Aktuelle Quoten für Olympique Lyon gegen PSG

Olympique Lyon gegen PSG Olympique Lyon gegen PSG
WettbewerbLigue 1
UhrzeitSonntag, 18. September 2022, 20:45 Uhr
Unsere PrognoseBeide Mannschaften erzielen ein Tor
Quote1.44 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 144 Euro)
BuchmacherLibraBet Sports
Beide Mannschaften erzielen ein Tor
Die besten Quoten
1.
Libra​Bet Sports
Quote : 1.44
Wenn Sie 100 Euro setzen, können Sie 144 Euro gewinnen.
Bonus:
200€
2.
Inter​wetten
Quote : 1.43
Hier kann man bei einem Tor beider Teams 143 Euro gewinnen.
Bonus:
100€
3.
bwin
Quote : 1.43
Sie können hier mit 100 einem Euro Einsatz 143 Euro gewinnen.
Bonus:
100€
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (16.09.2022)

Mit 13 Punkten aus den ersten 15 Spielen war OL fast gleichauf mit PSG an der Tabellenspitze, hat aber die letzten beiden Spiele verloren. Monaco hat am vergangenen Wochenende Lyon besiegt und ist damit das einzige Team der Ligue 1, das PSG in dieser Saison Punkte abgenommen hat. Seit diesem Rückschlag im August hat das Team von Christophe Galtier fünf Spiele in Folge gewonnen.

Olympique Lyon gegen PSG – Vorschau

In den vorangegangenen 10 Tagen verlor Lyon zwei Spiele, beide auswärts. Zunächst gab es eine 1:3-Niederlage gegen Lorient und dann eine 0:1-Niederlage im Derby gegen Monaco. Die Fans hatten nach diesen beiden Niederlagen zwar Bedenken, aber die würden sich mit einem Sieg von PSG in Luft auflösen. Nur eines der sieben Ligue-1-Spiele in dieser Saison endete mit einem Gegentreffer, was der Mannschaft den Spitznamen „The Kids“ einbrachte, die sowohl Tore schießen als auch kassieren. In allen anderen Spielen, ob zu Hause oder auswärts, schoss Lyon Tore und gab sie ab, mit Ausnahme des 5:0-Sieges gegen Angers. Lyon spielt im Groupama Stadium sehr sicher, hat alle vier Begegnungen gewonnen, in jedem Spiel mindestens zwei Tore erzielt und weist eine Gesamtbilanz von 13:3 auf.

Von Israel, wo die Pariser in der UEFA Champions League gegen Maccabi Haifa antraten, reist PSG nach Lyon. Obwohl sie das erste Tor kassierten, kämpften sie sich zurück und erzielten in den letzten fünf Minuten drei Tore zum zweiten Sieg im Pokalwettbewerb. Paris Saint-Germain in dieser Saison bereits 10 Spiele bestritten und neun davon gewonnen. Das einzige Unentschieden war ein 1:1-Heimspiel gegen Monaco. Danach gewannen Neymar und sein Team fünf Spiele. In acht dieser zehn Spiele hat der französische Meister zwei oder mehr Tore erzielt, und seine Offensivleistung ist demzufolge auf dem höchsten Niveau. Die Mannschaft von Galtier schneidet auswärts weitaus besser ab als zu Hause: Sie hat alle fünf Spiele gewonnen, mindestens drei Tore gegen ihre Gegner erzielt und insgesamt 21 Tore geschossen und nur zwei Gegentore kassiert.

Olympique Lyon gegen PSG – Wettquoten

Bei den Buchmachern wird PSG mit einer Quote von 1.66 als Favorit gehandelt und hat damit eine 60.2%ige Chance, diese Begegnung in der Ligue 1 zu gewinnen. Lyon ist mit einer Quote von 4.50 Außenseiter in diesem Spiel, falls Sie sich sicher genug fühlen, um auf einen Heimsieg oder ein Unentschieden zu setzen.

Nach den neuesten Quoten werden mehr als 2,5 Tore bei 1.37 vorhergesagt, doch die Buchmacher haben sich für eine Torquote von 3,5 entschieden, da sie davon ausgehen, dass PSG mühelos gegen Olympique Lyon treffen wird. Falls Sie mit Toren beider Mannschaften rechnen, können Sie im entsprechenden Markt (beide Teams erzielen ein Tor) auf Ja zu einer Quote von 1.44 setzen.

Spiel1 X 2 Über 3,5 Tore Unter 3,5 Tore
Olympique Lyon gegen PSG 4.50 4.50 1.66 1.93 1.86

 

Bisherige Begegnungen zwischen den beiden Teams

Eine Analyse der bisherigen Aufeinandertreffen seit dem 03.04.2020 zeigt, dass Lyon ein Spiel gewonnen und PSG drei gewonnen hat, während es zwei Unentschieden gab. In diesen Spielen wurden insgesamt 18 Tore erzielt, wobei Lyon sechs und Paris Bleu zwölf Tore erzielte. Im Durchschnitt fielen 3,0 Tore pro Spiel. Das letzte Ligaspiel der beiden Mannschaften fand am 20. Spieltag der Ligue 1 am 9. Januar 2022 statt, als Lyon gegen Paris Saint-Germain ein 1:1 erreichte.

An jenem Spieltag hatte Lyon 32 % Ballbesitz und 4 der 11 abgegebenen Torschüsse waren erfolgreich. Lucas Paquetá (7'), der im Sommer von West Ham United verpflichtet wurde, war der einzige Torschütze für die Lyoner. Drei der 15 Torschüsse von Paris Saint-Germain fanden ihr Ziel, und Thilo Kehrer war der Torschütze in der 76. Minute.

Olympique Lyon gegen PSG – Vorhersage

Bei einem fast vollständig gesunden Kader hat Lyon-Trainer Peter Bosz nur ein einziges Fitnessproblem unter seinen Spielern zu bewältigen. Der am Knie operierte Julian Pollersbeck steht nicht mehr zur Verfügung. Christophe Galtier, dem Trainer von PSG, steht nicht der gesamte Kader zur Verfügung. Timothée Pembélé (Kreuzbandverletzung), Keylor Navas (leichter Schlaganfall), Renato Sanches (leichter Schlaganfall) und Presnel Kimpembe (Oberschenkelverletzung) werden in diesem Spiel nicht mit dabei sein.

Wir gehen davon aus, dass sich die Geschichte fortsetzt und beide Mannschaften Tore schießen werden. Lyon wird zu Hause aggressiv spielen und hofft, die Müdigkeit der Gäste nach dem Spiel in Israel und der Rückreise nach Frankreich auszunutzen. PSG verfügt mit Mbappé, Messi und Neymar über einen der torfefährlichsten Angriffe aller Zeiten, daher wäre es nur logisch, mit mindestens einem Tor seitens der Pariser zu rechnen. Wir tippen daher auf ein Tor für beide Mannschaften, und die aktuelle Quote dafür liegt bei 1.44. Wenn Ihnen diese Wette zu sicher erscheint, können Sie auf jeden Fall auf über 3,5 Tore setzen, aber beachten Sie, dass PSG ein kräftezehrendes Spiel in Israel bestreiten musste und nach einer sehr langen Heimreise auf die möglichst gut ausgeruhte Mannschaft aus Lyon treffen wird.

Beide Mannschaften erzielen ein Tor