Aktuelle Quoten für RB Leipzig gegen Freiburg

RB Leipzig gegen Freiburg RB Leipzig gegen Freiburg
WettbewerbBundesliga
UhrzeitMittwoch, 9. November 2022, 20:45 Uhr
Unsere PrognoseSieg für RB Leipzig
Quote1.80 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 180 Euro)
BuchmacherLibraBet Sports
Sieg für RB Leipzig
Die besten Quoten
1.
Libra​Bet Sports
Quote : 1.80
Wenn Sie 100 Euro setzen, können Sie 222 Euro gewinnen.
Bonus:
200€
2.
Inter​wetten
Quote : 1.73
Hier kann man mit 100 Euro Einsatz 173 Euro gewinnen.
Bonus:
100€
3.
bwin
Quote : 1.73
Sie können hier mit 100 Euro Einsatz 173 Euro gewinnen.
Bonus:
100€
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (08.11.2022)

Freiburg ist derzeit die zweitbeste Mannschaft der Bundesliga und liegt nach einem überzeugenden Heimsieg nur einen einzigen Punkt hinter den alles überragenden Bayern. Derweil sind die Roten Bullen, die unter der Leitung von Marco Rose wieder in Schwung gekommen sind, in guter Verfassung und derzeit Sechster in der Tabelle und benötigen nur noch einen Heimsieg, um unter die ersten Vier zu gelangen. Christian Streich und sein Team wissen, dass eine sehr schwierige Aufgabe vor ihnen liegt, da RB Leipzig eine beeindruckende Siegesserie hinter sich hat.

RB Leipzig gegen Freiburg – Vorschau

RB Leipzig ist auf dem Vormarsch und hat seine Siegesserie in allen Wettbewerben durch den 3:1-Auswärtssieg gegen Hoffenheim am Samstag auf 11 Spiele ausgebaut. Christopher Nkunkus Doppelpack und Georginio Rutters Ausgleichstreffer sorgten dafür, dass der französische Stürmer als erster Spieler in dieser Saison der Bundesliga zweistellig traf. Dani Olmo besiegelte die drei Punkte rund 20 Minuten vor Schluss. Die Roten Bullen scheinen eine ernstzunehmende Mannschaft zu sein, nachdem sich Marco Rose in seiner Position als Trainer eingelebt hat. Der 46-Jährige hat seine Methoden während der Länderspielpause im September deutlich effektiver umgesetzt, da seine Mannschaft seit der Rückkehr aus der Pause ungeschlagen geblieben ist.

Freiburg will sich zum ersten Mal in Christian Streichs 11-jähriger Amtszeit für die Champions League qualifizieren, und der 2:0-Sieg gegen Köln am Sonntag hat die Chancen sicherlich verbessert. Nach einer ruhigen ersten Halbzeit, in der beide Mannschaften möglicherweise noch müde von ihren europäischen Einsätzen am Donnerstagabend waren, sorgten Jeong Woo-Yeong und Michael Gregoritsch nach der Pause für einen wichtigen Sieg ihrer Mannschaft. Nach der schockierenden Niederlage von Union Berlin gegen Bayer Leverkusen (0:5) hofft Streich auf einen fast unmöglichen Sieg von Werder Bremen in Bayern, um die Tabellenspitze zu übernehmen.

Während dies ein ziemlich offenes und unterhaltsames Spiel werden dürfte, haben die Buchmacher keinen Zweifel daran, wer der Favorit in diesem mit Spannung erwarteten Duell ist.

RB Leipzig gegen Freiburg – Wettquoten

Warum haben sich die Buchmacher bei der Vorhersage zu RB Leipzig gegen Freiburg für einen Heimsieg entschieden? Leipzig ist in dieser Saison eine Dampfwalze im heimischen Stadion, denn in der Red Bull Arena gab es fünf Siege in sechs aufeinanderfolgenden Spielen. Auswärts schwanken die Freiburger zwischen Siegen, Niederlagen und Unentschieden, wobei sie 9 ihrer insgesamt 13 Ligatore kassiert haben, was ihre defensive Schwäche in der Auswärtsbilanz verdeutlicht; RB Leipzig will zurück an die Spitze der Bundesliga und wird versuchen, mit allen Mitteln zu gewinnen.

Das spiegelt sich auch in den Quoten wider: RB Leipzig wird mit 1.80 favorisiert, während auf ein Unentschieden zu einer Quote von 4.00 und auf einen Auswärtssieg von Freiburg zu 4.33 gewettet werden kann. Der Markt für die Gesamttore ist auf 2,5 festgesetzt, wobei die niedrigere Marge günstiger ist; und das aus gutem Grund, denn beide Vereine haben eine positive Bilanz in der Liga, da sie im Durchschnitt rund 0,5 Tore pro Spiel kassieren.

Spiel1 X 2 Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
RB Leipzig gegen Freiburg 1.80 4.00 4.33 1.66 2.20

Aktuelle Spielerform

RB Leipzig muss auf Timo Werner verzichten, der die Weltmeisterschaft verpassen wird, nachdem er sich letzte Woche beim Sieg gegen Shakhtar Donetsk eine schwere Bänderverletzung im Knöchel zugezogen hat. Mohamed Simakan, Peter Gulasci, Konrad Laimer und Lukas Klostermann werden in keinem der beiden Spiele vor der Weltmeisterschaft spielen, aber Benjamin Henrichs, der das Spiel gegen Hoffenheim wegen einer Sperre verpasst hat, dürfte auf der rechten Abwehrseite zurückkehren. Yussuf Poulsen, Kevin Kampl, Emil Forsberg und Amadou Haidara saßen am Wochenende alle auf der Ersatzbank und Rose wird wahrscheinlich auf ihre körperliche Ermüdung im Vorfeld der Weltmeisterschaft Rücksicht nehmen.

Bei Freiburg hingegen werden Daniel-Kofi Kyereh, Jonathan Schmid und Kimberley Ezekwem aufgrund von Muskelzerrungen fehlen. Streich hat seine Mannschaft für das Spiel gegen Qarabag FK in der vergangenen Woche stark verändert, so dass die meisten seiner Schlüsselspieler frischer sein dürften als beim Gegner. Roland Sallai, der sich von einer Augenverletzung erholt hat, wird jedoch auf einen Einsatz in der Startelf hoffen.

RB Leipzig gegen Freiburg – Vorhersage

Das letzte Spiel von RB Leipzig vor dem Beginn der Weltmeisterschaft in Katar Ende des Monats ist ein enorm wichtiges Spiel, denn die Leipziger wollen den Rückstand auf die Qualifikationsplätze für die Champions League verringern. Das Erreichen eines Platzes unter den ersten vier ist das Hauptziel in dieser Saison, nachdem sie bei der Auslosung am Montag in der K.O.-Runde des europäischen Elitewettbewerbs gegen Manchester City ausgelost wurden. Nach dem Einzug ins Achtelfinale der Europa League und in die dritte Runde des DFB-Pokals müssen sich die Freiburger nun vor der WM-Pause auf zwei äußerst schwierige Spiele gegen potenzielle Konkurrenten um die ersten vier Plätze, nämlich RB Leipzig und danach Union Berlin, konzentrieren.

Es dürfte ein spannendes Spiel zwischen zwei Teams in guter Form werden, aber Leipzig scheint im Moment den meisten Mannschaften in der Liga voraus zu sein und wird wohl einen wichtigen Sieg einfahren können. Nkunku ist nach wie vor einer der beeindruckendsten Spieler der Bundesliga und wird darauf bedacht sein, seine Führung in der Torschützenliste der Bundesliga zu verteidigen, aber auch Gregoritsch wird sich seine Chancen ausrechnen.

So sehr wir die Widerstandskraft der Freiburger auch schätzen, können wir uns kein anderes Ergebnis als einen Sieg für RB Leipzig vorstellen.

Sieg für RB Leipzig