Fussball Frauen EM 2022: Datum, Vorhersagen und mehr

Fussball Frauen EM 2022 Fussball Frauen EM 2022
WettbewerbFussball Frauen EM 2022
UhrzeitMittwoch 6. Juli bis Sonntag 31. Juli
Unsere PrognoseSieg für Spanien
Quote4.0 (Setze 100 Euro und gewinne 400 Euro)
BuchmacherLibraBet Sports
Die besten Quoten
1.
Libra​Bet Sports
Quote : 4.0
Sie erhalten 100x4 = 400 € wenn Spanien gewinnt.
Bonus:
200€
2.
bwin
Quote : 4.0
Sie erhalten 100x4 = 400 € wenn Spanien gewinnt.
Bonus:
100€
3.
Mr Green Sport
Quote : 4
Sie erhalten 100x4 = 400 € wenn Spanien gewinnt.
Bonus:
100€
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (05.05.2022)

England wird im Juli 2022 Gastgeber der UEFA Women's Euro- Finale sein. Hier finden Sie alles, was Sie für Ihre Fußball Frauen EM Wetten wissen müssen.

Unsere Prognose zur Fussball Frauen EM 2022

Der internationale Frauenfußball ist ein wichtiger Wettbewerb. Die führenden Länder Europas kämpfen um eine der größten Trophäen des Fußballs, und wir verfolgen das Geschehen auf Schritt und Tritt. Daher sind wir in der Lage, kostenlose Prognosen für die Frauen-EM 2022 abzugeben, egal ob es sich um die Qualifikationsspiele oder die Endrunde selbst handelt. Die Prognosen werden immer rechtzeitig vor dem Anpfiff abgegeben, damit Sie Zeit haben, sie vor dem Spiel zu berücksichtigen.

Der Frauenfußball erfreut sich bester Gesundheit, und besonders die Europameisterschaft ist ein Höhepunkt des Sports. Diese findet nur alle paar Jahre statt, und die Mannschaften wollen bei den großen Spielen eine optimale Leistung bringen. Die Expertentipps zur Frauen-Europameisterschaft 2022 konzentrieren sich auf die Mannschaften, die in den verschiedenen Begegnungen die besten Leistungen bringen werden.

Alle Teilnehmer starteten in der Qualifikationsgruppenphase, die in neun Gruppen aufgeteilt war und zwei Runden umfasste, um am Ende die 15 Nationen zusammen mit Gastgeber England auf 16 zu bringen. Die Auslosung fand am 21. Februar 2019 in Nyon, Schweiz, statt.

Diese alle vier Jahre stattfindende Fußballmeisterschaft wird zum zweiten Mal mit 16 Mannschaften ausgetragen und sollte im vergangenen Jahr vom 7. Juli bis zum 1. August stattfinden, aber die Verschiebung der Olympischen Sommerspiele und andere Faktoren führten zu dieser Verzögerung.

Die Reihenfolge der 16 qualifizierten Mannschaften für die UEFA Women's EURO 2022 lautet: England, Deutschland, Niederlande, Dänemark, Norwegen, Schweden, Frankreich, Belgien, Island, Spanien, Finnland, Österreich, Italien, Russland (suspendiert), Schweiz und Nordirland.

Spanien ist würdiger Favorit bei der UEFA Women's EURO 2022

Die spanischen Frauen mit ihrem Cheftrainer Jorge Vilda nähern sich dem Niveau an, das die spanische Herrenmannschaft einst hatte, und der Sieg gegen die Niederlande beweist, dass Kapitänin Irene Parades und La Roja eine Kraft sind, mit der man rechnen muss.

Auch England hat gute Chancen

Gastgeber England hat in jedem Spiel den Heimvorteil, doch die Bilanz von Managerin Sarah Wiegman und den Three Lionesses gegen hochkarätige Teams ist alles andere als erfreulich. England eröffnet die Gruppe A am Dienstag, 6. Juli, mit Österreich.

Wie sehen die Chancen für Frankreich und die Niederlande aus?

Frankreich und seine Trainerin Corinne Diacre wollen zur alten französischen Form zurückfinden, und ein 3:1-Sieg gegen England bedeutet, dass die Bleus mit ihren Kapitäninnen Wendie Renard, Marie-Antoinette Katoto und Kadidiatou Diani mehr Wert haben als die Gastgeberinnen.

Die Niederlande und ihr Cheftrainer Mark Parsons könnten die UEFA Women's EURO 2022 auf jeden Fall gewinnen, denn Oranje war Finalist bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2019 und verfügt über eine Reihe von hochkarätigen Stürmerinnen, darunter Rekordtorschützin Vivianne Miedema.

Unsere Vorhersage

Wir glauben, dass Spanien in diesem Jahr gewinnen wird, und es wäre nicht unklug, auf sie zu setzen, da sie gute Chancen haben und bei allen Quoten die Favoriten sind.

Dennoch sollten Sie die Quoten im Auge behalten, da sie sich ständig ändern. Vergessen Sie also nicht, sich zu informieren und die Quoten im Auge zu behalten, bevor Sie eine Wette platzieren.