Grosser Preis von Italien 2022: Datum des Rennens, Vorhersagen und mehr

Grosser Preis von Italien 2022Grosser Preis von Italien 2022
WettbewerbGrosser Preis von Italien 2022
UhrzeitSonntag 29. Mai um 13:00 Uhr
Unsere PrognoseSieg für Fabio Quartararo
Quote2.25 (Setze 100 Euro und gewinne 225 Euro)
BuchmacherLibraBet Sports
Sieg für Fabio Quartararo
Die besten Quoten
Quote : 2.25
Sie erhalten 100x2.25= 225€ wenn Quartararo gewinnt.
Bonus
200€
Wetten
Quote : 2.1
Sie erhalten 100x2.25= 225€ wenn Quartararo gewinnt.
Bonus
100€
Wetten
Quote : 2.1
Sie erhalten 100x2.25= 225€ wenn Quartararo gewinnt.
Bonus
100€
Wetten
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (24.05.2022)

Der Große Preis von Italien findet auf einer der klassischen Rennstrecken Italiens statt und man kann MotoGP Wetten eingehen.

Unsere Prognose zum Grossen Preis von Italien 2022

Der Gran Premio D'Italia steht am 29. Mai kurz bevor. Für Wettende stellt sich die Frage, wer den ersten Platz belegt und Ihre Wette einlöst? Wir glauben, wir haben eine Idee. Lesen Sie hier unsere besten Wetten auf den Sieg beim Großen Preis von Italien 2022 der MotoGP!

Im Moment haben die besten Online-Sportwetten noch keine Wettlinien für den Rennsieger veröffentlicht, aber der Wettfavorit ist Fabio Quartararo. Aber es gibt noch einen anderen Rennfahrer, auf den man achten sollte: Enea Bastianini.

Italien ist seit langem eine Station der MotoGP. Die erste Auflage des Rennens war 1949, als es als Gran Premio Delle Nazioni bekannt war, eine Routine, die bis 1990 andauerte. Das Rennen, wie wir es heute kennen, begann jedoch 1994 und ist seitdem ein jährlicher Fixpunkt.

Enea Bastianini

Der kürzlich in den Ruhestand getretene Jorge Lorenzo und Valentino Rossi haben diese Strecke lange Zeit dominiert. Ersterer gewann sechs Italien-GP's in Mugello, während Letzterer noch einen draufsetzte. Rossis sieben Siege sind ein neuer Rekord. Aber jetzt, wo Rossi nicht mehr dabei ist, richten sich alle Augen auf einen anderen Italiener.

Die Rede ist natürlich von dem bereits erwähnten Bastianini. Nach seinem Sieg beim letzten Grand Prix de France hat Bastianini nun drei Siege in diesem Jahr auf dem Konto. Zum Vergleich: Niemand sonst hat mehrere Siege, geschweige denn drei. Trotzdem liegt Bastianini nicht an der Spitze der Gesamtwertung. Er liegt nicht einmal auf dem zweiten Platz. Bastianinis 94 Punkte liegen hinter Fabio Quartararo (102) und Aleix Espargaró (98).

Fabio Quartararo

Apropos Quartararo: Er geht als Titelverteidiger in das Rennen am Sonntag. Der Franzose gewann 2021 ziemlich überzeugend und auch unter schwierigen Umständen, nachdem der Moto3-Fahrer Jason Dupasquier an diesem Wochenende während des Qualifyings starb.

Fabio Quartararo fährt zusammen mit seinem Teamkollegen Franco Morbidelli für Monster Energy Yamaha MotoGP. Währenddessen fahren Bastianini und sein Teamkollege für Gresini Racing MotoGP. Es scheint also, dass es ein hartes Rennen zwischen diesen beiden Teams werden wird.

Unsere Vorhersage

Auch wenn Fabio Quartararo ziemlich gute Chancen hat, in diesem Jahr Sieger der MotoGP zu werden, sollte man die anderen Fahrer wie Enea Bastianini oder Francesco Bagnaia nicht vergessen. Es wird sicherlich ein spannendes Rennen werden, wenn diese drei ihr Bestes geben, um das Rennen zu gewinnen.

Nichtsdestotrotz ist unsere Vorhersage für dieses Rennen, dass Fabio Quartararo dieses Rennen gewinnen wird. Sie sollten trotzdem auf die anderen Fahrer achten, denn sie könnten auf das Podium kommen.

Sieg für Fabio Quartararo