NBA: Alles was man wissen muss zu Basketball Wetten und wichtige Infos

Hier bei uns finden Sie die beste NBA Wetten Strategie und wichtige Infos zu allen Events. Wenn Sie Basketball Wetten eingehen wollen sind Sie bei uns genau richtig.

Beste Buchmacher für Wetten auf NBA
Bonus
400CHF+ 100 CHF free bet
Wetten

Vorhersage Warriors gegen Celtics Juni 2022Die Warriors führen in der Serie mit 3:2, aber das Problem ist, dass das nächste Spiel im TD Garden stattfindet, wo die Celtics bekanntermaßen schwer zu schlagen sind. Sieg Boston Celtics
Golden State Warriors gegen Dallas Mavericks Vorhersage Mai 2022Golden State Warriors gegen Dallas Mavericks Quoten und Statistiken: Expertenvorhersagen für Spiel 4 der Western Conference Finals
Miami Heat gegen Boston Celtics Vorhersage Mai 2022Miami Heat gegen Boston Celtics Quoten und Wetttrends: Expertenvorhersagen für Spiel 4 der Eastern Conference Finals

NBA Wetten Tipps

Hier bei Wettscheinplus finden Sie die besten Prognosen und die besten Tipps für Ihre Online-Wetten. Wir gehen auf die Details der Statistiken ein und überprüfen die Leistung der Spiele der verschiedenen Mannschaften und ersparen Ihnen eine Menge Arbeit. Aber jetzt verraten wir Ihnen die besten Tipps, die Ihnen bestimmt auch helfen werden.

Der beste Tipp ist der zum Geldmanagement. Das ist besonders wichtig, wenn Sie neu beim Wetten sind und wenig bis keine Erfahrung haben. Das Geldmanagement ist entscheidend, denn Sie wollen doch nicht Ihr ganzes Geld verlieren, oder? Wenn Sie eine Wette verloren haben, ist es am besten, den Verlust zu akzeptieren und weiterzumachen und nicht zu versuchen, mit neuen Wetten Geld zurückzugewinnen, da diese meist mit weiteren Verlusten enden.

Dies führt zu unserem nächsten Tipp. Versuchen Sie, mit klarem Kopf zu wetten, denn das hilft sehr, gute Entscheidungen zu treffen, anstatt schlechte. Es ist auch sinnvoll, sich nicht emotional auf die Teams einzulassen, auf die Sie wetten. Nur weil eine Mannschaft Ihr Lieblingsteam ist, heißt das nicht, dass das Team automatisch alle Spiele für Sie gewinnt. Suchen Sie sich also keine Favoriten aus und versuchen Sie, sich die Statistiken selbst anzusehen, um eine gute Entscheidung zu treffen, auf wen Sie wetten.

Informationen und Recherchen sind der Schlüssel, um Ihre Wetten zu gewinnen. Wenn Sie über aktuelle Ereignisse informiert sind, bevor der Buchmacher die Quoten ändert, haben Sie einen großen Vorteil, den Sie nutzen sollten. Informationen sind der entscheidende Unterschied zwischen einer guten und einer schlechten Wette. Machen Sie sich also die Mühe und lesen Sie Nachrichten und alles, was es über die Sportart, auf die Sie wetten möchten, zu wissen gibt, um gute Wettentscheidungen zu treffen.

Sie sollten auch verschiedene Buchmacher ausprobieren, um den für Sie perfekten Buchmacher zu finden. Manchmal haben andere Buchmacher bessere Angebote und Quoten. Den besten NBA Buchmacher finden Sie hier bei uns, damit Sie nicht lange suchen müssen.

Es gibt auch viele verschiedene Strategien, wie man bei verschiedenen Buchmachern auf verschiedene Mannschaften wetten und trotzdem Gewinne erzielen kann. Die Quoten sind immer wichtig, um darauf zu achten. Manchmal ist der Buchmacher, wie bereits erwähnt, zu langsam, um die Quoten zu ändern. Die Mannschaft mit den besten Quoten sollte eigentlich gewinnen, aber das funktioniert nicht immer so. Manchmal verliert die Mannschaft mit den besten Quoten einen Spieler für dieses Spiel, und die Mannschaft gewinnt vielleicht nicht ohne ihren besten Spieler.

Wir hoffen, dass unsere Tipps für Sie hilfreich waren. Nach den Spielplänen und anderen wichtigen Informationen können Sie verschiedene Vorhersagen zu den Spielen lesen und sich näher mit den verschiedenen Mannschaften und Spielern befassen.

NBA Spielplan 2022

Die reguläre Saison der NBA besteht aus 82 Spielen. Die reguläre Saison beginnt am 16. Oktober und endet am 10. April. Die NBA besteht aus 30 Teams, die in zwei Conferences mit jeweils drei Divisionen aufgeteilt sind. Die Western Conference beherbergt die Divisionen Northwest, Pacific und Southwest mit den folgenden 15 Teams:

  • Northwest: Denver Nuggets, Minnesota Timberwolves, Oklahoma City Thunder, Portland Trail Blazers, Utah Jazz
  • Pacific: Golden State Warriors, Los Angeles Clippers, Los Angeles Lakers, Phoenix Suns, Sacramento Kings
  • Southwest: Dallas Mavericks, Houston Rockets, Memphis Grizzlies, New Orleans Pelicans, San Antonio Spurs

Die 15 Teams der Eastern Conference teilen sich ebenfalls in drei Divisionen auf: Atlantic, Southeast und Central.

  • Atlantic: Boston Celtics, Brooklyn Nets, New York Knicks, Philadelphia 76ers, Toronto Raptors
  • Central: Chicago Bulls, Cleveland Cavaliers, Detroit Pistons, Indiana Pacers, Milwaukee Bucks
  • Southeast: Atlanta Hawks, Charlotte Hornets, Miami Heat, Orlando Magic, Washington Wizards

Die besten acht Teams jeder Conference erreichen die Postseason, wobei die Nr. 1 in der ersten Runde auf die Nr. 8 trifft, die Nr. 2 auf die Nr. 7 und so weiter.

In jeder Runde wird eine Best-of-seven-Serie im Format 2-2-1-1-1 ausgetragen. Das sind wei Spiele im Heimspiel des Erstplatzierten, zwei Spiele im Heimspiel des Zweitplatzierten, dann jeweils ein Spiel hin und her.

Die Sieger jeder Conference treffen in den NBA-Finals aufeinander, die nach dem Best-of-seven-Verfahren ausgetragen werden.

Hier ist die Liste der am meisten erwarteten Spiele bevor den Playoffs für das Finale:

NBA Wetten Vorhersage und Quoten

Bevor wir mit unseren Vorhersagen beginnen, finden Sie hier eine Liste mit den Statistiken den 4 besten Teams, die derzeit für das Finale spielen.

TeamGPWLWin%
Miami Heat1293.750
Golden State Warriors1183.727
Boston Celtics1284.667
Dallas Mavericks1385.615

Das sind die Teams, auf die Sie in dieser Saison achten sollten. Die Milwaukee Bucks haben im vergangenen Jahr die NBA-Finals gewonnen, wobei der Sieg und der Titel vor allem der Brillanz von Giannis Antetokounmpo zu verdanken waren, der während der gesamten Serie auf beiden Seiten des Spielfelds eine Macht war und sich das Beste für den Schluss aufhob. Leider haben die Bucks es dieses Jahr nicht geschafft nochmal in das Finale zu kommen.

Miami Heat

Alle diese Teams haben viel Talent und verfügen über eine chancengleiche Offensive. In jedem der vier bis sieben Spiele könnten Jayson Tatum, Jaylen Brown oder Bam Adebayo als "bester Spieler der Serie" hervorgehen.

Diese Ehre wird in diesem Finale der Eastern Conference jedoch Jimmy Butler zuteil, und das ist eher eine Bestätigung seiner bisherigen Leistungen als eine kühne Vorhersage.

Butler ist der führende Spieler der Nachsaison in der Plus-Minus-Bilanz (BPM "...ist eine auf dem Basketball-Boxscore basierende Metrik, die den Beitrag eines Basketballspielers zum Team schätzt, wenn dieser Spieler auf dem Spielfeld steht", so Basketball Reference). Im Durchschnitt erzielt er 28,7 Punkte, 7,6 Rebounds, 5,4 Assists, 2,1 Steals und 1,6 Dreier, während er eine Wurfquote von 61,8 erzielt.

Wie schon bei Miamis Einzug in die Finals gibt Butler auch bei den Heat alles. Er punktet wie Kobe Bryant (dessen Karrierehöchstwert in den Playoffs bei 32,8 Punkten liegt), übernimmt die Rolle des Spielmachers, wenn Kyle Lowry ein- und ausgewechselt wird, und bietet eine für ihn typische herausragende Perimeter-Verteidigung.

Boston verfügt über genügend Größe, Vielseitigkeit und Willen auf den Flügeln, um es Butler schwerer zu machen als die Philadelphia 76ers, aber niemand wird Butler den Rang ablaufen. Seine Produktion wird absurd bleiben.

Max Strus stand seit dem 28. März in jedem Spiel in der Startformation, darunter in 11 Playoff-Spielen. In dieser Zeit hat er drei 20-Punkte-Spiele bestritten. In den letzten beiden Spielen gegen die Sixers erzielte er jeweils ein Double-Double. Und in allen 17 Spielen seither hat er 39,8 Prozent aus dem Dreierbereich getroffen.

Die willkürlich zusammengewürfelten Teams, gegen die er gegen Ende der regulären Saison antrat, die Atlanta Hawks und die im freien Fall befindlichen 76ers, sind nicht die Celtics (obwohl er am 30. März 14 Punkte gegen sie erzielte). Manche Verteidigung scheint in Wellen zu kommen. Die Bostoner lassen nie locker. Playoff-Serien bieten reichlich Zeit für Spielplanungen und Anpassungen, und die Celtics werden auf Strus vorbereitet sein.

Gegen den Titelverteidiger Milwaukee Bucks hat Boston es meisterhaft verstanden, Giannis Antetokounmpo nicht nur bei fast jedem Drive mit mehreren Körpern auszustatten, sondern auch seine Kick-Out-Optionen blitzschnell zu nutzen. Jrue Holiday, Bobby Portis, Wesley Matthews, Grayson Allen und George Hill trafen alle weniger als 40 Prozent aus dem Feld gegen die Cs.

Strus wird es im Laufe der Serie immer wieder mit Tatum, Brown, Marcus Smart und Derrick White zu tun bekommen, von denen jeder wahrscheinlich ein besserer Perimeter-Verteidiger ist als jeder, den Philadelphia ihm vorsetzt.

Boston Celtics

Eine Reihe von Metriken aus dem Internet stuften Tatum in dieser Saison als einen Top-Fünf-Spieler ein. Ein sechster Platz bei der MVP-Wahl brachte ihn in denselben Bereich. In seiner fünften NBA-Saison lief für Tatum auf beiden Seiten des Spielfelds alles wie am Schnürchen.

Die Fähigkeit, als Nummer 1 zu punkten, die er in der letzten Saison bewiesen hatte, blieb erhalten, während er gleichzeitig wie ein Anwärter auf den Titel des Defensivspielers des Jahres verteidigte. Ein Flügel, der die Liga bei den defensiven Gewinnanteilen anführt, wie es Tatum tat, ist äußerst selten.

Und all das hat sich auch in der Postseason fortgesetzt, wo Tatums Spielmacherqualitäten ebenfalls zugenommen haben (mit durchschnittlich 6,1 Assists liegt er Kopf an Kopf mit Marcus Smarts 6,2 Assists an der Spitze des Teams).

Selbst in einer Serie mit Butler wird es Abschnitte geben, in denen Tatum der beste Spieler auf dem Parkett ist. Und dieser Playoff-Lauf wird seinen Ruf als "bester Flügelspieler der NBA" weiter stärken.

Derrick White wird in der Offensive ausbrechen

Die Übernahme von Derrick White durch Boston war zweifellos ein Gewinn. Die Nettowertung der Celtics (Punktedifferenz pro 100 Ballbesitz) war um 5,6 Punkte besser, wenn White auf dem Parkett stand, und das lag zu einem großen Teil an seiner Verteidigung.

In den letzten 25 Spielen der regulären Saison traf er nur 29,8 Prozent aus dem Dreierbereich. Nachdem er beim knappen Sieg gegen Milwaukee 1 von 10 aus dem Feld und 1 von 6 aus dem Dreierbereich getroffen hat, liegt White in den Playoffs nun bei 35,2 Prozent aus dem Feld und 24,3 Prozent aus dem Dreierbereich.

Diese Werte spiegeln jedoch nicht Whites Karriere wider. In seinen mehr als vier Spielzeiten bei den San Antonio Spurs traf White 34,4 Prozent aus der Distanz (nicht überragend, aber gut genug, um die Abwehr zu zwingen, ihn von außen zu beachten). Außerdem gab er im Durchschnitt 5,4 Assists pro 75 Spielzüge.

Nach dieser langen Durststrecke in Boston ist White nun fällig für einen Durchbruch. Und obwohl Miami eine der besten Mannschaftsverteidigungen der Liga hat, gibt es einzelne Reservisten (darunter Tyler Herro und Duncan Robinson, sofern er wieder in die Rotation zurückkehren kann), die White angreifen kann.

NBA Finals Wetten

Sie können bereits NBA Finals Wetten abschließen. Hier sind die Quoten für die besten Teams, die wahrscheinlich in den Playoffs und im Finale spielen werden:

TeamQuotenImplizite Wahrscheinlichkeit(%)
Golden State Warriors2.245,5
Miami Heat3.7526,7
Boston Celtics4.2523,5
Dallas Mavericks616,7

Die NBA Playoffs Wetten sind ziemlich, wenn nicht die gleichen Quoten wie Sie hier sehen. NBA Sieger Wetten sind erst verfügbar, wenn die Playoffs beendet sind.

NBA Over Under Wetten

Die Wette NBA Over Under ist die am einfachsten zu verstehende Wettart. Sie wetten lediglich darauf, ob das Endergebnis über oder unter dem Strich liegt. Der Sportwettenanbieter legt die Linie fest, und Sie platzieren eine Wette darauf, ob das Ergebnis über oder unter dieser Zahl liegen wird.

Unsere Favoriten

Diese Saison war bisher eine großartige Saison und die Teams haben mit ihren Spielen nicht enttäuscht. Unsere Favoriten sind diese Teams:

  • Golden State Warriors
  • Miami Heat

Wir würden gerne die Golden State Warriors im Finale gegen Miami Heat spielen sehen. Aber auch die Boston Celtics und die Dallas Mavericks haben in dieser Saison tolle Spiele gezeigt.

Nichtsdestotrotz sollten Sie immer die Quoten überprüfen, egal welche Mannschaft im Finale spielen wird. Danach sollten Sie sich die verschiedenen Statistiken der Mannschaften ansehen und herausfinden, wer wahrscheinlich die besseren Gewinnchancen hat, bevor Sie mit dem Platzieren von Wetten beginnen.

Sie interessieren sich auch für andere Sportarten? Hier finden Sie noch mehr Wettscheinplus Beiträge mit den besten Vorhersagen und wichtigen Infos: