Aktuelle Quoten für Artur Beterbiev gegen Anthony Yarde

Artur Beterbiev gegen Anthony Yarde Artur Beterbiev gegen Anthony Yarde
WettbewerbBoxen
UhrzeitSamstag, 28. Januar 2023, 23:00 Uhr
Unsere PrognoseSieg für Artur Beterbiev
Quote1.10 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 110 Euro)
BuchmacherLibraBet Sports
Sieg für Artur Beterbiev
Die besten Quoten
1.
Libra​Bet Sports
Quote : 1.10
Wenn Sie 100 Euro setzen, können Sie 110 Euro gewinnen.
Bonus:
200€
2.
Playz​illa Sports
Quote : 1.10
Hier kann man bei einem Sieg von Beterbiev 110 Euro gewinnen.
Bonus:
100€+ 500 Freispiele
3.
Sportaza
Quote : 1.10
Sie können hier mit 100 Euro Einsatz 110 Euro gewinnen.
Bonus:
200€
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (18.01.2023)

Am 28. Januar kommt es in der OVO Arena in Wembley, London zum Boxkampf im Halbschwergewicht zwischen Artur Beterbiev und Herausforderer Anthony Yarde. Der Gewinner erhält die Weltmeistergürtel der Verbände IBF, WBO und WBC. Wir haben alle Fakten zu einem sicher spannenden Kampf zusammengestellt.

Vorschau

Eigentlich sollte Artur Beterbiev schon im Oktober 2022 gegen Anthony Yarde antreten, doch musste Beterbiev aufgrund einer Operation am Knie den Termin absagen. Nun ist Beterbiev aber wieder voll belastbar und geht optimistisch in diesen Fight. Der gebürtige Londoner Anthony Yarde hat in der OVO Arena in Wembley natürlich einen Heimvorteil.

Artur Beterbiev gewann im Juni 2022 den Kampf um die Titelvereinigung der Verbände IBF,WBC und WBO im Halbschwergewicht gegen Joe Smith Jr. nach schon zwei Runden durch T.K.O. und will die drei Titel gegen Anthony Yarde verteidigen. Yarde ist in der WBO-Rangliste im Halbschwergewicht die Nummer Eins und daher der Pflichtherausforderer um den Titel.

Da der gebürtige Russe Beterbiev auch einen kanadischen Pass besitzt, kann der Kampf stattfinden, denn russische Boxer sind momentan von Boxkämpfen ausgeschlossen. Für Beterbiev ist es die erste Rückkehr nach London seit den Olympischen Spielen 2012, als er im Viertelfinale gegen den späteren Olympiasieger Oleksandr Ussyk verlor. Die OVO Arena hat für Anthony Yard eine besondere Bedeutung, da er dort im Mai 2015 gegen Mitch Mitchell sein Profi-Debüt feierte. Nun kehrt er für seine bisher größte Herausforderung in seiner Karriere dorthin zurück.

Gemäß Bob Arum, dem Promoter von Beterbiev, kommt es im Halbschwergewicht zum Fight zwischen den „verheerendsten Boxern“ dieser Gewichtsklassen. Diese These lässt sich leicht anhand einiger Daten belegen: Beterbiev hat alle seine 18 Profi-Kämpfe durch K.O. gewonnen. Kein anderer aktiver Boxweltmeister kann eine solche Statistik vorweisen. Aber auch Yarde verfügt über eine immense Schlagkraft, er gewann immerhin 88 % seiner Kämpfe durch K.O.

Wettquoten

Dieser Kampf, auf den Box-Fans in England sicherlich extrem gespannt sind, ist das erste Duell Beterbiev gegen Yarde. Es stehen sich sicherlich die momentan besten Athleten dieser Gewichtsklasse gegenüber. Ein Blick auf ihre jeweiligen Bilanzen lässt vermuten, dass der Kampf durch K.O. entschieden werden wird. Während Beterbiev alle seine bisherigen 18 Kämpfe als Profi durch K.O. gewann, kann Yarde eine Quote von 23 Siegen (22 durch K.O.) und 2 Niederlagen vorweisen.

Die Buchmacher glauben aber nicht an einen wirklich spannenden Kampf und sehen Artur Beterbiev als den glasklaren Favoriten an. Die Quote für einen Sieg von „King Artur“ liegt bei maximal 1.10. Anthony Yarde wird dies relativ egal sein, da er sich in der Rolle des Außenseiters durchaus wohl fühlt. Er selbst sagt, dass er seine bisher besten Leistungen als Underdog gebracht hat. Für einen Sieg von Anthony Yard gibt es eine starke Quote von bis zu 5.75. An ein Unentschieden glauben weder wir noch die Buchmacher. Bezüglich dieses Kampfes, teilen wir die Meinung der Buchmacher und sehen Beterbiev gegen Yarde mit den besseren Chancen auf den Sieg.

Artur Beterbiev Anthony Yarde
1.10 5.75

Form und Statistik

Das Einzige, was Fans von Beterbiev Sorgen machen kann, ist die Tatsache, dass er eine Knie-Operation hinter sich hat. Wir glauben jedoch, dass er sich in absoluter Topform präsentieren wird. Bei seinem letzten Kampf brauchte „King Artur“ gerade einmal zwei Runden, um Joe Smith Jr. regelrecht zu zerstören. Er wird sich wieder auf seine präzisen Aufwärtshaken verlassen können.

Für den sechs Jahre jüngeren Anthony Yarde ist der Kampf die zweite Chance auf einen Weltmeistertitel. Im August 2019 verlor er gegen den ehemaligen Champion Sergey Kovalev durch T.K.O. Sein letzter Sieg durch K.O. in der dritten Runde gegen den Bulgaren Stefani Koykov war eine sehr gelungene Vorstellung.

Artur Beterbiev 🆚 Anthony Yarde
18 Siege 23
0 Verloren 2
18 K.Os. 22
0 Unentsch. 0
18 Kämpfe 25
100 % K.O. % 88 %
80 kg Gewicht 79,38 kg
183 cm Größe 180 cm
185 cm Reichweite 183 cm
Rechtshänder Stil Rechtshänder
🇷🇺 / 🇨🇦 Land 🇬🇧
38 Alter 31

Vorhersage

Auch in diesem Fight wird Artur Beterbiev versuchen, schnell eine Entscheidung durch K.O. zu erreichen. Es ist kaum davon auszugehen, dass der Kampf tatsächlich über die angesetzten 12 Runden gehen wird. Mit der Ausnahme des Kampfes gegen Enrico Kölling, den Beterbiev erst Sekunden vor Ende der letzten Runde durch K.O. gewann, waren Fights mit Beteiligung von „King Artur“ immer früh zu Ende. Beterbiev wird gegen Yarde wohl versuchen mit schnellen Rechts-Linkskombinationen harte Kopftreffer zu setzen.

Doch komplett abschreiben sollte man Yarde auch nicht, denn auch er siegt fast ausschließlich durch K.O. Stefani Koykov schickte er in seinem letzten Kampf schon in Runde drei per kraftvollem rechten Aufwärtshaken entscheidend auf die Bretter. Dieser K.O. war sicherlich einer seiner schönsten Siege überhaupt. Im Vergleich zu Beterbiev hat Yarde kleine Nachteile in Größe und Reichweite, was aber am meisten Sorge macht, sind seine unserer Meinung nach geringeren Nehmerqualitäten. Dies kann sich entscheidend auswirken.

Da Yarde einige Jahre jünger als sein zum Kampf 38-jährige Kontrahent, könnte er einen kleinen Vorteil im Bereich der Fitness haben. Aber um zu gewinnen, müsste für „The Beast from the East“ schon alles passen. Seine einzige für uns realistische Chance, wäre ein K.O-.Sieg durch einen Lucky Punch. Aber wir glauben kaum, dass Beterbiev dies zulassen wird. Unsere Prognose ist deshalb ein Sieg für Artur Beterbiev durch T.K.O. oder eventuell sogar K.O.

Sieg für Artur Beterbiev