Aktuelle Quoten für Bayern gegen Eintracht

Bayern gegen EintrachtBayern gegen Eintracht
WettbewerbBundesliga
UhrzeitSamstag, 28. Januar 2023, 18:30 Uhr
Unsere PrognoseSieg Bayern München
Quote1.30 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 130 Euro)
BuchmacherLibraBet Sports
Sieg Bayern München
Die besten Quoten
Quote : 1.30
Wenn Sie 100 Euro setzen, können Sie 130 Euro gewinnen.
Bonus
200€
Wetten
Quote : 1.30
Hier kann man mit 100 Euro Einsatz 130 Euro gewinnen.
Bonus
100€+ 500 Freispiele
Wetten
Quote : 1.30
Sie können hier mit 100 Euro Einsatz 130 Euro gewinnen.
Bonus
200€
Wetten
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (24.01.2023)

Am kommenden Samstag wird es ein sehr schwieriges Spiel für die Eintracht. Sie haben seit der letzten Saison der Bundesliga viel erreicht und stehen jetzt auf dem zweiten Tabellenplatz. Aber wird es reichen, um gegen die Bayern zu gewinnen?

Vorhersage

Die Eintracht hat es im Vergleich zur letzten Saison weit gebracht und ist in dieser Saison auf Platz 2 der Tabelle gelandet. Sie werden hochmotiviert sein, gegen Bayern zu gewinnen und um allen zu zeigen, was sie drauf haben. Aber wir befürchten, dass sie keine gute Chance auf einen Sieg haben werden.

Wir erwarten einen Sieg der Bayern. Sie sind nicht nur der Wettfavorit, sondern gelten auch als die Fußballgiganten in Deutschland. Von ihren letzten 5 Spielen haben sie 4 Mal gewonnen und 1 Mal unentschieden gespielt. Das kommende Spiel gegen die Eintracht wird ihnen einige Punkte bringen, um in der Tabelle noch weiter nach vorne zu kommen.

Wettquoten

In den letzten Spielen schlug Bayern München zunächst Hertha Berlin mit 2:3, dann Werder Bremen mit 6:1 und schließlich Schalke 04 mit 0:2. In den letzten sechs Auswärtsspielen in der Bundesliga konnte Bayern München drei Siege einfahren und erzielte dabei zehn Tore, kassierte aber auch sechs Gegentore. Außerdem gab es zwei Unentschieden und eine Niederlage.

Angesichts der Ergebnisse, die Bayern München in letzter Zeit erzielt hat, ist es nicht verwunderlich, dass die Buchmacher diese Mannschaft zum Wettfavoriten machen.

Freiburg📊Eintracht
1.306.008.00
Doppelte Chance:
(1X) - 1.09(12) - 1.12(X2) - 3.10
über 3,5 Tore: 1.85
unter 3,5 Tore: 1.92
Beide Teams treffen: 1.61
Kein Team trifft: 2.22

Vorschau

Bayern München hat die Allianz Arena zu einer Festung gemacht und ist dort seit über einem Jahr ungeschlagen. Die Bayern erzielten ihr 50. Saisontor durch Eric Maxim Choupo Moting beim 1:1-Unentschieden gegen RB Leipzig, das von Nagelsmanns ehemaliger Mannschaft gehalten wurde.

Trotz der sechs Punktverluste ist Bayern München auf dem besten Weg zu einem weiteren Meistertitel. Sie haben 5 Punkte Vorsprung auf Eintracht Frankfurt, Union Berlin und Leipzig, die alle bei 30 Punkten stehen. In der Champions League steht für die Bayern das Duell mit dem Schwergewicht PSG an. Mit einem Sieg gegen Baumgarts Mannschaft wollen sie ihre beeindruckende Form abrunden.

Bayern

Der FC Bayern München führt derzeit die Tabelle an, fünf Punkte vor dem Tabellenzweiten Eintracht Frankfurt. Die Dominanz des FC Bayern München in der Bundesliga war in den letzten Jahren so groß, dass Diskussionen über potenzielle Titelanwärter in letzter Zeit fast verschwunden sind. Schon vor der Saison wird erwartet, dass Bayern München die Saison als nationaler Meister beenden wird.

Allerdings hat der Bundesligist unter der Leitung von Julian Nagelsmann einige beunruhigende Leistungen gezeigt. Nagelsmann kam als einer der besten jungen Trainer der Welt zu Bayern München, aber der 35-Jährige hat nicht immer einen leichten Stand.

Nach dem verletzungsbedingten Ausscheiden von Manuel Neuer wurde der erfahrene Yann Sommer von Borussia Mönchengladbach verpflichtet, während der österreichische Mittelfeldspieler Konrad Laimer im Sommer von RB Leipzig kommen soll.

Thomas Müller steht vor der Rückkehr in die Startformation des FC Bayern München. Müller saß am vergangenen Freitag zum zweiten Mal unter Julian Nagelsmann in der Bundesliga auf der Bank, als die Bayern mit einem 1:1-Unentschieden bei RB Leipzig ins Jahr 2023 starteten. In den kommenden Spielen stehen die Chancen gut, dass der 33-jährige Angreifer wieder in der Mannschaft steht, um den Vorsprung an der Tabellenspitze auf fünf Punkte auszubauen.

Neuzugang Yann Sommer, der bei seinem Debüt überzeugte, wird wieder im Tor stehen, während Winter-Neuzugang Daley Blind wohl noch eine Weile auf seinen ersten Einsatz in den Bayern-Farben warten muss. Eric Maxim Choupo-Moting erzielte gegen Leipzig bereits sieben Saisontore, vor der Winterpause waren es zehn in neun Pflichtspielen. Damit hat Nagelsmann im Angriff die Qual der Wahl: Jamal Musiala, Serge Gnabry, Leroy Sane und Kingsley Coman sind alle fit und stehen zur Verfügung.

Eintracht

Mit dem dritten Sieg in vier Ligaspielen gegen Schalke im Deutsche-Bank-Park überholte Frankfurt Freiburg in der Tabelle, auch wenn das 3:0 für die Gastgeber etwas schmeichelhaft war.

Gegen das Tabellenschlusslicht der Bundesliga sah es zunächst nach einem komfortablen Erfolg für die Mannschaft von Oliver Glasner aus, als Jesper Lindström nach 21 Minuten den Führungstreffer erzielte. Doch es dauerte über eine Stunde, bis der eingewechselte Santos Borre die Führung ausbaute, ehe Aurelio Buta in der Nachspielzeit den Sieg perfekt machte.

Allerdings hatte der Gegner während der 90 Minuten mehr Torschüsse und mehr Ballbesitz, was darauf hindeutet, dass der Europa League-Sieger der vergangenen Saison noch einige Zeit brauchen wird, bis er wieder sein Leistungsniveau erreicht hat.

Der Gegner wird sich von der demütigenden Niederlage am Wochenende erholen wollen und Frankfurt muss einen Gang zulegen, wenn es mit einem weiteren positiven Ergebnis nach Hause fahren will, bevor es im nächsten Monat in den DFB-Pokal und die Champions League geht.

Sieg Bayern München