Shakur Stevenson vs. Artem Harutyunyan: Datum des Kampfes, Vorhersage und mehr

Shakur Stevenson vs. Artem Harutyunyan Shakur Stevenson vs. Artem Harutyunyan
WettbewerbBoxen
UhrzeitSonntag, 7. Juli 2024, 5:00 Uhr
Unsere PrognoseÜber 10,5 Runden
Quote1.55 (Setzen Sie 100 Euro und gewinnen Sie 155 Euro)
BuchmacherLegend Play Sports
Die besten Quoten
1.
Legend Play Sports
Quote : 1.55
Sie erhalten 100 x 1.55 = 155 € bei über 10,5 Runden.
Bonus:
2.
Lunu​bet Sports
Quote : 1.55
Sie erhalten 100 x 1.55 = 155 € bei über 10,5 Runden.
Bonus:
3.
Boome​rang Bet Sport
Quote : 1.55
Sie erhalten 100 x 1.55 = 155 € bei über 10,5 Runden.
Bonus:
200€
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (01.07.2024)

Fakten

  • Boxfreunde in Deutschland müssen sich auf eine kurze Nacht einstellen. Der Kampf Stevenson gegen Harutyunyan beginnt am 7. Juli um 05:00 deutscher Zeit. Box-Fans können den Fight auf Sky Sports, ESPN und beim Streamingdienst DAZN verfolgen.
  • Auf dem Spiel steht im Prudential Centre der WBC-Gürtel im Leichtgewicht. Der Kampf ist auf 12 Runden angesetzt.
  • Stevenson konnte sich den Titel am 16. November 2023 gegen Edwin De Los Santos sichern. Der Kampf gegen Harutyunyan ist seine erste Titelverteidigung.
Box-Bilanz
Kämpfe 21 13
Siege 21 12
K.O. / T.K.O. 10 7
K.O. % 48 % 58 %
Entscheidung (Decision) 11 5
Niederlagen 0 1
K.O. / T.K.O. 0 0
Entscheidung (Decision) 0 1
Unentschieden 0 0

Vorhersage

Der ungeschlagene WBC-Champion im Leichtgewicht Shakur Stevenson verteidigt gegen den deutschen Herausforderer in seiner Heimatstadt Newark seinen Titel. Für Stevenson wird es der letzte Kampf in Zusammenarbeit mit Top Rank sein. Der Champion geht mit der beeindruckenden Bilanz von 21-0-0 in den Kampf, zehn seiner Siege feierte er durch K.O.

Es überrascht etwas, dass die Wahl für den Herausforderer auf Artem Harutyunyan, die Nummer sieben der WBC-Rangliste, fiel. Der deutsche verlor seinen letzten Kampf gegen Frank Martin per einstimmiger Entscheidung. Dies war seine erste Niederlage als Profi. Es wird gemunkelt, dass Universum-Kämpfer Harutyunyan den Kampf wegen der guten Beziehungen von Promoter Ahmet Öner zu WBC-Präsident Mauricio Suleiman bekommen hat.

Alles andere als ein Sieg von Champion Stevenson gegen Harutyunyan wäre eine kleine Sensation. Der Linkshänder Stevenson ist zwar sechs Jahre jünger als sein Gegner, hat aber deutlich mehr Profi-Kämpfe und Runden bestritten. Stevenson steht bei 48 % K.O.-Siegen, Harutyunyan sogar bei 58 %.

Ein frühes Ende des Kampfes erscheint allerdings unwahrscheinlich, da beide Boxer in ihrer Karriere noch keine KO-Niederlage hinnehmen musste. Stevenson wird von Beginn an um Kontrolle bemüht sein, um Harutyunyan von Runde 1 an zu zeigen, wer der Chef im Ring ist. Natürlich wird auch das Publikum in seiner Heimatstadt komplett hinter Stevenson stehen, was die Aufgabe für Harutyunyan noch einmal schwieriger macht. Der Herausforderer wird all seine defensiven Fertigkeiten aufbieten müssen, um nicht schnell deutlich nach Punkten zurückzuliegen. Er könnte auf eine Kontertaktik gegen Stevenson setzen.

Wir glauben, dass Stevenson für Harutyunyan einfach eine Nummer zu gros ist, so wird es für den Deutschen wohl nichts mit dem Weltmeistertitel. Allerdings wird „The Original“ den amtierenden Champion durchaus fordern können. Unsere Prognose ist, dass der Kampf länger als 10,5 Runden dauern wird.

Quoten

Die Buchmacher gehen von einem Sieg von Stevenson aus (Quote 1.03). Sollte der Herausforderer Artem Harutyunyan gewinnen, bekäme man schwindelerregende 9.00 für den Wetteinsatz. Bei einer Quote von 1.69 glauben die Buchmacher, dass der Kampf über die volle Distanz gehen wird. Die Quote für unsere Prognose über 10,5 Runden liegt bei 1.55.

Stevenson📊Harutyunyan
1.039.00
Über 10,5 Runden: 1.55
Unter 10,5 Runden: 2.28

Kämpfer im Vergleich

Shakur Stevenson ist Linkshänder, was seine Gegner immer vor taktische Herausforderungen stellt. Der amtierende WBC-Champion bewegt sich leichtfüßig und ist daher im Ring schwer zu treffen. Bei seinen Siegen gegen Oscar Valdez und Edwin De Los Santos konnte Stevenson beweisen, auch taktisch voll auf der Höhe zu sein. Er vermied zu offensiv zu boxen und konnte so recht klar die Kämpfe nach Punkten entscheiden. Stevenson hat sicherlich nicht den härtesten Punch im Leichtgewicht, doch kann er dies durch Variabilität und Ring-Intelligenz kompensieren.

Der mittlerweile 33-jährige Artem Harutyunyan hält immerhin den WBC-International-Titel im Leichtgewicht. Harutyunyan geht mit einer Bilanz von 12-1-0 in seinen ersten Titelkampf. Alle seine zwölf Siege konnte „The Original“ in Deutschland feiern, während er seinen bisher einzigen Kampf in den USA gegen Frank Martin nach Punkten verlor. Rechtshänder Harutyunyan ist ein typischer Universum-Boxer: Technisch stark, taktisch eher defensiv und auf jeden Fall furchtlos. Ob dies aber gegen einen Mann vom Kaliber Stevensons reicht, erscheint extrem fraglich.

Shakur Stevenson 🆚 Artem Harutyunyan
Unbekannt Alias The Original
27 Jahre Alter 33 Jahre
🇺🇸 USA Land DEU 🇩🇪
60,7 kg Gewicht 61,0 kg
173 cm Größe 172 cm
173 cm Reichweite Keine Angabe
Linkshänder Stil Rechtshänder
UD TKO UD UD TKO Form UD UD KO SD RTD
Rankings: Leichtgewicht
4. The Ring --
-- WBA --
Champion WBC 7.
-- IBF --
-- WBO --

 

Shakur Stevenson

Shakur Stevenson Shakur Stevenson
  • Shakur Stevenson wurde am 28. Juni 1997 in Newark in den USA geboren. Für die USA gewann er bei den Olympischen Spielen in Rio 2016 eine Silbermedaille im Bantamgewicht.
  • Seinen ersten Profi-Kampf bestritt Stevenson am 22. April 2017. Er besiegte Edgar Brito per technischer Entscheidung, Brito trug nach einem Zusammenstoß der Köpfe eine stark blutenden Wunde davon.
  • Stevenson war schon in verschiedenen Gewichtsklassen Champion. Am 26. Oktober 2019 gewann er gegen Joet Gonzalez den WBO-Titel im Federgewicht. Mit einem Sieg gegen Oscar Valdez sicherte sich Stevenson am 30. April 2022 die Titel von WBO, WBC und The Ring im Superfedergewicht.
  • Stevenson holte sich am 16. November 2023 den vakanten Gürtel der WBC im Leichtgewicht. Der Kampf gegen Harutyunyan ist seine erste Titelverteidigung.

Vorheriger Kampf:

Shakur Stevensons stand zuletzt am 16. November 2023 im Ring. Er gewann gegen Edwin De Los Santos.

 

Artem Harutyunyan

Artem Harutyunyan Artem Harutyunyan
  • Artem Harutyunyan wurde am 13. August 1990 in Erewan im heutigen Armenien geboren. Für Deutschland gewann er bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio eine Bronzemedaille im Halbweltergewicht.
  • „The Original“ debütierte am 25. November 2017 als Profi. Er besiegte in Hamburg Avelino Vazquez nach Punkten.
  • Harutyunyan gehört dem renommierten deutschen Universum-Boxstall an. Alle 12 Kämpfe, die er in Deutschland austrug, konnte er gewinnen, davon immerhin sieben per K.O.
  • Am 15. Juli 2023 trat Harutyunyan erstmals außerhalb Deutschlands in den Ring. Er verlor gegen den starken Frank Martin nach Punkten. Es war Harutyunyans erste Niederlage als Profi.

Vorheriger Kampf:

Artem Harutyunyan boxte zuletzt am 15. Juli 2023. Er verlor gegen Frank Martin per einstimmiger Entscheidung.