Aktuelle Quoten für Man United gegen Man City

Man United gegen Man City Man United gegen Man City
WettbewerbPremier League
UhrzeitSamstag, 14. Januar 2023, 13:30 Uhr
Unsere PrognoseSieg für Man City
Quote1.85 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 185 Euro)
BuchmacherLibraBet Sports
Sieg für Man City
Die besten Quoten
1.
Libra​Bet Sports
Quote : 1.85
Wenn Sie 100 Euro setzen, können Sie 185 Euro gewinnen.
Bonus:
200€
2.
Playz​illa Sports
Quote : 1.85
Hier kann man bei einem Sieg von Man City 185 Euro gewinnen.
Bonus:
100€+ 500 Freispiele
3.
Sportaza
Quote : 1.85
Sie können hier mit 100 Euro Einsatz 185 Euro gewinnen.
Bonus:
200€
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (11.01.2023)

Das 188. Manchester-Derby in der Premier League findet am Samstag im Old Trafford statt. Manchester City will mit einem Sieg den Rückstand auf Tabellenführer Arsenal auf zwei Punkte verkürzen.

Vorschau

Nachdem das Jahr 2022 mit einem 1:1-Unentschieden im Heimspiel gegen Everton etwas enttäuschend endete, startete Man City mit zwei Siegen gegen Chelsea innerhalb von vier Tagen in das neue Jahr.

Einem knappen 1:0-Auswärtssieg in der Premier League am vergangenen Donnerstag folgte am Sonntag ein souveräner 4:0-Heimsieg in der dritten Runde des FA-Cups, bei dem sich die Mannschaft von Pep Guardiola von ihrer Schokoladenseite zeigte, während Torjäger Erling Braut Haaland als Ersatzspieler auflief.

Riyad Mahrez erzielte einen Doppelpack, und auch Julian Alvarez und Phil Foden trugen sich in die Torschützenliste ein. Damit zogen die Citizens an den Westlondonern vorbei in die vierte Runde ein, wo sie entweder auf Oxford United oder Arsenal im Etihad-Stadion treffen werden.

Während die Gunners an der Spitze der Premier League weiterhin das Hauptziel von Guardiola in dieser Saison sind, wird ein weiterer Erfolg im EFL-Cup auch von City begrüßt, das den Pokal zum siebten Mal in den letzten zehn Jahren gewinnen möchte.

Die Citizens haben nur zwei ihrer 29 EFL-Cup-Spiele unter Guardiola verloren, beide Niederlagen erlitten sie gegen den Rivalen Man United. West Ham United ist die einzige andere Mannschaft, die Guardiolas Team in diesem Wettbewerb ausgeschaltet hat, denn in der letzten Saison wurden die Citizens in der vierten Runde im Elfmeterschießen besiegt.

City hat jedes seiner letzten acht EFL-Cup-Viertelfinalspiele gewonnen, darunter ein 3:1-Heimsieg gegen Southampton im Oktober 2019, obwohl dies der einzige Erfolg gegen die Saints in vier Versuchen in diesem Wettbewerb war.

Wettquoten

Manchester City hat die Premier League in den letzten Jahren erstaunlich dominiert. Mit Pep Guardiola an der Spitze hat das Team die Premier League mehrmals angeführt und auch um die Champions League-Krone gekämpft. Manchester United war nicht annähernd so erfolgreich, und der Kader von Manchester City hat definitiv mehr Tiefe als der von Manchester United.

1 X 2 Ü 2,5 Tore U 2,5 Tore
4.20 3.80 1.851.66 2.22

 

Man United

Diogo Dalot wurde beim Ligapokal-Viertelfinalsieg von Manchester United gegen Charlton vorsorglich in der 35. Minute des 3:0-Sieges ausgewechselt und durch Aaron Wan-Bissaka ersetzt, doch der Rechtsverteidiger ging ohne Hilfe den Tunnel hinunter.

Das Ausmaß der Verletzung von Donny van de Beek, die er sich vor einer Woche beim 3:0-Sieg gegen Bournemouth zugezogen hat, ist noch unklar.

Van de Beek war in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit ausgewechselt worden, nachdem sein Bein nach einem Foulspiel von Marcos Senesi umgeknickt war, und verpasste beide Pokalsiege gegen Everton und Charlton.

Ten Hag erklärte außerdem, dass Raphael Varane und Anthony Martial, die gegen Charlton nicht im Kader standen, geschont worden waren.

Marcus Rashford erzielte in seinem achten Heimspiel für United in Folge ein Tor. Mit seinen beiden Treffern in der Nachspielzeit erhöhte er seine Bilanz auf sieben Tore in den letzten sechs Spielen. Rashford hat nun 15 Saisontore erzielt, dreimal so viele wie in der letzten Saison, und bereitet sich auf das Manchester-Derby am Samstag in Old Trafford vor.

 

Man City

Die derzeitige Form von Man City deutet darauf hin, dass sie bis zum Ende der Saison in ähnlich viele Spiele involviert sein werden. Während die Teilnahme an so vielen Spielen ein Zeichen dafür ist, dass die Dinge gut laufen, müssen die Blues aufpassen, dass ihre wichtigsten Ziele dabei nicht aus den Augen verloren werden.

Die letzten beiden Spiele gegen Chelsea haben gezeigt, dass Pep Guardiola über eine wichtige Stärke verfügt, um der Flut an Spielen entgegenzuwirken. Tiefe im Kader.

Guardiola hat in den letzten beiden Spielen beide Seiten seiner unglaublichen Mannschaft gezeigt. Am Donnerstagabend zeigte der katalanische Trainer, welche Möglichkeiten ihm von der Bank aus zur Verfügung stehen.

Das Spiel war zur Pause in Chelseas Händen, doch seine Auswechslungen in der zweiten Halbzeit, insbesondere die Einwechslung von Riyad Mahrez und Jack Grealish, drehten das Spiel zu Gunsten von City. In einem Spiel, in dem die Blues leicht die Gelegenheit hätten verpassen können, Boden auf Arsenal gutzumachen, gelang es ihnen, drei wichtige Punkte zu sichern.

Am Sonntag nahm Guardiola im Vergleich zum Sieg gegen Graham Potters Team vier Tage zuvor sieben Änderungen vor, was man der Leistung der Mannschaft jedoch nicht ansah. Spieler wie Sergio Gomez fügten sich nahtlos in die Startelf ein, als ob sie schon die ganze Saison dabei gewesen wären.

Man United steht vor einer großen Herausforderung, und das ist wahrscheinlich der Grund, warum Man City derzeit auf Platz 2 der Tabelle steht.

Unsere Vorhersage

Das wird ein interessantes Spiel werden. Wenn man an das letzte Mal denkt, als die beiden aufeinander trafen, endete es nicht sehr gut für Man United. Das ist ein weiterer Grund, warum Man City der Wettfavorit für dieses Spiel ist.

Man City liegt nicht nur auf dem zweiten Tabellenplatz der Premier League, sondern hat auch einiges vorzuweisen. Auch wenn sie in ihren letzten 5 Spielen nur 3 Mal gewonnen haben, sind sie immer noch eine Macht, mit der man sich nicht anlegen sollte.

Für das kommende Spiel am Samstag erwarten wir einen Sieg von Man City gegen Man United. Das Spiel könnte sehr torreich werden, so dass man mit vielen Höhen und Tiefen während des Spiels rechnen kann. Aber am Ende wird Man City gewinnen.

Sieg für Man City