EuroBasket 2022: Vorhersagen und mehr

EuroBasket 2022 EuroBasket 2022
WettbewerbEuroBasket
UhrzeitSonntag, 18. September 2022
Unsere PrognoseSieg für Serbien
Quote4.60 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 460 Euro)
BuchmacherLibraBet Sports
Die besten Quoten
1.
Libra​Bet Sports
Quote : 4.60
Wenn Sie 100 Euro setzen, können Sie 460 Euro gewinnen
Bonus:
200€
2.
Inter​wetten
Quote : 4.60
Hier kann man 460 Euro gewinnen
Bonus:
100€
3.
bwin
Quote : 4.50
Sie können hier bei einem 100 Euro Einsatz 450 Euro gewinnen
Bonus:
100€
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (01.09.2022)

Die FIBA Europe EuroBasket 2022 beginnt am Donnerstag, den 1. September, und dauert bis Sonntag, den 18. September. 24 Mannschaften kämpfen in fünf Austragungsorten in fünf Städten in der Tschechischen Republik, Georgien, Deutschland und Italien in der Gruppenphase um die Meisterschaft. Titelverteidiger der EuroBasket ist Slowenien, der Sieger von 2017, der Serbien im Meisterschaftsspiel vor fünf Jahren mit 93:85 besiegte. Hier finden Sie alle Infos für Ihre Basketball-Wetten.

EuroBasket 2022 - Vorschau

Zu den 6 Mannschaften in der EuroBasket 2022 Gruppe A gehören die Favoriten Spanien, Türkei, Montenegro, Belgien, Georgien und Bulgarien. Die geladene EuroBasket-Gruppe B umfasst Slowenien, Frankreich, Litauen, Deutschland, Bosnien und Herzegowina und Ungarn.

Der Serbe Nikola Jokić ist ein Starspieler bei den Nuggets in Denver und sein Teamkollege Vasilije Micić spielt in der EuroLeague für Anadolu Efes aus der türkischen Basketball-Superliga und der EuroLeague, daher sollte man den Zweitplatzierten im Auge behalten.

EuroBasket-Titelverteidiger Slowenien hat mit Luka Dončić von den Mavericks und Goran Dragić von den Bulls zwei Spieler in seinen Reihen, von denen erwartet wird, dass sie es in die K.o.-Phase in Berlin schaffen und eine solide Starting 5 für Head Coach Aleksander Sekulic haben.

Die EuroBasket 2022 K.o.-Phase beginnt am 10. und 11. September mit den 16 aufsteigenden Teams aus den Gruppen A, B, C und D, gefolgt von den acht verbleibenden Siegern in der Viertelfinalrunde am 13. und 14. September.

Die beiden Halbfinalspiele der EuroBasket 2022 werden am 16. September ausgetragen, das Finale ist für den 18. September geplant. Das Spiel um den dritten Platz (Bronzemedaille) findet ebenfalls an diesem Tag statt und ist wichtig für Futures-Wetten auf das Podium der EuroBasket 2022.

EuroBasket-Titelverteidiger Slowenien hat mit Mike Tobey, Dončić und Dragić sehr gute Chancen, erneut unter die letzten 4 zu kommen, was natürlich davon abhängt, wie die K.o.-Phase verläuft, aber die Mannschaft ist stark und selbstbewusst.

EuroBasket 2022 – Favoriten

Hier finden Sie Informationen zu einigen der Favoriten der EuroBasket 2022:

Über Griechenland

Giannis Antetokounmpo hat mit der griechischen Nationalmannschaft in der Vergangenheit nicht viel Erfolg gehabt, aber jetzt hat sich das ein wenig geändert. Im Vergleich zur Weltmeisterschaft in China ist der Superstar der Milwaukee Bucks noch gefährlicher und kann den gegnerischen Korb auf verschiedene Weise bedrohen.

Der Cheftrainer ist Dimitris Itoudis, derzeit einer der besten europäischen Trainer. Er wird es sicher verstehen, alle Vorzüge von Giannis zu nutzen und gleichzeitig alle Schwächen zu verbergen, die in der Vergangenheit im griechischen Trikot zum Vorschein kamen.

Über Frankreich

Frankreich ist das einzige Team mit vier NBA-Spielern bei dieser EuroBasket. Wenn man jedoch die Gesamtqualität betrachtet, ist es viel wahrscheinlicher, dass sie enttäuschen und vor dem Halbfinale ausscheiden, als dass sie es bis zum Ende schaffen.

Nando De Colo und Nicolas Batum sind nicht mehr Teil der Nationalmannschaft. Evan Fournier und Elie Okobo sind gute Spieler, aber sie können kaum die Anführer einer Mannschaft sein, die bei der EuroBasket die Goldmedaille gewinnen will. Der Frontcourt mit Rudy Gobert, Guerschon Yabusele und Vincent Poirier sieht individuell gut aus, aber es bleibt abzuwarten, wie sie als Team auftreten werden.

Über Slowenien

Im Jahr 2017 schockte Slowenien alle mit dem Gewinn der EuroBasket. Sie haben den großen Wunsch, den Erfolg von Istanbul zu wiederholen, und sie haben auch einen hochwertigen Kader. Luka Doncic ist ein unvergleichlich besserer und erfahrenerer Spieler, und Goran Dragic kehrte in die Nationalmannschaft zurück, um seinen Teamkollegen zu helfen.

Anders als bei der letzten EuroBasket heißt der eingebürgerte Ausländer dieses Mal Mike Tobey, der neben Doncic und Dragic den größten Einfluss auf das Spiel in der Offensive haben wird. Cheftrainer ist Aleksandar Sekulic, aber das System wird sich nicht sonderlich von dem unterscheiden, als Igor Kokoskov noch auf der Bank saß.

EuroBasket 2022 – Unsere Vorhersage

Die Wettanbieter der EuroBasket 2022 sehen Serbien als das Team mit den besten Quoten für einen Podiumsplatz (Gold, Silber, Bronze), Titelverteidiger Slowenien liegt mit -125 knapp dahinter und Griechenland auf Platz drei.

Die Zahlen zeigen, dass es ein sehr offenes Turnier ist und das Erreichen der K.o.-Phase das Erste ist, worüber sich die Teams und die Futures-Wetter Gedanken machen müssen. Frankreich, Litauen und Spanien folgen in der Futures-Quotenliste.

Slowenien ist wieder sehr stark und wird von den Wettanbietern als zweiter Favorit auf den Titel gehandelt, aber die Gruppe B ist die schwerste, da Deutschland, Frankreich und Litauen allesamt in der Lage sind, diese Gruppe zu gewinnen und unter die letzten 16 zu kommen. Der griechische Freak, Calathes und Griechenland sowie Gobert und Frankreich sollten ebenfalls mitmischen, während es drei große Überraschungen durch Litauen und/oder Spanien braucht, um die Goldmedaille und das Endspiel der EuroBasket 2022 zu gewinnen.

Spanien hat es in den letzten 6 EuroBaskets ins Final 4 geschafft und dabei dreimal Gold gewonnen (2009, 1011, 2015), einmal Silber (2007), zweimal Bronze und einmal Platz 4.

Wackelkandidaten wie Italien, die Türkei, Gastgeber Deutschland, Kroatien oder die Tschechische Republik könnten es unter die letzten 4 schaffen, wenn der Ball in ihre Richtung rollt, aber die gängige Meinung besagt, dass Serbien, Slowenien, Frankreich oder Spanien in Berlin auf dem Podium stehen werden.

Am Ende ist Serbien mit Jokic, Micić und Nikola Milutinov unser Favorit auf die Goldmedaille in Deutschland, wenn entweder Slowenien oder das französische Team im Finale gegen sie verliert.

Lesen Sie hier noch mehr von uns: