Aktuelle Quoten für Großer Preis von Malaysia 2022

Großer Preis von Malaysia 2022 Großer Preis von Malaysia 2022
WettbewerbMotoGP
UhrzeitSonntag, 23. Oktober 2022, 9:00 Uhr
Unsere PrognoseSieg für Marc Marquez
Quote3.75 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 375 Euro)
BuchmacherLibraBet Sports
Sieg für Marc Marquez
Die besten Quoten
1.
Libra​Bet Sports
Quote : 3.75
Wenn Sie 100 Euro setzen, können Sie 375 Euro gewinnen.
Bonus:
200€
2.
Inter​wetten
Quote : 3.80
Hier kann man mit 100 Euro Einsatz 380 Euro gewinnen.
Bonus:
100€
3.
bwin
Quote : 3.50
Sie können hier mit 100 Euro Einsatz 350 Euro gewinnen.
Bonus:
100€
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (20.10.2022)

Die MotoGP-Saison neigt sich dem Ende zu, mit nur noch zwei verbleibenden Rennen im Kalender 2022. Es gibt einen neuen Fahrer an der Spitze, aber die Dinge könnten sich demnächst unerwartet ändern. Natürlich könnte die Meisterschaft an diesem Wochenende gewonnen werden, falls Francesco Bagnaia 11 Punkte mehr als seine Verfolger holen kann. Die Frage ist nun, inwieweit das alles geschehen wird oder ob es beim Saisonfinale zu einer Entscheidung kommt.

Großer Preis von Malaysia 2022 – Vorschau

Im Laufe des Jahres haben wir immer wieder von Fabio Quartararo gehört, dem Tabellenführer und amtierenden Meister, der seinen zweiten Titel in Folge anstrebt. Dies ist das erste Mal, dass wir den „Diablo“ als Verfolger sehen, obwohl Yamaha Grund hat, optimistisch zu sein, da sie die letzte Veranstaltung hier (mit Maverick Vinales) gewonnen hat. Derzeitiger Spitzenreiter ist jedoch der „Ducatista“ Francesco Bagnaia, der nach einem vorsichtigen dritten Platz auf dem Phillip Island Circuit in Australien an die Spitze der Tabelle geklettert ist.

Und wir kommen gleich zum Punkt: Italien liegt 14 Punkte vor Frankreich. Um sich den Titel mathematisch zu sichern, muss Bagnaia 11 Punkte mehr als Quartararo holen, um mindestens 25 Punkte Vorsprung zu haben. Pecco wäre in diesem Fall selbst bei Punktgleichheit Meister, weil er mehr Siege als der Yamaha-Fahrer hat. Und wenn wir weiterrechnen wollen, dürfen wir nicht vergessen, dass Aleix Espargaro (jetzt Dritter) nicht ganz aus dem Rennen ist. Das hervorragende Jahr 2022 für ihn und Aprilia wurde durch einen Sieg und mehrere hervorragende Platzierungen gekrönt. Aber er verheimlicht nicht die Probleme mit dem Motorrad, die ihn in den letzten Rennen auf die letzten Plätze verwiesen haben. Enea Bastianini und Jack Miller, beide auf Ducati, liegen auf den Plätzen vier und fünf. Werden sie Bagnaias „Schutzengel“ sein, oder werden sie um die Zielflagge kämpfen?

Abgesehen von den Fortschritten von Marc Marquez sind weiter unten in der Tabelle nicht viele Veränderungen zu erwarten: obwohl sie keinen Einfluss auf das Rennen um den Titel haben, beschreibt sich der Spanier als hoch motiviert, um auf höchstem Niveau zu fahren. Zur Erinnerung: Marquez hat zweimal in Malaysia gewonnen (2014 und 2018).

Großer Preis von Malaysia 2022 – Wettquoten

Angesichts seiner früheren Siege und seines guten Streckengefühls gilt Marquez mit einer Quote von 3.75 als Favorit auf den Sieg in diesem Rennen, dicht gefolgt von Bagnaia mit 4.20 und Miller mit 5.30. Quartararo, dessen Sturz in Australien ihn den Titel kosten könnte, liegt mit einer Quote von 11,00 weit zurück. Offenbar wissen die Buchmacher, dass die malaysische Strecke den Stärken des Honda-Teams mehr entgegenkommt als denen von Ducati und Yamaha.

FahrerQuote
Marquez, Marc 3.75
Bagnaia, Francesco 4.30
Miller, Jack 5.20
Oliveira, Miguel 10.00
Quartararo, Fabio 11.00
Martin, Jorge 11.00
Bastianini, Enea 11.00
Zarco, Johann 12.00
Espargaro, Aleix 12.00
Rins, Alex 15.00
Vinales, Maverick 15.00

 

Wie Bagnaia den Titel schon in Malaysia gewinnen kann

Hier sind die möglichen Szenarien und Ergebniskombinationen, die zu einem mathematischen Titelgewinn von Bagnaia bereits in Malaysia führen würden:

  • Bagnaia kommt als Erster an, und Quartararo wird Vierter;
  • Bagnaia wird Zweiter, und Quartararo wird Siebter;
  • Bagnaiai wird Dritter, und Quartararo wird Elfter;
  • Bagnaia wird Vierter, während sein Rivale Vierzehnter wird;
  • Bagnaia wird Fünfter, und Quartararo erhält keine Punkte.

 

Tragische Ereignisse in Sepang

Der Sepang International Circuit befindet sich in der Nähe der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur. Er wurde 1998 eröffnet und ist seitdem Austragungsort von Motorrad- und Autorennen. Die Strecke ist 5.543 Meter lang und hat 15 Kurven.

Die Strecke zeichnet sich durch zwei sehr lange und breite Geraden aus, die durch eine sehr langsame Kurve verbunden sind, die zum Überholen einlädt. Dieser Abschnitt teilt die Strecke in zwei Teile, die für kleinere Rennen genutzt werden.

Auf dieser Strecke wurde am 23. Oktober 2011 der italienische Fahrer Marco Simoncelli in Kurve 11 getötet. Die diesjährige Veranstaltung findet am elften Jahrestag der Trauerzeit statt. Leider muss an einen weiteren tödlichen Unfall erinnert werden: am 2. November 2019 kam der indonesische Fahrer Afridza Munandar während des Idemitsu Asian Talent Cups in Runde 10 ums Leben.

Großer Preis von Malaysia 2022 – Vorhersage

In Kuala Lumpur werden hohe Temperaturen und drei Tage mit starkem Regen erwartet. Da in diesem Teil Südostasiens die Monsunzeit herrscht, ist schlechtes Wetter ein „Klassiker“ im Oktober, und dies könnte die Dynamik des Rennens total verändern. Abgesehen davon gehen wir davon aus, dass Bagnaia eine vorsichtige Herangehensweise wählt und einen Podiumsplatz anstrebt, um sich den Titel vorzeitig zu sichern.

Da nur noch Sepang und Valencia ausstehen, liegt der Italiener nach einem dominanten Comeback von 91 Punkten Rückstand zu Beginn des Sommers 14 Punkte vor dem amtierenden Champion Quartararo. Und in Anbetracht der aktuellen Form der Desmosedici scheint er der klare Favorit zu sein.

Wir glauben den Buchmachern und sagen voraus, dass Honda-Fahrer Marc Marquez gewinnen wird, gefolgt von den Ducatis, wobei Miller versuchen wird, den potenziellen Weltmeister Bagnaia vor den Attacken Quartararos zu schützen.

Sieg für Marc Marquez