Tore zu schießen, so dass die Prognose auf einen sehr knappen Sieg für England lautet.

Vorhersage: England - Italien 1:0